Seite 186 von 336 ErsteErste ... 86136176184185186187188196236286 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.851 bis 1.860 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.251 Aufrufe

  1. #1851
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Interview mit deutschem ISIS-Kämpfer Christian Emde: "Wir werden weiterhin Menschen köpfen"

    So etwas lässt mich nur den Kopf schütteln.
    Ja, Gott sei Dank denken nicht alle so.

  2.  
    Anzeige
  3. #1852
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Von wegen Kämpfer? Warum werden die fast immer derart verniedlicht, aufgewertet, verharmlost!
    Warum nicht benennen, was sie wirklich sind:

    Mörder, fanatische Ars.chlöcher, Trottel, Deppenhaufen usw.

    (Mir fehlt leider das wirklich passende Vokabular für diese!)

  4. #1853
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Jürgen Todenhöfer sagt, dass der IS wesentlich stärker ist, als es im Westen geglaubt wird. Der IS hat mittlerweile ein Gebiet erobert, welches so groß wie Großbritannien. Ich empfehle allen Leuten, die immer noch meinen, dass der IS für uns nicht irgendwann eine Gefahr werden kann, sich diesen Bericht auf von Todenhöfer auf RTL anzuschauen. Es ist zwar Todenhöfers subjektive Meinung zum IS, aber es ist wenigstens mal eine Meinung, und nicht das übliche Geschwafel

  5. #1854
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Interessante Reportage, so eben von Todenhöfer auf RTL.

    Das Interview ist auch auf seiner FB-Seite. Der von ihm dazu gepostete Kommentar dürfte hier jedoch den ein, oder anderen, verwirren.



    Zitat Jürgen Todenhöfer:

    "MEIN INTERVIEW MIT EINEM DEUTSCHEN IS-KÄMPFER Liebe Freunde, lange habe ich nachgedacht, ob ich dieses Interview mit dem deutschen Jihadisten Abu Qatadah veröffentlichen soll. Doch man kann Gegner nur besiegen, wenn man sie kennt. Jeder über 18 Jahre sollte das Interview unbedingt bis zum Ende anschauen. Für mich hat das, was Abu Qatadah vertritt, nichts mit dem barmherzigen Islam zu tun, den 99,9 Prozent unserer muslimischen Mitbürger vertreten. Mit diesen gemäßigten Muslimen sollten wir uns verbünden, um das ideologische Kidnapping ihrer großen Religion durch Extremisten zu beenden. Die Anti-Pegida-Bewegung ist ein guter Anfang. Fast schon ein kleines Wunder. Euer JT
    PS: n-tv bringt morgen um 14.30 Uhr eine Sondersendung zum Interview. RTL schon heute Nacht um 00.30 Uhr."

    Zitat Ende.

    https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer?fref=nf

  6. #1855
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    1.) HÖRT AUF, STÄNDIG MUSLIMISCHE ÖL-LÄNDER ZU ÜBERFALLEN! Die Vorgängerorganisation des IS entstand direkt nach Bush's Überfall auf den Irak. Ohne den 1000-fachen Terror des Bushkriegs gäbe es den 'Islamischen Staat' nicht. Der ‘IS’ ist Bush's Baby.

    https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer?fref=nf
    Jetzt tut dieser Hirni Todenhöfer so, als ob Saddam Hussein der grosse Moslem und der Beschützer der Moslems war.

    Der hat hunderttausende Schiiten abschlachten lassen nach dem 1. Irakkrieg. Dieser Todenhöfer ist einfach ein Depp und Ami-Hasser. Wann ist denn 9/11 passiert ? Das war doch der Auslöser, um in den Irak und Afghanistan einzumarschieren.

    Und wenn man die Menschen in der Region fragt; die sind alle froh, dass dieser Schlächter Saddam Hussein weg ist. Das Problem sind nicht einzelne Personen wie Bush oder Saddam, das Problem ist der Islam selbst.

    Trotzdem sollte man volksverhetzende Schriften wie Charlie Hebdo verbieten; jetzt nach dem Anschlag ist das natürlich nicht mehr möglich, weil es wie ein Einknicken vor dem IS aussehen würde. Aber ein bisschen mehr Sensibilität wäre schon nicht schlecht.

    Mit Deppen wie Hollande und der Zonenwachtel an der Spitze mache ich mir da allerdings keinerlei Hoffnung.

  7. #1856
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    Der Koran ist für mich das gefährlichste Buch der Welt!
    Ich gehe einen Schritt weiter und sage für mich sind alle Religionen der Welt gefährlich, da ihre Aussagen in der Regel fundamentalistisch sind (Selbst in der Kirche des fliegenden Spaghettimonsters Fliegendes Spaghettimonster ? Wikipedia).

    Und zu den Christen und ihrer so hoch gelobten Toleranz



    Sorry, für mich die die religiösen Menschen alles Spinner, egal welcher Religion sie angehören.

  8. #1857
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Die Religion des Friedens hat wieder zugeschlagen

    Nigeria: Viele Tote bei Boko-Haram-Massaker in Baga - SPIEGEL ONLINE

    Interessant ist die Tatsache, dass mit keinem Wort erwaehnt wird es handelt sich um Islamisten.

    Entweder vorauseilender Gehorsam oder die Redaktion wurde entsprechend instruiert.

    "Je suis Charly" sollte sich von solchen Leuten keiner mehr erdreisten zu behaupten.

  9. #1858
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Religion des Friedens hat wieder zugeschlagen

    Nigeria: Viele Tote bei Boko-Haram-Massaker in Baga - SPIEGEL ONLINE

    Interessant ist die Tatsache, dass mit keinem Wort erwaehnt wird es handelt sich um Islamisten.

    Entweder vorauseilender Gehorsam oder die Redaktion wurde entsprechend instruiert.

    "Je suis Charly" sollte sich von solchen Leuten keiner mehr erdreisten zu behaupten.
    An anderer Stelle wird behauptet, 99,9% der Muslime sind friedfertig.
    Man muss kein großes Mathe Genie sein um zu merken, diese Zahlen können niemals stimmen.

    Gruß Manni

  10. #1859
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Der Typ sieht aus wie ein fetter Kellernerd. Also so einer, der bei Partys nicht eingeladen wird, eine nackte Frau nur von Xhamster kennt und an der Playstation onaniert.

    Ich wills einfach nicht glauben, dass diese Gestalten eine längere Halbwertszeit haben.

  11. #1860
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Rotterdams Bürgermeister zu Islamisten ? "Haut doch ab!" - DIE WELT

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10