Seite 42 von 336 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.836 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Vorurteile sind menschenfreundlich . Sie passen sich den Niveau ihrer Verwender an.

    Vorurteile hat der Mensch der die andere Seite nie gesehen hat oder nicht sehen will,

    zB. Parlamentarier oder Eutrisier die weit ab vom Geschehen weilen,
    aber auch ueber diese Utopen wird irgendwann die Welt zusaamen krachen und sie werden dann weinen
    weil ihre Mutter schwarz traegt, mit einer ganz kleinen Oeffnung ueber der Nase fuer die Augen

    pa . Wie kann ein normaler Mensch diese Religion gutheissen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.516
    Ich heiße diese Religion nicht gut.
    Ich verstehe zu wenig von Religionen.
    Ich sehe aber auch den Menschen, egal welcher Religion und
    bilde mir kein Pauschalurteil. Das steht mir nicht zu.
    Ich glaube auch nicht, dass es bei der räumlichen Nähe zur Türkei
    angesichts der aktuellen Ereignisse sinnvoll ist Nachbarn und Mitbürger einfach ob ihrer Religion anzugreifen.
    Hier geht es um Mensch sein. Was Ausweisung und nicht Aufnahme von nachweislichen Hasspredigern,
    Söldnern und Sympathisanten dieser Unmenschen angeht bin ich völlig einverstanden.
    Auch mir ist das was da von den Muslimenverbänden derzeit kommt deutlich zu wenig.
    Auf der anderen Seite ist es mir aber auch zu blöd mich über dumpfe Kopftuch- und Fremdenhähme
    mit einem derart ernsten Thema auseinander zu setzen. Ob Du die Worte unseres Ex Bundespräsidenten gut findest
    oder eben nicht. Ein Deutschland ohne Muslime gibt es nicht mehr. Der Zug ist schon lange abgefahren.

  4. #413
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ein Deutschland ohne Muslime gibt es nicht mehr. Der Zug ist schon lange abgefahren.
    Das habe ich und wohl auch die Meisten akzeptiert.
    Aber ein Deutschland, das keinen Platz hat für Verweigerer des Grundgesetzes, ja sogar Bekämpfer desselben, sollte es sehr wohl geben.

  5. #414
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich verstehe diese Religionen auch nicht,
    Mia, David und ich leben religionsneutral,

    aber auf dem Schulhof meines Sohnes ist es ein wenig anders, und das ist erst der Anfang, wenn wir diese Pestilenz nicht bald bekämpfen ist es zuspät

  6. #415
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich verstehe diese Religionen auch nicht,
    Mia, David und ich leben religionsneutral,

    aber auf dem Schulhof meines Sohnes ist es ein wenig anders, und das ist erst der Anfang, wenn wir diese Pestilenz nicht bald bekämpfen ist es zuspät
    Ich bin da ganz nah bei dir, Joerg.
    Mein Enkel wird jetzt bald 3 Jahre alt. Ich möchte nicht, dass er unter den Idioten einer steinzeitlichen Ideologie aufwächst.

  7. #416
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    „Das negative Vorurteil ist mit dem positiven eins. Sie sind zwei Seiten einer Sache“, so formuliert es Max Horkheimer in seinem Aufsatz „Über das Vorurteil“. Vorurteile werden heute meist per se als negativ empfunden: Wenn in Debatten über Vorurteile gestritten wird, geht es fast ausschließlich um negative Vorurteile. Wie entscheidend Vorurteile für unser tägliches Überleben sind, gerät darüber in Vergessenheit. Der moderne Alltag ist ohne Vorurteile nicht zu bewältigen. Horkheimer erklärt: „Im Dschungel der Zivilisation reichen angeborene Instinkte noch weniger aus als im Urwald. Ohne die Maschinerie der Vorurteile könnte einer nicht über die Straße gehen, geschweige denn einen Kunden bedienen.“ Alle Eigenschaften, die dazu führen, dass negative Vorurteile kritisch gesehen werden, bergen umgekehrt positive Folgen. Der von Albert Einstein überlieferte Satz "Ein Vorurteil ist schwerer zu spalten als ein Atom" birgt bezüglich der sozialen Orientierung eine entscheidende Hilfestellung. Jedes Individuum hat den Wunsch die Welt zu beurteilen, sein Ge- oder Missfallen an den Geschehnissen auszudrücken – dies ist ohne Vorurteile ein unmögliches Unterfangen. Oft sind kollektive Vorurteile das Ergebnis historisch gewachsener Interpretationsmuster, eine "normale" Vereinfachung um die Vielfalt der sozialen Wirklichkeit irgendwie zu bündeln.


    Vorurteil ? Wikipedia

  8. #417
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz nah bei dir, Joerg.
    Mein Enkel wird jetzt bald 3 Jahre alt. Ich möchte nicht, dass er unter den Idioten einer steinzeitlichen Ideologie aufwächst.
    Ich schließe mich Euch beiden an.
    Meine Tochter (6) ist jetzt eingeschult worden. Montag ist der erste Elternabend.
    Mal sehen was sich mir da bietet.

  9. #418
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich Euch beiden an.
    Meine Tochter (6) ist jetzt eingeschult worden. Montag ist der erste Elternabend.
    Mal sehen was sich mir da bietet.
    Montag ist dein erster Elternabend, nicht der deiner Tochter.
    Infos zum Ablauf und Erkenntnisse sind gerne gelesen.

  10. #419
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Infos zum Ablauf und Erkenntnisse sind gerne gelesen.
    Werde meine Eindrücke mitteilen.

    Und an @Joerg_N adressiert :

    Als Elternteil hast du alles richtig gemacht wenn du die Jungens vom Blaulicht, die Mädchen vom Rotlicht und beide vom Islam ferngehalten hast!

  11. #420
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Alles in englisch, aber seeehr gut:


Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10