Seite 206 von 336 ErsteErste ... 106156196204205206207208216256306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.765 Aufrufe

  1. #2051
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Es wird noch viel mehr Satire gebraucht. Bis sich die Narren daran gewöhnt haben, dass auch ein Schlächter wie Mohammed kritisiert werden kann.
    Dann wird es eben viel mehr Tote geben .. auch gut

  2.  
    Anzeige
  3. #2052
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Man RAR, Du redest einen Sack voll Muell.

  4. #2053
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Man RAR, Du redest einen Sack voll Muell.
    Das war aber dezent höflich formuliert, ich würde sogar sagen der ....... und selten ....., .... (zensiert)

  5. #2054
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347
    So ganz nebenbei geht es hier am Beginn des Interviews auch darum, daß die letzten Worte des Air Asia Piloten in Indonesien offenbar "Allahu Akbar" waren!

    War er ein kleiner Möchtegern Mohammed Atta oder heißt das bei den Muselmännern auch mal soviel wie bei uns "Scheiße, verdammte"?


  6. #2055
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.751
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Nur dass die Bullen jahrelang drauf trainiert wurden, wie man in solchen Momenten reagiert.
    Reden wir noch über normale Streifenpolizisten? Das wäre mir dann neu, dass normale Polizisten jahrelang auf solche Situationen mit Terroristen hingedrillt werden. Aber vielleicht weißt Du da ja mehr als ich. Ich gehe auch mal davon aus, dass in einer Polizeiausbildung, die eigene Sicherheit der Polizisten vorrang vor einer unkontrollierten Schiesserei hat und, ein Rückzug zum Selbstschutz gelehrt wird. Die Jungs haben nämlich auch nur ein Leben.

    Um die Sache mal abzuschliessen, ich habe Verständnis dafür, dass die zwei Polizisten erstmal ihre Ärsche in Sicherheit gebracht haben und nicht den Helden spielten. Was dich allerdings dafür qualifiziert, diese Polizisten vom sicheren Bildschirm aus als "degenerierte Feiglinge" zu bezeichnen, dass würde mich schonmal interessieren. Warst Du schonmal in solch einer Situation?

  7. #2056
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    ..............in solchen Situationen waren/sind Besserwisser nie - deshalb wissen sie ja alles besser.................

  8. #2057
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Im Bereich Religion gibts übrigens auch ne relativ neue Sache, sollte man sich mal wirklich kritisch anschauen

    Fliegendes Spaghettimonster ? Wikipedia




    Sehr schön, Rolf2

    Ich steh ja den Weltreligionen eher skeptisch gegenüber, aber
    im Gegensatz zu deren 2000 Jahren alten, verfälschten Überlieferungen ist das doch mal ne
    glaubwürdige Religion mit wissenschaftlich fundierten Thesen ! ... die Pastafari


    Außerdem solls dort in der Messe statt Hostien logischerweise Grasnudeln geben ... Amen

    Grasnudel.jpg

  9. #2058
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Reden wir noch über normale Streifenpolizisten? Das wäre mir dann neu, dass normale Polizisten jahrelang auf solche Situationen mit Terroristen hingedrillt werden. Aber vielleicht weißt Du da ja mehr als ich. Um die Sache mal abzuschliessen, ich habe Verständnis dafür, dass die zwei Polizisten erstmal ihre Ärsche in Sicherheit gebracht haben und nicht den Helden spielten. Was dich allerdings dafür qualifiziert, diese Polizisten vom sicheren Bildschirm aus als "degenerierte Feiglinge" zu bezeichnen, dass würde mich schonmal interessieren. Warst Du schonmal in solch einer Situation?
    Die Situation ist dermaßen eindeutig, jeder der sieht, wie die Terroristen in ihr Auto einsteigen, sich vor den Bullenwagen stellen und dieser legt den Rückwärtsgang ein, um am Ende der Straße brav rechts ran zu fahren, um die gestressten Dschihadisten vorbeizulassen......da sieht jeder, was für feige Säcke da in dem Bullenwagen sitzen. Das kann jeder sehen und beurteilen und sieht, wie feige die sich verhalten haben.

    Und ja, es waren sicherlich "normale Streifenpolizisten", aber eben in Paris und nicht irgendwo in Kleinkleckersdorf. Die haben jeden Tag mit aggressiven Arabern zu tun und sind darauf trainiert, in solchen Situationen die Terroristen nicht einfach davon fahren zu lassen. Dieses Rückwärts vor den Terroristen herfahren sieht ja schon fast wie Beihilfe zur Flucht aus.

    Jeder der das sieht, verliert sicherlich jeden Respekt vor dieser "Polizei", die sich lieber feige verpisst, statt bedrängten Mitbürgern beizustehen und ihnen zu helfen, und Terroristen auf frischer Tat zumindest hinzuhalten bis Verstärkung eintrifft, es zumindest versucht, statt einfach den Rückwärtsgang einzulegen und sich zu verpfeifen.

    Frankreich ist in meinen Augen ein degeneriertes Land, mit einer Nullnummer als Präsident, der gut zu der dämlichen Lachnummer von Bundeskanzlerin passt, das fast genauso degeneriert ist. Aber immerhin regt sich Protest in Deutschland, die machen doch tatsächlich Gebrauch von ihrer Meinungsfreiheit und werden dafür auf das Übelste angegriffen und als Rassisten und N.azis beschimpft, statt das sich diese völlig unfähige Bundesnudel Merkel mal die Mühe macht und mal hinterfragt, was denn da genau abläuft bei den Pegida-Leuten.

    Wie krank im Kopf muß man denn sein, um sich eine derartige invasionsartige Masseneinwanderung von Moslems zu wünschen und sogar noch gutzuheißen.

  10. #2059
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Wie krank im Kopf muß man denn sein, um sich eine derartige invasionsartige Masseneinwanderung von Moslems zu wünschen und sogar noch gutzuheißen.
    Ach Sie vergessen doch das ach so wichtige Rentensystem - das würde ja zusammenbrechen jaja - na sowas.....

  11. #2060
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.045
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Ach Sie vergessen doch das ach so wichtige Rentensystem - das würde ja zusammenbrechen jaja - na sowas.....
    Kleiner Tipp am Rande :

    a) in Foren wird sich geduzt
    b) manch einer tut sich schwer beim auseinanderhalten von Ironie und/oder Sarkasmus.

    Bei Dir fällt es mir z.B. sehr schwer.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10