Seite 8 von 336 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 140.243 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.131
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Gut und Böse.
    ...scheint mir eher Dein Tunnelblick auf die Menschheit zu sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.302
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Das muss erstmal bewiesen sein, ...
    Warum? Weil es politisch korrekt ist?

    Eigentlich müssten doch jetzt auch Flüchtlinge aus Thailand anerkannt werden, wo doch hier im Nittaya-Forum von extremen totalitären Zuständen bis hin zur Sklaverei zu lesen ist.

  4. #73
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.032
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ist es nicht umgekehrt richtig? Müssen diese Herrschaften beim Asyl-Verfahren nicht nachweisen, dass sie keine Wirtschaftsflüchtlinge sind, sondern politisch verfolgt werden?
    Die Gutmenschen fordern, dass noch mehr "Flüchtlinge" ins Land kommen sollen. Nicht zu beanstanden, wenn diese Leute dann zu diesen Schreihälsen und auf deren Kosten einquartiert werden. Diese Gutmenschen knebeln die Gemeinschaft (z.B. der Steuerzahler) wegen ihrer Vorstellung von Gut und Böse. Warum werden sie dann nicht auch selbst in die Pflicht genommen?
    umgemüntzt auf Thailand würde das bedeuten, daß Wirtschaftsflüchtlinge aus zB DACH, Leute, die kommen weil ihnen ihr Leben daheim zu teuer wurde, ebensolche Hürden zum Aufenthalt in Thailand aufgebaut werden sollten? Also welche mit unter, na sagn ma mal human, 2.500 € Rente min. no go.

  5. #74
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    umgemüntzt auf Thailand würde das bedeuten, daß Wirtschaftsflüchtlinge aus zB DACH, Leute, die kommen weil ihnen ihr Leben daheim zu teuer wurde, ebensolche Hürden zum Aufenthalt in Thailand aufgebaut werden sollten?
    .............sollen wir das so verstehen das es in Thailand noch keine Hürden zum Aufenthalt gibt - na dann wirds aber Zeit.............

    ............darüber hinaus leben und lebten wir (meine Frau und ich) in Thailand von unserem Geld und nicht von der dortigen Staatskasse. Nebenbei bemerkt das machen dort sowieso, so seit Jahrhunderten, schon ganz andere - und das ganz ohne Hürden..............

  6. #75
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.131
    Sonderbarer Ansatz : einen hübschen Alters- oder Alterteilwohnsitz damit zu vergleichen, dass Menschen unter Umständen um ihr Leben fürchten müssen oder nicht in der Lage sind ihre Kinder zu ernähren. Und ein geeigneter afrikanischer " Ausfuhrstaat " für Flüchtlinge wurde nicht genannt. Zumindest keiner der nicht selbst dementiert. Was soll das sein ? Irgendein Staatschef steckt die Kohle ein und entsorgt Eure Solidarität mit Menschen in Not ? Für komplizierte Probleme gibt es meist leider keine einfachen Lösungen.

  7. #76
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich plädiere dafür, das auch hier niemand eine andere Wahl hat, als dem Vermummungsverbot abzuschwören.

    es gibt ja auch entzückende Varianten der Vermummung,
    hätte nix dagegen, Cheongsam Varianten häufiger im Strassenbild zu sehen.
    cheongsam | Tumblr

  8. #77
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.032
    ?? es geht darum, daß manche Leute, denen es in Thailand hinten und vorne nicht passt, da sie sich selbst als unfair behandelt fühlen, nicht aufgenommen fühlen etc, diese Rechte, fair behandelt zu werden und so weiter, anderen in ihrer Heimat verweigern würden, wenn sie es könnten. In welchem Rahmen, unter welchen Gegebenheiten auch immer. Ein Paradoxum. Ein Phänomen welches sich rein logisch betrachtet selbst ausschliessen sollte.

    anders ausgedrückt: jene, die wenig haben und bestrebt sind, daß jene, die nichts haben, nicht zu ihnen kommen können, damit sie, jene die nichts haben, ein wenig haben, und sie, die, die wenig haben, gleichzeitig dorthin möchten, wo sie, die, die wenig haben, mehr haben, stellen ihre Motivationen somit komplett ad absurdum.

  9. #78
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Was soll das sein ? Irgendein Staatschef steckt die Kohle ein und entsorgt Eure Solidarität mit Menschen in Not ? Für komplizierte Probleme gibt es meist leider keine einfachen Lösungen.
    Rausschmeissen geht natürlich nicht, denn damit würde man ja gegen geltendes Recht verstoßen und das Anerkennungsverfahren grundsätzlich in Frage stellen. Ist auch meiner Ansicht nach gar nicht nötig. Es geht ja nur um die Pappenheimer, wahrscheinlich ein kleiner Teil der muslimischen Bevölkerung, die glauben den Islamismus nach Deutschland importieren zu müssen.

    Das sind nicht immer Ausländer. Da gibt's auch ein paar komische deutsche, ähm, Vögel.

    Cheers, X-pat

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.307
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Eure Solidarität mit Menschen in Not
    Die meisten hier sind wahrscheinlich schon ueber 20. In dem Alter hatte ich auch solche Gedanken.

    Mit wem in Not sollte man denn in wie fern solidarisch sein?

  11. #80
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.131
    Ich weiß ja nicht für wie alt und somit vermutlich naiv und "kindisch" Du mich einstufen möchtest, aber danke Dieter.
    Schade, wenn Du das wirklich nicht mehr erinnerst.

Seite 8 von 336 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10