Seite 285 von 336 ErsteErste ... 185235275283284285286287295335 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.841 bis 2.850 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.793 Aufrufe

  1. #2841
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du weisst aber schon, dass dieses Verbot sich an die Juden richtet? Sure 5, Vers 33 wird immer wieder gerne mal aus dem Kontext gerissen, um zu zeigen, wie tolerant der Koran doch ist.
    Sure 5, Vers 33:
    Aus diesem Grund haben Wir den Kindern Israels vorgeschrieben: Wer ein menschliches Wesen tötet, ohne daß es einen Mord begangen oder auf der Erde Unheil gestiftet hat, so ist es, als ob er alle Menschen getötet hätte.

    Du beziehst dich doch sicherlich auf diese Sure, oder? Solltest Du eine andere Sure meinen, kannst Du sie ja posten.
    Sure 4, Sure 6, 17...

  2.  
    Anzeige
  3. #2842
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Sure 4, Sure 6, 17...
    Es wäre nett, wenn Du sagen würdest, welche Verse Du meinst, die ein Tötungsverbot von Ungläubigen beinhalten.

  4. #2843
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Sure 4, Sure 6, 17...
    Dune was eierste da pro Islamverstaendnis rum?

    Die Liberalitaet des Islam gegenueber Frauen erschoepft sich im Zulassen vergitterter Sehschlitze im Kopfteil der Burka.

    Wobei ich persoenlich das erst vor kurzem aufgehobene Fahrverbot fuer Frauen in Saudi Arabien bis dahin als die fortschrittlichste und kluegste Regelung im Islam betrachtete.

  5. #2844
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    [...] Wobei ich persoenlich das erst vor kurzem aufgehobene Fahrverbot fuer Frauen in Saudi Arabien bis dahin als die fortschrittlichste und kluegste Regelung im Islam betrachtete.
    Das Frauen-Fahrverbot ist aber nicht typisch für den Islam, denn außer in Saudi-Arabien und den Taliban/IS-kontrollierten Regionen dürfen Frauen Autos sonst fast überall lenken.

    Die fortschrittlichste und klügste Regelung in der islamischen Welt ist für mich auch nicht das Aufheben dieses Fahr-Verbots, sondern das was die Kurden beschlossen haben, nämlich die offizielle Gleichstellung von Mann und Frau. Das ist nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern letzter Schritt einer längeren Entwicklung: Als vor 2 Jahren im kurdischen Teil des Iran ein verurteilter Mann öffentlich gedemütigt wurde, indem man ihn in Frauenkleidern durch die Straßen zerrte, reagierten männliche Kurden auf ihre Weise: Sie präsentierten sich auf Facebook und sonstigen Portalen demonstrativ in Frauenkleidern um zu zeigen, dass Frauenkleider keine Schande sind. Das sind für eine islamische Bevölkerung doch sehr fortschrittliche und erfreuliche Töne, wie ich meine! Leider haben andere islamische Bevölkerungsgruppen das noch nicht so erkannt.

  6. #2845
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die fortschrittlichste und klügste Regelung in der islamischen Welt ist für mich auch nicht das Aufheben dieses Fahr-Verbots....
    Da hast Du mich falsch verstanden. Ich hielt das Fahrverbot fuer fortschrittlich, nicht dessen Aufhebung.

  7. #2846
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es wäre nett, wenn Du sagen würdest, welche Verse Du meinst, die ein Tötungsverbot von Ungläubigen beinhalten.
    Sure 4, Vers 29, 92, 93; Sure 17, Vers 33... noch mehr?

  8. #2847
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Dune was eierste da pro Islamverstaendnis rum?

    Die Liberalitaet des Islam gegenueber Frauen erschoepft sich im Zulassen vergitterter Sehschlitze im Kopfteil der Burka.

    Wobei ich persoenlich das erst vor kurzem aufgehobene Fahrverbot fuer Frauen in Saudi Arabien bis dahin als die fortschrittlichste und kluegste Regelung im Islam betrachtete.
    Wie kommst Du auf pro Islamverständnis? Das habe ich mit keinerlei Worten erwähnt...

  9. #2848
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Liberalitaet des Islam gegenueber Frauen erschoepft sich im Zulassen vergitterter Sehschlitze im Kopfteil der Burka.
    ...und im Bewahren der Familien-Ehre, die sie bis zur Hochzeitsnacht zwischen ihren Beinen trägt.

    "Die Ehre einer Familie", die Ehre eines Mannes, die Ehre einer Frau, alles verdichtet sich an einem einzigen Punkt:
    der Jungfräulichkeit.

  10. #2849
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Sure 4, Vers 29, 92, 93; Sure 17, Vers 33... noch mehr?
    Welches Wort meines Satzes, hast Du nicht verstandes? Ich hatte geschrieben:

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es wäre nett, wenn Du sagen würdest, welche Verse Du meinst, die ein Tötungsverbot von Ungläubigen beinhalten.
    Kann es angehen, dass Du das Wort "Ungläubige" einfach ignoriert hast? In denen von dir geposteten Suren, geht es um Gläubige und nicht um Ungläubige:

    Sure4,Vers 29: Ihr Gläubigen! Bringt euch nicht untereinander in betrügerischer Weise um euer Vermögen! - Anders ist es, wenn es sich um ein Geschäft handelt, das ihr nach gegenseitigem Übereinkommen abschließt. Und tötet euch nicht (gegenseitig)! Allah verfährt barmherzig mit euch
    Sure 4, Vers 92:
    Kein Gläubiger darf einen (anderen) Gläubigen töten, es sei denn (er tötet ihn) aus Versehen. In diesem Fall ist (als Sühne) ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen und (außerdem) Wergeld (zu bezahlen), das seinen Angehörigen auszuhändigen ist - es sei denn, sie zeigen sich mildtätig. Und wenn er zu Leuten gehört, die euch feind sind, während er (seinerseits) gläubig ist, ist (als Sühne) ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen (ohne daß auch noch Wergeld bezahlt wird). Und wenn er Leuten zugehört, mit denen ihr in einem Vertragsverhältnis steht (ohne daß sie ihrerseits den Islam angenommen haben), ist Wergeld (zu bezahlen), das seinen Angehörigen auszuhändigen ist, und (außerdem) ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen. Und wenn einer keine Möglichkeit findet (einen Sklaven in Freiheit zu setzen), hat er (dafür) zwei aufeinanderfolgende Monate zu fasten. (Das ist) ein Gnadenakt von seiten Allahs. Allah weiß Bescheid und ist weise.

    Sure 4, Vers 93:
    Und wenn einer einen Gläubigen vorsätzlich tötet, ist die Hölle sein Lohn, daß er (ewig) darin weile. Und Allah wird ihm zürnen und ihn verfluchen, und er hat (im Jenseits) eine gewaltige Strafe für ihn bereit
    Sure 17, Vers 33:
    Und tötet nicht das Leben, das Allah unverletzlich gemacht hat, es sei denn zu Recht. Und wer da ungerechterweise getötet wird - dessen Erben haben Wir gewiß Ermächtigung (zur Vergeltung) gegeben; doch soll er im Töten nicht maßlos sein; denn er findet (Unsere) Hilfe. [17:33]

  11. #2850
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du auf pro Islamverständnis? Das habe ich mit keinerlei Worten erwähnt...
    Deine Beitraege klingen nach appeasment, nach Beschwichtigung, alles nicht so schlimm und so weiter und werden der realen Bedrohung nicht gerecht.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10