Seite 220 von 336 ErsteErste ... 120170210218219220221222230270320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.191 bis 2.200 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.227 Aufrufe

  1. #2191
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    @Uns Uwe: Nicht mit Jedem kann man sinnvoll diskutieren, siehe die "Der-Islam-gehört zu Deutschland"-Erklärer...

  2.  
    Anzeige
  3. #2192
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    @Uns Uwe: Nicht mit Jedem kann man sinnvoll diskutieren, siehe die "Der-Islam-gehört zu Deutschland"-Erklärer...
    Man sollte einen Gutmenschen aber auch nicht mit nachvollziehbaren Argumenten und Fakten verwirren!

  4. #2193
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    @Uns Uwe: Nicht mit Jedem kann man sinnvoll diskutieren, siehe die "Der-Islam-gehört zu Deutschland"-Erklärer...
    Jo, "der Aufstand der Anständigen" ist schon recht kompromislos. Seit gestern wissen wir ja, dass "der Aufstand der Anständigen" um ein ehrenwertes Mitglied reicher ist. Nach Gerhard Schröder, Angela Merkel, Bildzeitung und Antifa, darf man jetzt auch den IS im erlauchten Kreis der Anständigen begrüßen. Ich finde es schön, dass sich so viele freiheitsliebende Menschen mal einig sind.

  5. #2194
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Vorsicht - ein langer Artikel:

    Islamismus in Deutschland: Die Linke im Muff von tausend Jahren - FAZ

  6. #2195
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Pegida in Dänemark live :
    Antifascister demonstrerer mod fremmedhad - Ekstra Bladet

    Upps...sehe gerade das schon zu Ende ist.


    Aber nicht nur Dresden wurde abgesagt :

    PRESSEERKLÄRUNG
    Liebe Hamgida Unterstützer, liebe Freunde,
    leider müssen wir euch mitteilen, dass wir den für heute geplanten Spaziergang in Hameln leider absagen müssen.
    Es sind vor allem 2 Gründe die dazu geführt haben, dass wir heute absagen mussten:
    1. Es gibt seit gestern massive Bedrohungen gegen den Anmelder von Personen aus dem linksautonomen Spektrum, mit klaren Gewalt- und Mordaufrufen. Der verantwortliche Anmelder sieht sich daher nicht im Stande, die Veranstaltung als Person anzumelden, ohne das sein Leben in Gefahr ist.............

    ·https://www.facebook.com/hamgida?fref=ts

  7. #2196
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Hier jetzt Stellungnahme der "Mischpoke" und dem "Rattenfänger"....




  8. #2197
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Auch in Braunschweig und in Hameln mussten heute Demos abgeasagt werden. Was hat denn das noch mit Meinungsfreiheit zu tun?
    Protestbewegung: Böller in Braunschweig ? Bragida-Demo gestoppt - DIE WELT

    Mehrere hundert Menschen bei Mahnwache in Hameln

  9. #2198
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Hier ein Bild aus München. Das sollen 10.000 Menschen sein.
    Im Bericht spricht die Polizei von 12.000 Menschen.
    Das sind die Gegner von Pegida. Aber ich dachte, München ist eine Millionenstadt.
    Also ich sehe nicht mehr als 5000 Leute.



    12.000 gehen in München gegen Bagida auf die Straße

    Gruß Manni

  10. #2199
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Hier ein Bild aus München. Das sollen 10.000 Menschen sein.
    Im Bericht spricht die Polizei von 12.000 Menschen.
    Das sind die Gegner von Pegida. Aber ich dachte, München ist eine Millionenstadt.
    Also ich sehe nicht mehr als 5000 Leute.



    12.000 gehen in München gegen Bagida auf die Straße

    Gruß Manni
    Jo, die geben sich an allen Fronten Mühe. Was ich heute wieder an suggstiver Berichtertsattung gesehen und gehört habe, geht auf keine Kuhhaut.

  11. #2200
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Wenn man - wie Deutschland - keine Feinde an den Aussengrenzen hat, dann schafft man sich welche innerhalb des Landes durch unkontrollierte Koranschulen und radikale Imame in den Moscheen.

    Islamismus: Neue Wohnungsdurchsuchungen in Berlin - SPIEGEL ONLINE

    Die verfehlte Asyl-und Migrationspolitik der Altparteien ist eine "Schande für Deutschland". Um davon abzulenken, schimpfen diese unfähigen Politiker(innen) auf harmlose Demonstranten in Dresden.
    Die Pegida - Demonstranten fühlen sich durch ihre Volksvertreter nicht vertreten. Kein Wunder, denn die Abgeordneten im Bundestag und in den 16 Länderparlamenten sind mehrheitlich Angehörige des öffentlichen Dienstes, Gewerkschafts-Bosse und Rechtsanwälte. Diese Abgeordneten brauchen sich keine Gedanken um zu niedriges Einkommen oder eine zu niedrige Rente machen.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10