Seite 27 von 336 ErsteErste ... 1725262728293777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.756 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Yoh, das ist Fakt oder nicht? Also Pragmatismus pur. Mein Schreiben.
    tote Frauen gehen auch nicht mehr fremd oder lassen sich ............., abgetrennte hände klauen nicht mehr, ich liebe diesen Pragmatismus, allein mein humanismusgeprägter Premiumlandstatus hat damit leichte Schwierigkeiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Die deutsche Bevölkerung war im dritten Reich auch nicht alles N.azis und Judenhasser.
    Leider haben sie es mehr oder weniger billigend in Kauf genommen, dass eine handvoll Durchgeknallter es schafft solche ungeheuren Verbrechen zu begehen.
    Armut, Arbeitslosigkeit und Ungerechtigkeiten (Vertrag von Versaille) haben dazu geführt, Leuten die Macht in die Hand zu geben, die sie besser nicht gehabt hätten.
    Als man merkte, dass die Sache aus dem Ruder läuft, war leider nur betretenes Schweigen angesagt.
    Meine Grossmutter hat mir mal schön erklärt, welche Eigendynamik sich da entwickelte.
    Die sogenannten "friedliebenden"Moslems oder die, die lieber in Ruhe ihrer Arbeit nachgehen und sich um ihre Familie kümmern, solten sich die offensichtlichen Parallelen durch den Kopf gehen lassen.
    Nachher nämlich werden sie dann sonst wirklich alle über einen Kamm geschert.
    @alder, Du bringst es auf den Punkt. Allerdings bezweifle ich, daß die"friedliebenden "Moslems Willens und in der Lage sind, aus der jüngeren dt. Geschichte Paralellen und Konsequenzen zu ziehen. Dazu sind ja noch nicht mal die sogenannten "Gutmenschen" und "Multikulti"-Befürworter(inzw. auch Bio-Deutsche genannt)in der Lage.Und die sollten zumindest im Geschichtsunterricht in einer deutschen Schule dabeigewesen sein.
    Andererseits müssen doch gerade heute unbelehrbare Neon.azies denken:"jo iss denn heut scho Weihnachten"wenn plötzlich Parolen, für die sie noch vor nicht allzu langer Zeit abgestraft wurden,in öffentlichen Räumen deutscher Städte "gesellschaftsfähig" sind.Nach entsetztem und geheucheltem aber halbherzigen Dementi unserer Politkomiker kommen doch diese Rufe aus der sog."Mitte der Gesellschaft".Kein Wunder, daß dann die N.azies ,zwar nicht Hand an Hand-zumindest aber "Seit an Seit schreiten" mit Palituch-Trägern. Irgerndwie Kafkaesk diese Situation.Und die wahren Verantwortlichen für diese Situation schweigen, daß einem schon die Ohren wehtun vor soviel Ruhe.

  4. #263
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.011
    Chumpae, die Teilnehmer von Palaesstinenserdemos repraesentiren sicher nicht die Mitte der deutschen Gesellschaft.

  5. #264
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Alles dummes Zeuchs, es gibt hier überhaupt kein Problem mit Islamisten, die Türken die ich kenne sind alle nett und ordentliche fleißige Mitbürger, Wie willst Du aus Deiner Soi heraus irgendwas beurteilen, Du lebst in Thailand und hast deswegen keinen Schimmer was hier abgeht oder nicht abgeht.
    ich z.B. Kenne nicht einen Islamisten, das sind nur Erfindungen der Medien, warum ich das weiß?...

    weil ich ich hier lebe und nur nette Türken kenne.
    Hihi!
    Erst war ich mir nicht sicher - aber zum besseren Verständnis sollte du schon öfters "Ironie" - Smilies setzen!

  6. #265
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Hihi!
    Erst war ich mir nicht sicher - aber zum besseren Verständnis sollte du schon öfters "Ironie" - Smilies setzen!
    ich glaube immer noch daran das hier ein Rest von Intelligenz vertreten ist im Forum, 5555

    Wasser Wasser wasser trinken hilft und ist ne win/win Geschichte zwischen Wasserwerk und Verbraucher

  7. #266
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Neuer interessanter Vorstoß der AKP in der Türkei endlich der Moral zum Sieg zu verhelfen:

    Türkei: Erdogans Stellvertreter will Frauen das Lachen verbieten - SPIEGEL ONLINE

    Herrin schmeiß Hirn vom Himmel!

  8. #267
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Der schreckliche 30-jährige Krieg suchte Deutschland vor rd. 400 Jahren heim. Das ist sehr lange her und ist beinahe vergessen.

    Aber durch Migration werden neue Religionskriege nach West-Europa kommen. Das ist sicher !

    "Die Rückkehr der Religion als Herd für Konflikte und Gewalt auch in (West-) Europa wird die Kosten des Zusammenlebens erhöhen. Misstrauen und Spannungen werden zunehmen. Die Ausgaben für die innere Sicherheit und für den Schutz von Meinungs- und Glaubensfreiheit werden steigen. Eine erfolgreiche Integration von Andersgläubigen in die Mehrheitsgesellschaft wird schwieriger werden. Ähnlich wie die Folgen des Nationalismus dürfte die Trennung zwischen "Wir" und den "Andern" ausgeprägter werden."

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...intertuer.html

  9. #268
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Der schreckliche 30-jährige Krieg suchte Deutschland vor rd. 400 Jahren heim. Das ist sehr lange her und ist beinahe vergessen.

    Aber durch Migration werden neue Religionskriege nach West-Europa kommen. Das ist sicher !

    "Die Rückkehr der Religion als Herd für Konflikte und Gewalt auch in (West-) Europa wird die Kosten des Zusammenlebens erhöhen. Misstrauen und Spannungen werden zunehmen. Die Ausgaben für die innere Sicherheit und für den Schutz von Meinungs- und Glaubensfreiheit werden steigen. Eine erfolgreiche Integration von Andersgläubigen in die Mehrheitsgesellschaft wird schwieriger werden. Ähnlich wie die Folgen des Nationalismus dürfte die Trennung zwischen "Wir" und den "Andern" ausgeprägter werden."

    Nach Europa : Religionskriege kommen durch die Hintertür - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
    Wäre es bei diesen Aussichten nicht sinnvoller, Wohlstand zu exportieren. Dann bleiben die Leute wo sie sind.

  10. #269
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Chumpae, die Teilnehmer von Palaesstinenserdemos repraesentiren sicher nicht die Mitte der deutschen Gesellschaft.

    @dieter1-da hast Du sicher Recht. Ich beziehe mich hier aber ausschließlich auf das Statement von Gauck und Merkel (und meinem Post #166), wo beide mit (geheuchelter)Bestürzung äußerten,daß sie sehr traurig darüber sind-daß dieser Antisemitismus aus der sogenannten "Mitte der Gesellschaft"kommt. Damit kann und will ich mich einfach nicht identifizieren.
    PS:Bei der Suche nach der Quelle(Statement v. Gauck u. Merkel vom 23.07.)am heutigen Tage fand ich zumindest diesen Verweis nicht mehr-es scheint, dieser Passus wurde mit journalistischer Gründlichkeit entschärft ).

  11. #270
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Wäre es bei diesen Aussichten nicht sinnvoller, Wohlstand zu exportieren. Dann bleiben die Leute wo sie sind.
    Nutzt doch nur etwas wenn die dann in der Heimat auch fleissig sind

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10