Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 145

Israel

Erstellt von strike, 15.02.2012, 21:36 Uhr · 144 Antworten · 6.971 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Israel

    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    ... das die Araber zu recht sauer sind über Israel. ...
    Sorry, aber da bin ich ganz anderer Meinung.
    Die Misere hat GB zu verantworten.
    Die arabischen Staaten hatten deswegen aber noch lange nicht das Recht, Stunden nach der von der UNO abgesegneten Unabhaengigkeit, Israel zu ueberfallen.

    Das es den Israelis gelang die Aggressoren damals und heute niederzukaempfen, verdient m.E. heute noch den groessten Respekt.
    Die "palaestinensischen Fluechtlinge" wurden zur Flucht durch ihre eigenen arabischen Brueder und Schwestern aufgefordert und heute noch werden sie politisch instrumentalisiert und missbraucht.
    Nur wirklich geholfen wurden denen nie.
    Zumindestens nicht durch die "arabische Familie".

    Ich hoffe sehr, dass es gelingt die Atombombenproduktion im Iran und allen anderen Laendern des Nahen Ostens zu unterbinden - von mir aus auch durch Militaerschlaege.
    Eine derartige Waffe in der Hand von solchen Regimen wie dem von Teheran kann m.E. fuer diese Ecke - aber auch fuer uns - nichts Gutes bedeuten.

    Das meine Sympathie bei der einzigen Demokratie in diesem Winkel der Welt liegt, sollte eigentlich nicht verwundern.
    Auch bei den Fehlleistungen, die man diesen tapferen Menschen, leider nicht ganz absprechen kann.

    Ganz nebenbei: ich bin in Israel - als Deutscher - nie unangenehm angemacht worden.
    Das ist fuer mich nicht selbstverstaendlich!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes
    Sicher ist das System der Israelis für sie selber gut. Nur die Nachbarn haben nunmal andere Erfahrungen und die sind nicht positiv.

  4. #3
    Avatar von Alpha_Okami

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sorry, aber da bin ich ganz anderer Meinung.

    Das es den Israelis gelang die Aggressoren damals und heute niederzukaempfen, verdient m.E. heute noch den groessten Respekt.
    !
    starke leistung mit amerikanischen panzern und waffen ; )

    großer respekt für den genozid an den palästinensern . nur ein heldenhaftes volk würde sich trauen mit hubschraubern auf steine werfende kinder zu schießen .

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Alpha_Okami Beitrag anzeigen
    .... die palästinenser die von israel systematisch ausgerottet werden.
    Interessant.
    Hast Du auch noch Belege?

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Alpha_Okami Beitrag anzeigen
    ... für den genozid an den palästinensern .
    Viel Ahnung von Geschichte hast Du offensichtlich nicht.

  7. #6
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Vollkommen richtig, Strike! Kenne beide: Israel und Iran und -wenn auch weit entfernt von perfekt - ziehe ich Israel allemal vor. Schade das in beiden Ländern die Hardliner an der Macht sind. Leider hat die Ermordung Rabins Nov. 1995 jahrelange positive Geheimverhandlungen zunichte gemacht.

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    ... Lassen wir uns doch bitte nicht zu Handlangern der Etagen Verbrecher/innen machen , die nur noch von Psychopathen besetzt ist.
    Dein Hinweis, Jarga, ist ernst zu nehmen und wichtig.
    Aber nimm mir ab, dass ich schon genauer hinschaue.

    Allerdings: eine Regierung, die z.Bsp. Homo5exuelle massenhaft an Baukraenen aufhaengt, zur Schau stellt, Menschen steinigen laesst, demonstrierende Menschen misshandelt und ins Gefaengnis wirft (und die Authentizitaet der Vorkommnisse bzw. Dokumente wird ja nicht mal vom Iran bestritten), darf nicht davon ausgehen, dass ihr von jedem reine Friedfertigkeit abgenommen wird.

    Das sie damit eventuell(!) und aus Versehen(!) den USA einen Gefallen tut und denen die Begruendung fuer einen Militaereinsatz gegen den Iran aus anderen Gruenden als kommuniziert einfacher macht, mag ich nicht ausschliessen.

  9. #8
    Avatar von Alpha_Okami

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Interessant.
    Hast Du auch noch Belege?
    ja . habe ich


  10. #9
    Avatar von Alpha_Okami

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Viel Ahnung von Geschichte hast Du offensichtlich nicht.
    mehr ahnung als du bestimmet . bzw. habe ich nicht die pro-israelischen scheuklappen an .






    die kriegsverbrechen israels im gaza streifen stehen absolut nicht im verhältnis zu den paar ungelenkte hamas raketen .

    was ist der gaza streifen ? ein riesiges kz mit mauer, wachturm etc.
    israel hat es mal zur " free fire zone " erklärt uns schießt lustig mit " völkerrechtlich geächtedem " phoshor rein .

    grade israel sollte aus der geschichte ihre eigen volkes gelernt haben , aber sie setzen die gewaltspirale fort .


    aber ich habe ja vergessen das in euren köpfen wie den meisten anderen köpfen moslems keine menschen sind .
    seit der september 11 gehirnwäsche sind ja alle moslems feinde und alle christen / juden auf dem heiligen kreuzzug die welt vom inernationalen terrorismus zu befreien .

  11. #10
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    @ Alpha_Okami

    Glaubst Du diesen antisemitischen Pallywood Dreck den Du hier verbreitest eigentlich wirklich weil Du gehirngewaschen bist, oder machst Du diese Hetze gegen das Jüdische Volk vorsätzlich?

    "Diese paar ungelenkte Hamas Raketen" wie Du verharmlosend und menschenverachtend schreibst, werden täglich aus den Palästinensischen Gebieten auf Israel abgefeuert mit der Absicht dort Menschen zu töten und zu terrorisieren.
    Was glaubst Du wohl, würde ein Staat wie z.B. die Türkei oder Frankreich oder Russland machen, wenn aus einem ihrer Nachbarländer jeden Tag Raketen auf das eigene Staatsgebiet abgefeuert werden würden und Terrorkommandos die eigene Bevölkerung ermorden?

    Israel liefert Strom, Wasser, Lebensmittel etc. in die Palästinensischen Gebiete. Des Weiteren ist Israel einer der größten Arbeitgeber der Palästinenser. Wollte Israel die Palästinenser "loswerden", wäre das schon längst geschehen. Im Gegensatz zu den Palästinensern, vertreten die Israelis und der Staat Israel aber Demokratische Werte.

    Lies Dir mal die "Charta" der Hamas durch. Da steht ganz am Anfang als Zielsetzung "Vernichtung des Jüdischen Volkes". Das zu verbreiten macht sich in Deiner Pallywood Propaganda aber natürlich schlecht.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel weigert sich in die IAEA einzutreten
    Von garni1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 21:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:46
  3. Israel
    Von KraphPhom im Forum Sonstiges
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 00:07
  4. El Al Israel
    Von PIT10405 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:36
  5. Arbeiten in Israel
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:49