Seite 315 von 336 ErsteErste ... 215265305313314315316317325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.141 bis 3.150 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.300 Aufrufe

  1. #3141
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Weil diese Verbrecher alle nicht mehr ganz dicht sind, darum. Und wer es noch nicht mitbekommen hat, sämtliche Parteien sind bereits von Muslimen unterwandert.
    Na Logo - jede Partei hat heute schon seinen Alibi-Musel, seine Alibi-Hausfrau, seinen Alibi-Schwulen,seine Alibi-Emanze usw. und wenn das mit dem Gender-Wahnsinn so weitergeht,muss der Bundestag auf Wählerkosten erweitert werden, damit jede Partei auch noch seine Alibi-Lann und weitere ca. 60 undefinierbare Geschlechts-Eumel an die Fleischtöpfe bringen kann. Auweia, sicher hat auch jede Partei schon seinen Alibi-Vegetarier respektive -Veganer.Wahrscheinlich tummeln sich auch diverse P.ädophiele in jeder Partei rum,die dürften sich aber bislang noch etwas bedeckt geben.Bloß mit Interessenvertretern ihrer Wähler haperts im Revier.

  2.  
    Anzeige
  3. #3142
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Na Logo - jede Partei hat heute schon seinen Alibi-Musel, [...]
    Weißt Du zufällig den Namen des Alibi-Musels der NPD, und wenn wir schon dabei sind auch der NSAM ???

  4. #3143
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961
    Chumpae, ich finde das in Ordnung wenn die grossen Parteien ein ethnisches Spiegelbild der Gesellschaft sind. Meine grösste Sorge wäre nämlich, wenn irgendwann eine türkische oder islamische Partei gäbe. Und in einer Zünglein-an-der-Waage-Funktion ihre Interessen durchsetzen könnte. Ich weiss nicht, ob ich das noch erlebe, aber rechnen tue ich eines Tages sowieso damit.

  5. #3144
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    sorry, hatte einen falschen link eingestellt und konnte nichtmehr löschen..nicht einfach hier

  6. #3145
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Chumpae, ich finde das in Ordnung wenn die grossen Parteien ein ethnisches Spiegelbild der Gesellschaft sind.
    Ich finde das auch völlig in Ordnung, so,lange es nicht z.B. Türken sind, wie Yasmin Fahimi,,Cem Közdemir und einige andere, die laufend gegen Deutsche hetzen, die eine andere politische Meinung vertreten als sie. Auch Leute denen Allah und der Koran näher sind als das Deutsche Grundgesetz, halte ich für völlig ungeeignet die Interessen Deutschlands zu vertreten.

  7. #3146
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich finde das auch völlig in Ordnung, so,lange es nicht z.B. Türken sind, wie Yasmin Fahimi,,Cem Közdemir und einige andere, die laufend gegen Deutsche hetzen, die eine andere politische Meinung vertreten als sie. Auch Leute denen Allah und der Koran näher sind als das Deutsche Grundgesetz, halte ich für völlig ungeeignet die Interessen Deutschlands zu vertreten.
    So einer z.B. "Islamisten, haut ab": Reaktion auf Rotterdams Bürgermeister Ahmed Aboutaleb - DIE WELT

  8. #3147
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Chumpae, ich finde das in Ordnung wenn die grossen Parteien ein ethnisches Spiegelbild der Gesellschaft sind
    Spiegelbild der Gesellschaft ist dieses hier z.B. :

    Übergriffe, Platzsturm und Polizeieinsatz in Kreisliga C | WAZ.de
    Die Mannschaft der Sportfreunde Katernberg:
    Hüseyin Üstünsoy
    Müslüm Tas
    Mohamed Omeirat
    Karim Elmoussoui
    Ibrahim Omeirat
    Adil Begiraj
    Mümtaz Ziyansiz
    Tamer Kaz
    Medi El-Mouneim
    sowie auf der Ersatzbank:
    Houssin Omeirat
    Abdessamad El Fikri
    Khalid Serhan
    Mustafa El Fikri


    und als Trainer:
    Medi El-Mouneim


    Schönes Spiegelbild. Und so friedlich.

  9. #3148
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Chumpae, ich finde das in Ordnung wenn die grossen Parteien ein ethnisches Spiegelbild der Gesellschaft sind. Meine grösste Sorge wäre nämlich, wenn irgendwann eine türkische oder islamische Partei gäbe. Und in einer Zünglein-an-der-Waage-Funktion ihre Interessen durchsetzen könnte. Ich weiss nicht, ob ich das noch erlebe, aber rechnen tue ich eines Tages sowieso damit.
    Also ohne mich rechtfertigen zu müssen:Prinzipiell ist es mir auch Wumpe, wer in so einer Partei alles vertreten ist. Erstaunlich ist doch nur, das es ja eine Parteienhierarchie gibt, welche mit den Kleben von Postern, den Diskussionen am Marktstand und noch viel mehr solcher Aktionen von frühester Jugend anfängt. Kenne zwar nicht die politische Entwicklung von Jens Spahn, der wird aber nicht in seiner früheren Jugend auf dem Marktplatz gestanden haben und über seine 5exuelle Orientierung mit den Fussgänger palavert haben.Heute scheint so etwas möglich zu sein-und das ist auch gut so(um mal einen anderen zu zitieren).Nun haben sich aber die Politiker auf die Fahne geschrieben, jedem wohlfeil nach dem Maul zu reden. Und da müssen natürlich alle möglichen verqueeren Richtungen Berücksichtigung finden. Letztendlich wird dabei vergessen, das die Mehrheit eines Volkes(nicht nur Deutsche) aus Normalos besteht, nicht homo5exuell, nicht vegan, nicht transgender etc. pp.ist.
    Ich erinnere mich öfters daran, das ich vor Jahren mal mit einem Freund über einen anderen diskutiert hatte und diesen als eher unangenehmen Zeitgenossen darstellte. Prompt frug mich mein Freund allen Ernstes, ob ich ein Problem mit Juden hätte.Ich habe ganz entgeistert verneint und ihn gefragt, ob dieser 3. einer sei. Es stand ihm nicht auf die Stirn geschrieben und letztendlich bleibt ein A...schloch ein A...schloch, egal welcher Religion oder se.xuellen Ausrichtung er angehört oder ob er halal,haram,vegetarisch oder vegan futtern möchte.

  10. #3149
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    alle Beispiele, die ihr aufzeigt , lenken doch eigentlich vom Fokus ab : der Islamisierung der christlichen Gesellschaft. M.E. scchlimmer sind Ereignisse
    wie der Abschluss von Staatsvertraegen zwischen Bundeslaendern und Musellunkenverbaenden. Denn ueber Vertraege zementieren Sie die verfassungsrechtlichte Anerkennung und GLEICHSTELLUNG des ISLAM. Wenn diese Umstaende eingetreten sind, werden die naechsten Schritte eingeleitet wie Religgionssteuer, Parteienfinanzierung etc...

    Mit Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein sind bereits Vertraege geschlossen, die dann spaeter erweitert das christliche Leben in D regeln.

    Ach ja in Timmdorf Ostsee regiert die 1. Muselbuergermeisterin in D.

    mfgpeter1

  11. #3150
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Die Razzia vor einiger Zeit in einer bremer Moschee soll rechtswidrig gewesen sein. Der zuständige Imam, bescheiden wie die Jungs nun mal sind, verlangt in dem Video deswegen weitreichende politische Konsequenzen. Es fehlt eigentlich nur noch, dass er verlangt, dass der Papst und der Dalai Lama zurücktreten. Wenn man in dem Video den interviewten Reporter im Studio sieht, kann man in ungefähr erahnen, wie es mit der neutralen Berichterstattung in unseren Medien bestellt ist. Hat nur noch gefehlt, dass er öffentlich abspritzt.

    Bremer Linke fordert Untersuchungsausschuss - Durchsuchung des IKZ - buten un binnen - Radio Bremen

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10