Seite 40 von 336 ErsteErste ... 3038394041425090140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.963 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Sorry, @Hans.K, das ist wirklich extrem grausam.
    Ich habe den Link rausgenommen.


    xxxxxxxxx


    Das Menschen, wie diese IS-Kämpfer, derart vorrohen können, geht nicht in meinen Kopf.

    Irgendwann koennte das auch hier passieren,

    siehe manche unterstutzende Demos fuer die IS,

    es kommen ja immer mehr Menschen nach Deutschland aus diesen Gebieten, viele kennen nichts anderes als fuer ihren Glauben, fuer ihren Stamm oder ihr Grossfamilie zu fighten
    und dann die paradiesisch laschen Gesetze hier fuer diese Menschen

    das geht nicht mehr lange gut

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Solche Leute vertreten allerdings den falschen Islam.
    Also nicht den, der zu Deutschland gehört.
    Deswegen können wir da ganz beruhigt sein.

    Die Mörder von Foley kamen offenbar aus dem euro-islamischen Grossbritannien:
    Dschihadisten enthaupten Foley: Alarmierte Briten - Aktuell - FAZ

  4. #393
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Nur um es mal in Erinnerung zu rufen: Es gibt auch vernünftige Moslems. Hier ein Interview mit majeed Nawaz, einem Aussteiger aus der Radikalenszene und Chairman eines Antiextremistischen Thinktanks...

    http://edition.cnn.com/video/data/2....-intv.cnn.html

  5. #394
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055
    Möglicherweise auch nur Taqiya. Oder ein "Einzelfall" von ganz wenigen.
    Fatwa zu verschiedenen Arten der erlaubten Lüge im Islam | kopten ohne grenzen

  6. #395
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.321
    Nur um es mal in Erinnerung zu rufen: Es gibt auch vernünftige Moslems
    Das ist zum Glück richtig und auch unbestritten, doch leider nimmt die Gewalt und die Kriminalität in DACH besonders von Leuten mit Migrationshintergrund immer mehr zu. Die Medien werden angewiesen, solche Hintergründe nicht zu populär zu machen, um die Bevölkerung nicht zu sehr zu beunruhigen.
    Ein typisches Beispiel: 18-jähriger ein Wiederholungstäter? - NRW-Studios WDR

  7. #396
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    PierreVogel.de
    vor 19 Stunden


    Wir sind gegen ALLE ORGANISATIONEN die im Namen ALLAHs Unschuldige Menschen töten.Egal wie sie heissen und wir rufen alle Muslime dazu auf Frieden und Barmherzigkeit zu verbreiten.

    https://www.facebook.com/PierreVogelOffiziell

    Wie passt dies mit dem Posieren in IS-Uniform zusammen?
    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater



    Oder ist das "Unschuldige" das Schlüsselwort?

  8. #397
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Ich habe mir das nicht durchgelesen, ich habe den Muslimen gegenüber eh schon ein schlechtes Gewissen. Aber vielleicht interessiert sich ja doch irgendjemand dafür.
    Islamfeindlichkeit : Zentralrat der Muslime beklagt Mangel an Mitgefühl - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

  9. #398
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das nicht durchgelesen, ich habe den Muslimen gegenüber eh schon ein schlechtes Gewissen. Aber vielleicht interessiert sich ja doch irgendjemand dafür.
    Islamfeindlichkeit : Zentralrat der Muslime beklagt Mangel an Mitgefühl - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT
    Ein schlechtes Gewissen haben die selbst aber nicht. Den Musels ist ja auch vollkommen egal, wenn sich ihre eigenen Leute bekriegen und sich gegenseitig abschlachten. Sie schreien nur dann gemeinsam und weltweit auf, wenn Kritik oder Gewalt von Andersgläubigen kommt.


    Hamed Abdel-Samad - Faschistischer Islam: "Herr über Leben und Tod" - KURIER.at
    Der Artikel bringt es auf den Punkt!

  10. #399
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    .....viele kennen nichts anderes als fuer ihren Glauben, fuer ihren Stamm oder ihr Grossfamilie zu fighten
    Das können sie ja gerne tun!

    ABER WARUM IN DEUTSCHLAND? Welche Hirnies holen sie für diesen ihren "fight" dafür alle nach DE? Die werden wir nie wieder los!

  11. #400
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ABER WARUM IN DEUTSCHLAND? Welche Hirnies holen sie für diesen ihren "fight" dafür alle nach DE?
    Lies Zeitung, guck TV.

    Die werden wir nie wieder los!
    Nicht ohne Nachdruck, das steht fest.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10