Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Ist der Kampf um "seltene Erden" schon für Deutschland verloren ?

Erstellt von socky7, 22.09.2011, 08:26 Uhr · 19 Antworten · 2.000 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Ziemlich wütender Kommentar;)

    Natürlich sind die Chinesen in dem Sektor, unter anderen auch, erfolgreicher, warum auch nicht.
    Der Unterschied zwischen den und "uns", ist einfach das sie Wirtschaft als das sehen was sie für sie ist, ein Mittel zum Zweck.
    Die halten sich vordergründig aus politischen Querellen der auszunehmenden Länder raus, nur der Gewinn zählt, zugunsten China.
    der kommentar ist leider berechtigt. derweil bei uns sich die deppen um menschenrechte und lichterketten usw kümmern, sind uns die anderen ländern die sich darum keinen deut scherren um jahre voraus. und das wird unser untergang werden.auszubaden hat es die nächste generation. meine generation 65 geboren, nicht mehr.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    der kommentar ist leider berechtigt. derweil bei uns sich die deppen um menschenrechte und lichterketten usw kümmern, sind uns die anderen ländern die sich darum keinen deut scherren um jahre voraus. und das wird unser untergang werden.auszubaden hat es die nächste generation. meine generation 65 geboren, nicht mehr.
    Nun Österreich hat ja wenigsten a weng Öl, und eine gute Erfinder, nicht weit von Dir Fronius. Die Frage ist, können wir nicht auch mal ein bisschen "unmoralisch" sein, wenns um die Wurst geht.

  4. #13
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Nun Österreich hat ja wenigsten a weng Öl, und eine gute Erfinder, nicht weit von Dir Fronius. Die Frage ist, können wir nicht auch mal ein bisschen "unmoralisch" sein, wenns um die Wurst geht.
    wir muessen sogar unmoralisch sein, wenn wir an unsere zukunft denken. anders geht es nicht!

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Nun Österreich hat ja wenigsten a weng Öl, und eine gute Erfinder, nicht weit von Dir Fronius. Die Frage ist, können wir nicht auch mal ein bisschen "unmoralisch" sein, wenns um die Wurst geht.
    was schätzt du wieviel D aus eigenen Quellen produziert?

  6. #15
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    was schätzt du wieviel D aus eigenen Quellen produziert?
    Derzeit ca.2% vom Bedarf, wohl aber mit absteigender Menge.

  7. #16
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    China und die (meisten) Chinesen sind skrupellos und rücksichtslos, wenn es darum geht die eigenen Vorteile zu nutzen.
    Interessanter Beitrag in ZEIT ONLINE:

    "Die Seltenen Erden wie Scandium, Lanthan oder Promethium werden unter anderem für die Auto- und Kommunikationsindustrie gebraucht. China hatte ihren Export beschränkt, hat aber faktisch eine Monopolstellung als Lieferant. Verarbeiter warnen seither vor den Folgen des Engpasses auf dem Weltmarkt. Auch gegen Benachteiligungen bei den für die Stahlindustrie wichtigen Metallen Wolfram und Molybdän geht die EU bei der Handelsorganisation vor."

    Seltene Erden: Kampf um Chinas Rohstoffe eskaliert | Wirtschaft | ZEIT ONLINE

  8. #17
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    China und die (meisten) Chinesen sind skrupellos und rücksichtslos, wenn es darum geht die eigenen Vorteile zu nutzen.
    Interessanter Beitrag in ZEIT ONLINE:

    "Die Seltenen Erden wie Scandium, Lanthan oder Promethium werden unter anderem für die Auto- und Kommunikationsindustrie gebraucht. China hatte ihren Export beschränkt, hat aber faktisch eine Monopolstellung als Lieferant. Verarbeiter warnen seither vor den Folgen des Engpasses auf dem Weltmarkt. Auch gegen Benachteiligungen bei den für die Stahlindustrie wichtigen Metallen Wolfram und Molybdän geht die EU bei der Handelsorganisation vor."

    Seltene Erden: Kampf um Chinas Rohstoffe eskaliert | Wirtschaft | ZEIT ONLINE
    Was ist daran skrupelos bzw.rücksichtslos ? das normaler Kapitalismus, wie wir ihn befürworten.

  9. #18
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Die Sachsen werden Deutschland vielleicht retten und die "Seltenen Erden" aus dem Boden schürfen:

    Rohstoff-Boom : Unter Sachsen lagern tonnenweise Seltene Erden - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

  10. #19
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179

    Post

    Sind kontaminierte Böden nach 40 Jahren Chemieunfall jetzt auch schon "seltene Erden"?

  11. #20
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    "Der Nahe Osten hat sein Öl, wir haben die Seltenen Erden.“
    sagte Deng Xiaoping im Jahre 1972.

    Es wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wurde.
    Offenbar ist es ruhiger geworden bei dem Kampf um seltene Erden.

    China hat sich verkalkuliert - China-Blog

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 08:54
  2. Seltene Elefanten-Zwillinge geboren
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.10, 12:53
  3. Seltene Ansicht vom Nittaya Forum
    Von heini im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.08, 16:31
  4. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.11.03, 17:00
  5. :nixweiss: Seltene Krankheit
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 00:51