Seite 31 von 336 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.609 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033
    Hagen: Judenhass durchs Polizeimegaphon


    Am Freitag den 1.8. fand in Hagen eine der derzeit so beliebten Judenhass-Demonstration von Terrorsympathisanten statt. Eine neue für Deutschland weiter beschämende Qualität bekommt die Hetze dadurch, dass es nun wohl Sitte wird, die Hassparolen gegen Juden, Israel und Benjamin Netanjahu, den Regierungschef eines befreundeten demokratischen Staates nicht nur unter den Augen der tatenlosen Exekutive zu skandieren, sondern diese sich nun auch offenbar ganz offiziell zum Handlanger macht.
    Bereits am 19.7. hatte die Polizei in Stuttgart dem Mob ihr Megaphon überlassen und davor durfte in Frankfurt direkt aus dem Polizeiauto heraus „Allahu akbar“ geplärrt werden.


    Hagen: Judenhass durchs Polizeimegaphon - Politically Incorrect


    B.Z. Berlin - Wütender Mob geht auf Polizisten los


    Es ist exakt das eingetreten, was zu befürchten war:
    Dass dieser jetzt auch in Deutschland vom türkischen und arabischen Mob offen ausgelebte Judenhass den Rechten untergejubelt und für den Kampf-Gegen-Rechts™ instrumentalisiert wird.
    Zu dumm ist nur, dass bei diesen Demonstrationen nämlich weit und breit keine “Rechten” zu sehen sind und waren ……..
    Es ist nicht Thilo Sarrazin, die AfD oder gar die NPD, die man auf den Strassen sieht und gegen Juden hetzt……

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Hagen: Judenhass durchs Polizeimegaphon


    Am Freitag den 1.8. fand in Hagen eine der derzeit so beliebten Judenhass-Demonstration von Terrorsympathisanten statt. Eine neue für Deutschland weiter beschämende Qualität bekommt die Hetze dadurch, dass es nun wohl Sitte wird, die Hassparolen gegen Juden, Israel und Benjamin Netanjahu, den Regierungschef eines befreundeten demokratischen Staates nicht nur unter den Augen der tatenlosen Exekutive zu skandieren, sondern diese sich nun auch offenbar ganz offiziell zum Handlanger macht.
    Ich könnte jetzt sagen, dass ich mir so etwas nie hätte vorstellen können, aber dann würde ich lügen. Leider ist genau das eingetroffen, was man mit gesundem Menschenverstand schon länger kommen sehen konnte - Deutschland ordnet sich Stück für Stück dem Islam unter. Ob Politik, Justiz oder Polizei, keiner zeigt klare Kante wer in Deutschland für Ordnung zuständig ist und genau in dieses Vakuum schleicht sich der Islam hinein. Normalerweise müssten jetzt bald wieder die Beschwichtiger hier auftauchen........

  4. #303
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    ......Zu dumm ist nur, dass bei diesen Demonstrationen nämlich weit und breit keine “Rechten” zu sehen sind und waren ……..
    Es ist nicht Thilo Sarrazin, die AfD oder gar die NPD, die man auf den Strassen sieht und gegen Juden hetzt……
    "Schon als die beiden Mannschaften auf das Spielfeld kamen, rollten 14 Recht5extremisten drei Palästinafahnen auf. Einige von ihnen skandierten antiisraelische Parolen, so die Dortmunder Polizei."
    Fussball - Antiisraelische Parolen im Stadion

  5. #304
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Und wir lassen immer mehr ins Land und die vermehren sich
    auch immer mehr
    warum zieht keiner von da oben die Bremse ?

  6. #305
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Joergi nur Du mit Deiner blütenweißen Weste kannst UNS da rausziehen.

  7. #306
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich allein hab die Kraft nicht mehr,

    hier in Babylon, aehh , meine in Hamburch hat man schon aufgegeben,
    es ist unglaublich, geh mal in eine Grundschule und schau es dir an

  8. #307
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Ja süße unschuldige Kinder und ?
    Entscheidender ist was aus Ihnen wird.
    Also klare gesetzliche Grenzen und Rahmenbedingungen aufzeigen und konsequent durchsetzen.
    Eine Religion kannst Du genausowenig verbieten wie eine Sprache.

  9. #308
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Dies wird aber nicht getan, das ist ja die Krux,

    der Staat und seine Beamten haben aufgegeben

  10. #309
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Also klare gesetzliche Grenzen und Rahmenbedingungen aufzeigen und konsequent durchsetzen.
    Eine Religion kannst Du genausowenig verbieten wie eine Sprache.
    Da bin ich ganz deiner Meinung. Jeder sollte die Freiheit haben seine Sprache, Kultur und Religion zu leben. Wie Joerg ja schon feststellte, wird aber gegen die faulen Äpfel leider kaum etwas unternommen. Durch die in Deutschland vorherrschende falsche Political Correctness, hat man es bald geschafft, dass alle Zuwanderer pauschal als radikal, faul, bildungsfern und kriminell angesehen werden.

  11. #310
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich könnte jetzt sagen, dass ich mir so etwas nie hätte vorstellen können, aber dann würde ich lügen. Leider ist genau das eingetroffen, was man mit gesundem Menschenverstand schon länger kommen sehen konnte - Deutschland ordnet sich Stück für Stück dem Islam unter. Ob Politik, Justiz oder Polizei, keiner zeigt klare Kante wer in Deutschland für Ordnung zuständig ist und genau in dieses Vakuum schleicht sich der Islam hinein. Normalerweise müssten jetzt bald wieder die Beschwichtiger hier auftauchen........
    Wundern euch die Protestdemos wirklich? Man könnte meinen der Gazastreifen soll systematisch zerstört und wie von Mitgliedern der israelischen Regierung verkündet "Plattgemacht" werden. UN Einrichtungen werden angegriffen und zerstört. In den Libanon werden Bombenangriffe geflogen ohne Kriegserklärung an den Libanon.
    Grosskotz Netanjahu lässt grüßen. Die Tunnelanlagen hätte man auch anders zerstören können ohne über tausend Zivilisten zu töten.
    Man könnte meinen Israel hat nichts dazu gelernt..........1944 Warschau. Sie haben es selbst erlebt und handeln ebenso.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10