Seite 268 von 336 ErsteErste ... 168218258266267268269270278318 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.671 bis 2.680 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.842 Aufrufe

  1. #2671
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    In Darmstadt wurde eine 19-Jaehrige pakistanische Frau von ihren eigenen Eltern getötet.
    Sie wollte den Mann ihrer Wahl heiraten.
    Der Vater erwürgte sie, die Mutter half beim Abtransport der Leiche.

    Staatsanwaltschaft: Vater gesteht Mord an 19-Jähriger ? FFH.de

    Ich glaube, muslimische Zuwanderer sollten im Rahmen der Integrationskurse
    umfassend über die RECHTE DER FRAU in Deutschland aufgeklärt werden.

    Das würde mehr Ehrenmorde verhindern als die vielen runden Tische und Islamkonferenzen
    mit den "Zentralräten der Muslime".
    D hat schon ca.79,99 mio Rechte zuzueglich diverser Rechte der Frauen, des Kindes, sogar des ungeborenen Kindes.Dazu kommen unzaehlige Rechte, die der Sozialstaat so bietet und um die zu bekommen, gibt es sogar das Recht auf prozessualen Beistand nebst dem Recht auf Prozesskostenbeihilfe.Es gibt sogar ein Arbeitsrecht, ein Versammlungsrecht usw.Und obendrauf glaubt man uns noch weissmachen zu wollen, das wir ein "Rechtsstaat"sind, was geradezu an Blasphemie erinnert.Dazu Rechtsanwaelte, Rechtsreferendare, Rechtschreibung, Rechtstraeger-alles aber auch alles "Rechts".
    Und trotzdem wollen Sie alle hierher.Das gab es in der Ehemaligen nicht-da war alles links-und da wollte auch keiner hin.Also in der DaeDaeEr hat man nicht mal ansatzweise an die Einfuehrung der Scharia gedacht, Hassprediger gab es mit Sudel-Ede auch nur einen und Schweinefleisch stand ausreichend in den Auslagen der entsprechenden Laeden aus.
    Also mein Tipp waere-Back to the roots und das Problem waere geloest.Der Kohl ist an allem Schuld mit seinen daemlichen bluehenden Landschaften.Da muss ja bei einem anatolischen Kleinbauern der oberhalb der Vegetationsgrenze dahinvegetiert, der Wandertrieb erwachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2672
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Ich glaube, muslimische Zuwanderer sollten im Rahmen der Integrationskurse
    umfassend über die RECHTE DER FRAU in Deutschland aufgeklärt werden.
    Mensch, wir haben hier in Deutschland Religionsfreiheit. Was erwartest du? Vielleicht auch noch, das du einem Zeugen Jehovas eine Bluttransfusion geben darfst um sein Leben zu retten? Pffffffffft...

  4. #2673
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.753
    Berlin: Prediger hetzt in Al-Nur-Moschee gegen Frauen - DIE WELT

    Wie lange will man sich in Deutschland noch von solche dahergelaufenen Steinzeitwürstchen verarschen lassen? Raus mit dem Steinzeitprediger und diese Moschee am besten gleich schliessen. Tausende öffnen diesen Verhältnissen auch noch alle Türen, in dem sie für diese Steinzeitkacke demonstrieren gehen.

  5. #2674
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.210

    Thumbs down

    Der Islam ist eine friedliche Religion. Zitat J.Gauck
    Außerhalb aller zivilisatorischen Normen
    ...Es ist unfassbar, dass Menschen zu einer solch grausamen Tat fähig sind...
    Horror-Video der Terrormiliz: ISIS-Terroristen verbrennen Piloten bei lebendigem Leib - Politik Ausland - Bild.de
    Jordanischer Pilot bei lebendigem Leib verbrannt - DIE WELT

  6. #2675
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Als Rache wurden heute 2 IS Kämpfer hingerichtet.

    Pilot verbrannt: Jordanien schwört Rache an Islamischer Staat IS - SPIEGEL ONLINE

    Da der Link zum Video hier sowieso gelöscht wird, stelle ich ihn hier nicht rein. Allerdings bin ich der Meinung, man sollte seine Augen vor diesen Taten nicht verschließen. Sonst behauptet nachher wieder jeder er hätte von nichts gewusst oder das sei ja alles nicht so schlimm gewesen.

  7. #2676
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Politiker wie die Bundeskanzlerin und andere "Leitende" sind eine Gefahr für Deutschland, wenn sie behaupten, diese Mord- und Totschlagsideologie namens Islam gehöre zu Deutschland, obwohl jeder tagein tagaus die Horrormeldungen von Massenmorden und Enthauptungen sehen kann.

    Und wozu soll das gut sein, wenn man wie Innenminister de Maziere sagt, das alles hätte nichts mit dem Islam zu tun ? Alles Schönreden und Verniedlichen hilft da nicht weiter, im Gegenteil, es dient den Tätern als Ausrede und Entschuldigung für ihre Taten.

    Genauso könnte man behaupten, der H.olocaust, der 2. Weltkrieg und die N.azis hätten nichts mit Deutschland zu tun.

    Naja, jedes Volk hat letztenendes die Regierung die es verdient.

  8. #2677
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Berlin-Neukölln: Strafanzeige nach Hasspredigt in Al-Nur-Moschee | ZEIT ONLINE

    Wen wundert es, dass einfach gestrickte deutsche Männer zum Islam konvertieren ?

  9. #2678
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    @ironman: Da der Link zum Video hier sowieso gelöscht wird, stelle ich ihn hier nicht rein. Allerdings bin ich der Meinung, man sollte seine Augen vor diesen Taten nicht verschließen.
    Ich hätte den Link zum Video auch gerne eingestellt.
    Wieso stellt man sich damit in die Dienste der ISIS, wie der Großteil unserer Medien behauptet?

    Klar, diese Bilder spiegeln eine verachtende Brutalität wieder.
    Diese macht Angst und schockiert. Gut so.
    Denn dann kann nichts mehr schöngeredet werden und keiner kann sagen:
    Das haben wir nicht gewusst, wie unfassbar grausam und brutal die sind!

  10. #2679
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.511
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Ich hätte den Link zum Video auch gerne eingestellt.
    Wieso stellt man sich damit in die Dienste der ISIS, wie der Großteil unserer Medien behauptet?

    Klar, diese Bilder spiegeln eine verachtende Brutalität wieder.
    Diese macht Angst und schockiert. Gut so.
    Denn dann kann nichts mehr schöngeredet werden und keiner kann sagen:
    Das haben wir nicht gewusst, wie unfassbar grausam und brutal die sind!
    Weil man damit hilft deren Propaganda zu verbreiten. Genau das wollen sie ja, Angst und Schrecken verbreiten.

  11. #2680
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Ich finde es eine große Heuchelei und Feigheit der Medien insgesamt.

    Natürlich ist es dringend notwendig, dieses Video publik zu machen.
    Niemand will das sehen. Aber jeder muss es sehen.
    Damit unsere Zivilisation endlich einmal klar erkennt,
    was dort im Namen einer Religion passiert.

    Die Begründung, man könnte so mit dem IS sympathisieren, ist an Verlogenheit nicht zu überbieten.

    Man denke daran, was die Amerikaner nach der Befreiung der K.onzentrationslager gemacht haben:
    man hat die ortsansässigen braven Bürger, die ja auch alle nichts gewusst haben,
    zu den Leichenbergen geschleift.
    Nicht um sie zu bestrafen, sondern um sie direkt mit der grausamen Realität zu konfrontieren
    und zum Nachdenken zu bewegen.

    Und genau dieses Deutlichmachen, diese visuelle Konkretisierung ist der einzige Weg,
    um uns "ach so toleranten Gutmenschen" endlich die Augen zu öffnen.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10