Seite 48 von 336 ErsteErste ... 3846474849505898148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.793 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wer kennt ihn noch? "Pater Leppich, das Maschinengewehr Gottes."
    Den "durfte" ich sogar persönlich kennen lernen. Hat in meiner Heimatstadt auch Reden geschwungen und Vater war im Kirchenvorstand. Der Pater hat mich damals noch beeindruckt, der Durchblick kam erst später.

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Im Übrigen kann ich dann gleichberechtigt darauf pochen, daß ich mit den Verbrechen der Deutschen im WK II auch nichts zu tun habe.
    @Chumpae, wir beide haben die "Gnade der späten Geburt" (Zitat: Helmut Kohl) und da es auch im internationalen Recht keine Sippenhaft gibt, müssen wir uns keine Asche auf's Haupt streuen oder schon gar nicht streuen lassen.
    Wenn man analysiert, wer immer wieder darauf hinweist wird man ganz schnell zu der Erkenntnis kommen, dass es immer aus der gleichen Ecke kommt und nur wirtschaftliche Gründe hat. Solange bei den Deutschen etwas zu holen ist, werden diese Schuldzuweisungen gepflegt werden. Es sollte Dir am Allerwertesten vorbeigehen.

  4. #473
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Es sollte Dir am Allerwertesten vorbeigehen.
    Genau daher geht es mir.

  5. #474
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Ich warte jetzt auf den Aufschrei der Gutmenschen, "das alles hat nichts mit dem Islam zu tun".





    Rassismus – Das neue Totschlagargument!
    Opfer, Eltern, Sozialarbeiter, Behördenmitarbeiter, Polizisten … egal wer sich (endlich!) in der englischen Presse dazu äussert, Eines kommt in fast jeder, wirklich
    in fast allen Aussagen übereinstimmend vor: Man habe Angst gehabt, als Rassist abgestempelt zu werden!

    RASSISMUS muss endlich wieder, auch und besonders in der öffentlichen Wahrnehmung, sowie in Presse und Medien RASSISMUS sein. Das Aufzeigen von Missständen, das Anzeigen von Straftaten, Kritik am Verhalten von Ethnien und (nicht zuletzt!) Kritik am Islam IST KEIN RASSISMUS!
    Zu sagen: Diese Drecks-Pakistanis sind Drecks-Pakistanis. DAS IST KEIN RASSISMUS! Niemand wird ernsthaft behaupten, dass alle Pakistanis so sind. Das ist, wie mit den Terroristen. Nicht alle Moslems sind Terroristen, aber (fast) alle Terroristen sind Moslems!
    Die Wahrheit muss Wahrheit bleiben. Wer das Rassismus nennt, hat ein Problem mit der Wahrnehmung UND der Wahrheit!
    > Dem Islam ist dieses Problem immanent.


    #Kommentar Nr. 63 aus
    GB: 1400 Minderjährige 5exuell missbraucht - Politically Incorrect


    Und zum Thread Titel :
    islam-eine-minderheiten-religion-welchen-raum-soll-er-im-alltag-einnehmen


    Keinen !!!!!

  6. #475
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.515
    Danke fürs einstellen - Dein Kanal ?

  7. #476
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Dein Kanal ?
    ???
    Ich habe den Kanal oder besser gesagt die Schnauze voll bis Unterkante Oberlippe.

  8. #477
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Und damit keiner glaubt, nur die Inselaffen hätten einen an der Klatsche, nein, auch auf dem Festland geht es so zu :
    Bundesregierung will Hasskriminalität härter bestrafen

    Und seltsamerweise muß auch der "NSU" wieder erwähnt werden.

    Es gab mal das Jahrhundert der Aufklärung. Jetzt haben wir das der Verblödung!

  9. #478
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

  10. #479
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Und damit keiner glaubt, nur die Inselaffen hätten einen an der Klatsche, nein, auch auf dem Festland geht es so zu :
    Bundesregierung will Hasskriminalität härter bestrafen

    Und seltsamerweise muß auch der "NSU" wieder erwähnt werden.

    Es gab mal das Jahrhundert der Aufklärung. Jetzt haben wir das der Verblödung!
    Das ist doch eine gute Sache, oder verstehe ich das falsch.

    Der Entwurf zielt vor allem auf die so genannte Hasskriminalität ab.
    Damit hat man doch die Typen, die durch unsere Innensädte mit Parolen wie "Juden ins Gas" rumlaufen richtig an den Eiern.
    Da wird sich doch ein Kaftanträger sofort gut überlegen, ob er in seinem Hass einer Synagoge den Kopf abschneidet.

  11. #480
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Der Islamische Glauben bekommt bei uns den Platz, den in muslimischen Nationen die Christliche Religion bekommen.
    Ja, wenn wir das Ganze ueber eine lange Zeit anschauen und die heute, auch wegen den von duemmlichen aus den USA und teilweise aus Afrika kommenden, EXTREMCHRISTEN verbreiteten Dummheiten beachten, waeren wir wohl besser bedient, wenn der Islam vor Wien
    nicht verloren haette!

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10