Seite 43 von 336 ErsteErste ... 3341424344455393143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.882 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hast das auch auf Kyrillisch fuer Joachim R ?

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Hast das auch auf Kyrillisch fuer Joachim R ?
    Leider nicht

  4. #423
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Hast das auch auf Kyrillisch fuer Joachim R ?
    Der hat für sowas doch keine Zeit !
    muß das Internet durchforsten für Pro-Rußland/Putin/Kommunisten-Werbung!

  5. #424
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Der hat für sowas doch keine Zeit ! ...
    Das Thema der Vorführung gefangener Soldaten wird auch an anderen Stellen im Netz diskutiert.

    Dabei zeichnet sich in "meinem" Politik Forum ab, dass selbst die absolut pro-russisch eingestellten Diskutanten dieses Handeln einfach nur unwürdig und beschämend finden, manche ihre Position sicher nun auch noch mal überdenken.

    Einen Gefallen haben sich die russischen Freiheitskämpfer/Separatisten/Terroristen/Söldner damit ganz sicher nicht getan.

  6. #425
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das Thema der Vorführung gefangener Soldaten wird auch an anderen Stellen im Netz diskutiert..............................
    Einen Gefallen haben sich die russischen Freiheitskämpfer/Separatisten/Terroristen/Söldner damit ganz sicher nicht getan.
    Sollte wahrscheinlich an den Triumphmarsch 1944 in Moskau nach Stalingrad erinnern, bei dem 60.000 deutsche Kriegsgefangene 5 Stunden durch Moskau getrieben wurden.
    Auch dort waren dahinter Kehrmaschienen im Einsatz, da die ausgehungerten Soldaten kurz vorher mit fetter Kost versorgt wurden und deshalb unter Durchfall litten und öffentlich ihre Notdurft verrichten mußten!
    Als Stalins Gefangene durch Moskau getrieben wurden - Nachrichten Geschichte - Zweiter Weltkrieg - DIE WELT

    Es soll aber nicht unerwähnt bleiben, daß deutsche Gefangenene in Rußland eine wesentlich größere Überlebenschance hatte als russische in deutscher Gefangenschaft!
    http://www.dorsten-unterm-.............efangenschaft/

  7. #426
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Na ja, mit einem nicht funktionierenden Link ist das leicht zu behaupten.

    Im übrigen, mein Vater war in russischer Gefangenschaft; ich glaube der hätte Dir seine Meinung faustgroß ins Gesicht gesagt!!

    Was ich verstehen könnte, nachdem was er so alles erzählt hat.

    Sorry, aber wir sind weit von dem Islam (Thema dieses Threads) entfernt. Momentan schneidet die IS nämlich einigen hundert syrischen Soldaten die Köpfe ab.

    Was ist dagegen ein erzwungener Marsch von wohlgenährten ukrainischen Soldaten/Söldnern, die der, dem Marsch beiwohnenden Bevölkerung gerade kurz vor dem Winter die Wohnungen/Hütten zerschossen haben.

  8. #427
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Na ja, mit einem nicht funktionierenden Link ist das leicht zu behaupten.

    Im übrigen, mein Vater war in russischer Gefangenschaft; ich glaube der hätte Dir seine Meinung faustgroß ins Gesicht gesagt!!
    Das ist allgemein bekannt und du kannst zig Links finden!

    Hier z.B. Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges ? Wikipedia

    Zwischen 1941 und 1945 gerieten weit über 5 Millionen sowjetische Soldaten in deutsche Kriegsgefangenschaft. 3,3 Millionen sowjetische Kriegsgefangene kamen dabei um. (66%)

    Zwischen 1941 und 1945 gerieten 3,15 Millionen
    deutsche Soldaten in sowjetische Kriegsgefangenschaft. 1,11 Millionen deutsche Kriegsgefangene kamen dabei um.
    (35%)

  9. #428
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    ... Was ist dagegen ein erzwungener Marsch von wohlgenährten ukrainischen Soldaten/Söldnern, die der, dem Marsch beiwohnenden Bevölkerung gerade kurz vor dem Winter die Wohnungen/Hütten zerschossen haben.
    Menschlichkeit - und damit moralische Grösse und Überlegenheit - kann man (vor)leben.
    Dafür muss man nicht auf andere warten.

    Mit derartigen Erniedrigungsakten machen sich die russischen Freiheitskämpfer/Separatisten/Terroristen/Söldner gemein mit dem, was sie vorgeblich bekämpfen wollen. Dies gilt auch für Relativierungen.

  10. #429
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Menschlichkeit - und damit moralische Grösse und Überlegenheit - kann man (vor)leben.
    Dafür muss man nicht auf andere warten.
    Frank -wir hatten gerade eine Diskussion bezüglich der hundertjährigen Wiederkehr des Beginns des WK I und erinnerten uns (natürlich nicht persönlich)an die Aktion als zu Weihnachten entgegen allen Befehlen Freund und Feind gemeinsam die Waffen niederlegten und sich ein paar Stunden Normalität und Humanismus gönnten. Ebenso erinnere ich mich an eine Geschichte meines Ex-Schwiegervaters der als ehemaliger Flieger davon schwärmte, daß der ehemalige "Rote Baron" von Richthofen nach seinem Abschuß sowohl ein "Ehrenbegräbnis" auf dem Territorium seines Feindes erhielt, als auch daran, daß es seitens des Feindes gestattet wurde -ohne Zwischenfälle- die sterblichen Überreste seitens einer Fliegerstaffel zu exhumieren und nach Deutschland zu überführen. Und natürlich gibt es auch die Geschichten über den z.B. in Dresden einmarschierenden Russen, der nicht vergewaltigte-sondern mit den hungernden Kindern seine karge Ration teilte.
    Um auf den Threadtitel zurückzukommen bezweifle ich allerdings,daß die heutzutage Marodierenden der IS,der Hamas, Boko Haram etc. jemals willens und in der Lage dazu sind Ahnliches zu tun.

  11. #430
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Also ich bin Christ, für mich zählen auch die 10 Gebote.
    Das 5 Gebot "Du sollst nicht töten" ist mir besonders wichtig.

    Ich war immer in den Glauben, die Muslims sind eine Religion wie andere auch, und da ich für Religionsfreiheit bin war ich immer sehr nachsichtig und habe die sogar oft verteidigt.
    Seit kurzer Zeit habe ich meine Einstellung grundlegend geändert.

    Was da im Irak und Iran passiert, macht mich sehr sehr wütend.
    Diese ISIS wird zu einer Bedrohung für uns alle.
    Wenn wir die nicht aufhalten, werden die bald bei uns sein. Diese Schlächter sind genau so zu behandeln, wie die mit Menschen umgehen.
    Unsere Regierung will Waffen schicken für die Kurden.
    Ich denke, das ist der falsche Weg. Die ISIS hat sich so schnell vermehrt, die können nur noch aufgehalten werden, Wenn ganz Europa Soldaten hinschickt.
    Dieses Gemetzel muss doch ein Ende haben.

    Aus ganz normalen Muslimen wird ganz schnell ein Islamist, weil es denen ja wohl beigebracht wird, das andersgläubige in die Hölle kommen.
    Die denken wohl, die haben das Recht, diesen Weg zu beschleunigen.
    Komischer Weise kommt auch von den Muslimen hier in Deutschland kein Aufschrei.
    Ich wünschte, ich könnte dazu beitragen, das dieses Gemetzel aufhört.

    Gruß Manni

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10