Seite 68 von 336 ErsteErste ... 1858666768697078118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.779 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hm, ich habe, wie bekannt, 15 Jahre in TH gelebt und festgestellt, dass von den dortigen Entscheidungträgern in jedem beliebigen Bereich kein Einziger versucht, irgendeine Seite ausser der Eigenen, zu "verstehen".

    Ich find das einerseits schlecht, andererseits auch sehr gut.
    also wenn mir jemand unmittelbar ne Faust ins Gesicht schlagen will, interressieren mich seine Gründe auch erst hinterher.

    Kann aber nicht schaden vorher drüber nachzudenken wer einem warum eventuell mal eins auf die Nase hauen will und man könnte einer möglichen Auseinandersetzung schon im Vorfeld begegnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #672
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich versuche beide Seiten zu sehen und zu verstehen, das ist nicht ganz so einfach als stumpf auf Asylanten zu schimpfen oder Moslems insgesamt als mögliche Terroristen zu verurteilen. Das wäre einfach.

    Was solls jeder muss sich seinen Reim auf diese Welt machen, ich mach mir meinen.

    machen wir mal ne Rechnung auf also laut anliegendem Link kostete der Afgahnistankrieg nur die USA 732Milliarden Dollar, der Irakkrieg ca 818Milliarden zusammen also 1550Milliarden US-Dollar.

    Nun hätte man also pro Nase bei ca 60 millionen Einwohnern dieser beiden Länder je ca 25000 Dollar für einen Krieg auf den Kopf gehauen. Betrachtet man nun das investierte Geld und das Resultat dann klingt das doch irgendwie hirnrissig oder?

    ? Kriegskosten der USA im Irak und Afghanistan bis 2014 | Statistik
    Du pauschalierst: Fast niemand schimpft auf berechtigte bzw. anerkannte Asylbewerber und es ist sogar hier allgemeine Meinung, daß nicht alle Moslems potentielle Terroristen sind!

    Und die Rechnung hinkt gewaltig!
    1. Werden diese Beträge gern kolportiert, um die Partner entsprechend zur Kasse bitten zu können!
    2. Werden Uralt-Waffenbestände (erinner an Weltkrieg II-Bomben im Irakkrieg) abgebaut, aber voll berechnet!
    3. Fließen die Kosten für Mannschaften und Material sowieso zu 95%(?) in die eigene Wirtschaft!

  4. #673
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Du pauschalierst: Fast niemand schimpft auf berechtigte bzw. anerkannte Asylbewerber und es ist sogar hier allgemeine Meinung, daß nicht alle Moslems potentielle Terroristen sind!

    Und die Rechnung hinkt gewaltig!
    1. Werden diese Beträge gern kolportiert, um die Partner entsprechend zur Kasse bitten zu können!
    2. Werden Uralt-Waffenbestände (erinner an Weltkrieg II-Bomben im Irakkrieg) abgebaut, aber voll berechnet!
    3. Fließen die Kosten für Mannschaften und Material sowieso zu 95%(?) in die eigene Wirtschaft!
    ja sicher das, was fließt wohin? Das Geld der Steuerzahler fließt in die Kassen der Kriegsgewinnler und den Blutzoll leistet hier auch die Arbeiterklasse.
    Mein Ansatz war das hier 1500 Milliarden US Dollar zunächst mal vernichtet wurden für nichts als Chaos und Zerstörung. Die terroristische Bedrohung um die es angeblich ging ist größer geworden als sie vorher war, oder siehst Du das anders?

    Und... Naja, das Geld ist dabei nicht vernichtet worden, sondern da haben etliche Leute hervorragend dran verdient.

    Einen Kampf gegen Terroristen kann man niemals durch einen Krieg gewinnen, wie willst Du Freund und Feind auseinanderhalten bei Guerillataktik des Gegners. Wer also dieser Kampagne aufgesessen ist, weiß nichts von Kriegsführung.

  5. #674
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    @rolf2

    Hinterher ist man immer klüger!
    Und wer kann sagen, ob die Bedrohung weniger ist oder evtl. doch noch größer geworden wäre?

    PS.: Geld wird nie vernichtet sondern nur umgeschichtet!
    Und wie so üblich auch zum Teil in die Staatskassen!

  6. #675
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994
    Deutschland ist bunt und multikulti, und das ist gut so.

  7. #676
    Avatar von Rudigo

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Deutschland ist bunt und multikulti, und das ist gut so.
    Deutschland darf alles sein, nur nicht deutsch. Bizarr.

  8. #677
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na , dann sollte man auch gleich den Namen " Deutschland " abschaffen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Deutschland ist bunt und multikulti, und das ist gut so.

  9. #678
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Deutschland ist bunt und multikulti, und das ist gut so.
    Meine Fresse, was rauchst und säufst du für ein Zeugs..?

  10. #679
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    doerfler_weix_726.jpg bei den Nachbarn passt das schon

    Bunte Republik Deutschland

  11. #680
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Endlich mal konstruktive Vorschläge meinen Nationalstolz zu heben.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10