Seite 324 von 336 ErsteErste ... 224274314322323324325326334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.231 bis 3.240 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.756 Aufrufe

  1. #3231
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.043
    Flumigrant

  2.  
    Anzeige
  3. #3232
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Mein Kirchenaustritt hat meinem Glauben an Gott nicht geschadet, im Gegenteil.
    Mir ging´s genauso! Nachdem ich von seinem "Bodenpersonal" nicht mehr getriezt und geschröpft werden kann, bin ich mit Gott im reinen!

  4. #3233
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Müssen die muslimischen Mädels und Jungs eigentlich etwas entrichten?

    Falls ja: an wen und wie?
    Und: wird da in Zukunft auch der Staat den Eintreiber spielen?

    Ansonsten: es muss dann sicher auch bald muslimische - analog den christlichen - Kindergärten geben.
    Welche Qualifikationen bedarf es dafür, welche Eignung muss ein Erzieher (oder sind auch Frauen zugelassen?) mitbringen?

  5. #3234
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Du meinst also Staat, Kirche und der jeweilige Kulturkreis haben so gar nix miteinander zu tun?
    War das eine rhetorische Frage oder hälst du mich für doof?

  6. #3235
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    [QUOTE=x-pat;1360998
    Das macht auf mich eher den Eindruck eines friedlichen Nebeneinanders. Nennt sich Pluralismus. Das funktioniert auch in Ländern mit einem höheren muslimischen Anteil, wie Singapur oder Malaysia. Es funktioniert nur da nicht wo Religions-Mindernheiten benachteiligt und diskriminiert werden.

    Cheers, X-pat[/QUOTE]

    Yep. Das funktioniert, weil die sich zu fügen und an die Regeln zu halten haben - ansonsten gibt's was mit dem Stock.

    Davon kann man ja hier wohl nicht reden!

  7. #3236
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wie gut du aus einer Distanz von 10.000 km über den Status Quo von "weitgehend" NRW informiert bist.
    Quatsch, ich bin ja schon seit 1 Monat in NRW und natürlich gehen die Entwicklungen in Deutschland auch in Chiang Mai nicht an mir vorbei. Ich spreche nicht irgendwelche besonderen sozialen Brennpunkte im Ruhrgebiet an, sondern das Tagesgeschehen in den Großstädten. Ich war in den letzten vier Wochen in Essen, Düsseldorf, Köln und Wuppertal und dabei sind mir weder Konflikte noch eine gespannte Atmosphäre aufgefallen.

    Die muslimischen Menschen die mir im Alltagsleben begegnen, sind meist gut integriert und freundlich. Mir sind auch noch keine durchgeknallten Hassprediger begegnet. Ich weiss dass es sie gibt, aber eine kleine Menge Spinner gibt's halt immer, von jeder Richtung und jeder Couleur. Alles in allem klappt das Zusammenleben hier gut; Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Es gibt zweifelsohne große Probleme in vielen islamischen Ländern und der islamische Terror ist mancherorts horrend. Allerdings nicht in Deutschland und deshalb können wir uns glücklich schätzen. 90% des Gelabers in diesem Thread ist deshalb gegenstandslos.

    Cheers, X-pat

  8. #3237
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ....................Ich war in den letzten vier Wochen in Essen, Düsseldorf, Köln und Wuppertal und dabei sind mir weder Konflikte noch eine gespannte Atmosphäre aufgefallen. ......................
    Ich vermute mal du warst in Essen nicht in Karnap, Frohnhausen oder Stoppenberg.
    In Bredeney, Werden und in der Innenstadt tagsüber wird dir noch nichts extremes auffallen.

    Die muslimischen Menschen die mir im Alltagsleben begegnen, sind meist gut integriert und freundlich. .................................. Alles in allem klappt das Zusammenleben hier gut; ..............
    Das ist schon komisch. Die alten Zugereisten sind und waren unsere Kollegen, Freunde und sind durch die Bank nicht auffällig.

    Auffällig sind deren Enkel und die neu Zugereisten. Da kommt so ein Gefühl "back to the roots" auf. Die neuen, gelebten Wurzeln stammen aber eher aus Anatolien, Libanon oder Nordafrika.

    Es gibt zweifelsohne große Probleme in vielen islamischen Ländern und der islamische Terror ist mancherorts horrend. Allerdings nicht in Deutschland und deshalb können wir uns glücklich schätzen. 90% des Gelabers in diesem Thread ist deshalb gegenstandslos.
    Wir stellen uns bloss an, wie eine Jungfrau?????

  9. #3238
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.043
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Allerdings nicht in Deutschland und deshalb können wir uns glücklich schätzen. 90% des Gelabers in diesem Thread ist deshalb gegenstandslos.
    Wer ist WIR ?

    Ansonsten nix als :
    "Einzelfall, nix als Einzelfall".

  10. #3239
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    90% des Gelabers in diesem Thread ist deshalb gegenstandslos.

    t
    Dann danke ich mal für deinen Beitrag zu den 90%.

  11. #3240
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Ich kann das Gemecker auch nicht verstehen, so wie xpat, meine Tochter geht aufs Gymnasium dort gibt's nur sehr wenige Moslems und die laufen ohne Kopftuch herum und sind gut integriert.
    Ebenso im Golfclub und im Jagdverein kaum Moslems, naja ok einer ist jetzt neu im Golfclub, ein Syrer und ............


    tatsächlich ein Zahnarzt, so wie es auch die Nachrichten bringen.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10