Seite 46 von 336 ErsteErste ... 3644454647485696146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.971 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Ich bin Atheist, lebe im JETZT, ängstige mich deshalb nur vor dem Islam und nicht vor dem Christentum!

    Die vielen Gscheithaferl-Aussagen zu uralten Schriften betreffen mich weniger sondern nur die Neu-Interpretationen der religiösen Fanatiker!

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    woody
    Avatar von woody
    Ich bin auch Atheist, aengstige mich aber vor keiner Religion auch nicht vor dem Islam.

    In Europa und insbesondere in den USA gab es in den letzten 30 Jahren ein Erstarken der christl. Fundamentalisten. Z.B. wurde in einigen US-Staaten versucht und das teilweise mit Erfolg, die Evolutionslehre aus den Schulbuechern zu tilgen.

    Man muss nicht nur vor den Islamisten sondern auch von dem christlichen Konterpart wachsam sein.

  4. #453
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    ....und insbesondere in den USA gab es in den letzten 30 Jahren ein Erstarken der christl. Fundamentalisten. Z.B. wurde in einigen US-Staaten versucht und das teilweise mit Erfolg, die Evolutionslehre aus den Schulbüchern zu tilgen.
    ...was zur Ansicht der Amis zu ihrem Spiegelbild passt: Ich, Nabel der Welt!
    Ihr allgemein niedriger Wissenstand wird dadurch beeindruckend bestätigt.

  5. #454
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ...was zur Ansicht der Amis zu ihrem Spiegelbild passt: Ich, Nabel der Welt!
    Ihr allgemein niedriger Wissenstand wird dadurch beeindruckend bestätigt.
    Taeusch dich da mal nicht. Auch in Europa sind diese christlichen Fundamentalisten erstarkt.

  6. #455
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Auch in Europa sind diese christlichen Fundamentalisten erstarkt.
    Hab' ich bisher noch nichts von gemerkt. Eher das Gegenteil (siehe: Statistik | Kirchenaustritt.de) Das wird auch im restlichen Europa nicht viel anders sein. Man glaubt nicht mehr alles, was die Wissenschaft längst widerlegt hat.

  7. #456
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Hab' ich bisher noch nichts von gemerkt...
    Na dann mach dich mal kundig. Z.B. hier:

    Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland

  8. #457
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Man muss nicht nur vor den Islamisten sondern auch von dem christlichen Konterpart wachsam sein.
    Man muß vor allem vor religiösen Fanatikern wachsam sein, die u.a. zu ihren Verbrechen sogar von ihren geistlichen Führern aufgerufen werden und daraus die Rechtfertigung für alle Greueltaten ziehen!
    Und wo finde ich die hauptsächlich?

  9. #458
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Das Ende ist nah

    sagen die Zeugen Jehovas auch schon seit zig Jahren.

    ich kann dazu nur eins sagen, egal welche Glaubensrichtung, bekloppt sind die alle die an solche Märchen zu glauben, haben die alle keinen Verstand ?

    Wenn ich diese dusseligen Christen sehe die irgendwelchen Madonnen oder Reliquien bei Prozessionen hinterherlatschen und dabei hysterisch rumheulen oder beten, meine Fresse, das ist doch alles finsterstes Mittelalter.

    Wird Zeit das die Leute mal ihren Grips benutzen und feststellen das dieser ganze Hokuspokus in erster Linie auf Glaubenmustern ihres jeweiligen zufälligen Geburtsortes beruht. Wären sie im Dschungel geboren würden sie an die heilige Liane oder die heilige Schildkröte glauben. ist im Prinzip das Gleiche.

  10. #459
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    .....
    Und wo finde ich die hauptsächlich?
    Das kommt immer darauf an, wo man sucht.

  11. #460
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Na dann mach dich mal kundig.
    Na dann mach dich mal kundig. Z.B. hier: Sekten-Info NRW - Fanatischer Fundamentalismus in christlichen Gemeinschaften oder de.wikipedia.org/wiki/Christlicher_Fundamentalismus
    Zitat aus erstem Link:
    Entstanden ist der Begriff des christlichen "Fundamentalismus" Ende des 19. Jahrhunderts innerhalb der konservativen protestantischen Bewegung der USA als Gegenbewegung zu den als zu weitgehend erachteten modernistischen und liberalistischen Tendenzen von Kultur und Wissenschaft innerhalb der Gesellschaft.

    Eine Sekte (wie z.B. in DE) wird beobachtet, aber nicht als allgemein vorherrschend gesehen. Wirrköpfe und weiche Hirne gibt es überall.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10