Seite 305 von 336 ErsteErste ... 205255295303304305306307315 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.041 bis 3.050 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.918 Aufrufe

  1. #3041
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Ich möchte ausdrücklich noch einmal darauf hinweisen, das meine Abneigung gegen den Islam nichts mit Fremdenhass zu tun hat.
    Ist angekommen.

    Aber es kann nicht sein, das sich unsere Regierung am Nasenring durch die Manege führen lässt.
    Es scheint ihnen aber Spass zu machen.

    Wenn ich ein N.azi wäre, wie könnte ich mich dann in Thailand wohlfühlen?

    Gruß Manni
    Ein klares Ja.

  2.  
    Anzeige
  3. #3042
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    d sollte einen austausch vornehmen : alle islami raus, dafuer alle so asiaten 1 zu 1 rein bis 2030 gibt es 659 mio einer aufsteigenden so asiaten mittelschicht. vorteil kosteneinsparung in milliardenhoehe, gesellschaftlich-soziale weiterentwicklung sprich konsolidierung im rentensystem.
    denn so asiaten bringen geld , bildung und sozialen frieden.

    mfgpeter1

  4. #3043
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.924
    Naja, vom sozialen Frieden und Bildung ist man hier in Thailand noch etwas entfernt,

    da muss sicherlich noch dran gearbeitet werden.

  5. #3044
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    es gab einmal ein custer zitat.....ein guter islamist ist nur ein ......islamist.

    mfgpeter1

  6. #3045
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    wie der friedliche islam kindererziehung sieht BARE NAKED ISLAM | It isn't Islamophobia when they really ARE trying to kill you auch auf der web 5000 tueken, die den genozid verneinen dazu
    sanktion gegen oeschi firmen.

    mfgpeter1

  7. #3046
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Ich bin hier mal über was gestolpert, was ich tatsächlich für eine ausgezeichnete Analyse des Islams halte.

    Der Mann heisst Wood und ist Theologe, Biologe und Philosoph.

    Er beschreibt ohne jeden Fanatismus die drei Etappen der Islamisierung und zeigt auf, wie es Bruder Mohammed seinerzeit getrieben hat und welche Gemeinsamkeiten man zu heute erkennen muss.

    Wirklich ein sehenswertes Vid, wem dann immer noch kein Licht aufgeht , dem kann ich nicht mehr helfen.



  8. #3047
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    .....ach ja - solange es den Jihadhisten aber nur gelingt solche Schwachköpfe wie diesen deutschen Hartz 4 Opa zu rekrutieren, besteht noch Hoffnung, dass wir nicht über Etappe 2 hinaus kommen.



  9. #3048
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Von dieser Sorte weltfremder Menschen gibt es in Deutschland leider viel zu viele.

  10. #3049
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mein lieber Schwan, der alte Mohammed muss wohl extrem auf Droge gewesen sein, als er den Müll von Allah erzählt bekommen haben will.
    Fatwa zu der Frage, welche Art Jungfrauen im Paradies zu erwarten seien

    Um mit Jungfrauen belohnt zu werden, muss ein Muslim vier Taten vollbringen
    Das mit den Jungfrauen ist übrigens totaler Quatsch.

    Das war schon im 19. Jahrhundert deutschen Islamforschern bekannt, aber dann paßten sie sich an und plapperten den Unsinn nach, an den der korrupte, 1nzestuös zurückgebliebene und terroristische Ibn-Saud Clan glaubt, der Mekka und Medina besetzt hat.

    100 Jahre lang hat die deutsche Orientalistik dann den idiotischen Seich nachgeplappert, an den die saudi-barbarischen Musels glauben. Allerdings gibt es inzwischen wieder einige, die selbst denken:

    Lohnt sich, die mal zu googeln! Man kommt schnell auf unheimlich spannende Geschichten, leider oft blutrünstig, wie halt der Islam so friedlich ist...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Good_Bye_Mohammed
    https://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Luxenberg
    https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Horovitz
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ignaz_Goldziher

  11. #3050
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Solche hilflos wirkenden Aktionen zeigen deutlich auf, dass einige Ecken in Deutschland schon verloren sind. Da ist nicht mehr viel in deutscher Hand.
    Kommunalpolitiker verteilten das Grundgesetz:.Tannenbusch: Polizeieinsatz wegen salafistischer Drohgebärden | GA-Bonn

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10