Seite 185 von 336 ErsteErste ... 85135175183184185186187195235285 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.850 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.440 Aufrufe

  1. #1841
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Allles rechte Dumpfbacken und Transformationverlierer?

    Studie: So sieht der typische Pegida-Demonstrant aus - Politik - Süddeutsche.de

  2.  
    Anzeige
  3. #1842
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    838
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Alles wird gut, jetzt kommt der Anti-Terror-Perso.
    "....Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will ebenfalls noch im Januar den Gesetzentwurf zur Strafbarkeit der Ausreise von Dschihadisten ins Kabinett einbringen. Demnach soll künftig geahndet werden, wenn ein Verdächtiger versucht, ins Ausland zu reisen, um in ein Ausbildungslager zu gehen oder an terroristischen Auseinandersetzungen teilzunehmen.

    Wie dies in der Praxis umgesetzt werden soll, wird sich aber erst noch zeigen müssen. Verdächtig macht sich jedenfalls, wer etwa mit Nachtsichtgeräten, Schutzwesten oder Waffen ausreisen will...."
    Kabinettsbeschluss: Der Anti-Terror-Perso kommt! - Politik Inland - Bild.de
    Verstehe ich nicht, Pass abnehmen und good bye.
    Und dann hoffen das ihm eine Bombe auf den Kopf fällt während der Schulung.

  4. #1843
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.029
    Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat am Bremer Landgericht der Prozess gegen einen 22 Jahre alten Mann wegen tödlicher Messerstiche auf einen 19-Jährigen begonnen. Es habe Todesdrohungen gegen das Gericht und die Staatsanwaltschaft gegeben, sagte die Vorsitzende Richterin Barbara Lätzel am Dienstag. "Wir werden uns nicht einschüchtern lassen." Die Strafkammer werde ihre Arbeit in Ruhe und Frieden machen.


    Bremen: Tod beim Public Viewing ? Drohungen gegen Richter - DIE WELT


    Natürlich wird das Gericht seinem Auftrag nach kommen und unbeirrt feststellen das man nicht weiß wer zugestochen hat oder ob das Opfer ins Messer gefallen ist.
    Also im Zweifel für den Angeklagten.

  5. #1844
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Betrifft o.g. Umfragen: Wie aussagekräftig kann denn eine Umfrage unter Menschen sein, die die Grundlage des Islam - den Koran - überhaupt nicht kennen? Da kann man auch nach dem Lebensstandard im Jenseits fragen...

    Der Koran ist für mich das gefährlichste Buch der Welt!
    Solange strenggläubige Muslime diesen als das von ihrem Gott gesprochene Wort und als Wegweiser für ihr eigenes Leben betrachten und nicht erkennen, dass darin die Ausdünstungen eines pädophilen Kriegstreibers niedergeschrieben sind, welcher Menschen abgeschlachtet hat, wo immer sich diese seinen Plänen in den Weg gestellt und sich ihm nicht unterworfen haben, wird kein dauerhaftes friedfertiges Miteinander möglich sein.

    Und noch einmal: Es gibt keine Trennung zwischen Islam und Islamismus. Islamisten leben das Wort ihres Propheten, die s.g. gemäßigten Muslime haben den Koran entweder nicht einmal gelesen oder sind nach den Worten des Propheten keine Muslime mehr, da hilft auch nicht, dass sie selbst sich als solche bezeichnen...

    Es wird Zeit, dass sich die Öffentlichkeit mit diesem Buch beschäftigt und den in Europa tätigen Imamen die Suren um die Ohren haut und eine Stellungnahme dazu einfordert. Hier könnte sich die Presse mal mit investigativem Journalismus hervortun anstatt sich als Helfershelfer der Totengräber Europas zu betätigen...

    Es geht nicht um die Menschen, die irgendeiner anderen Religion oder Kultur angehören, zumeist darauf zurückzuführen, dass sie in diesem Umfeld aufgewachsen sind. Es geht um die gefährliche faschistoide politische Ideologie des Islams, welche mit den Grundwerten der freien Welt unvereinbar ist.

    Grundvoraussetzung für eine friedliche Koexistenz wäre eine umfassende Reformierung und Modernisierung des Islams. Diese kann aber nur von innen heraus erfolgen, so wie im Christentum geschehen, wobei ich diese auch noch nicht als abgeschlossen erachte...

  6. #1845
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.029
    Hut ab @Jever, und dickes Danke.

  7. #1846
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Auch WEGLASSEN ist ZENSUR!

    Wie kann es möglich sein, daß in dem von mir abonnierten Münchner Merkur gestern und heute keinerlei Infos zur Montagsdemo der Pegida dieser Woche zu finden sind?
    Sind 30-40.000 Demonstranten keiner Erwähnung wert, aber seitenlange Huldigungen zu Pariser Marsch, Münchner Anti-Pegidademo, Berliner Mahnwache!

    Wie heißt es im Grundgesetz: Eine Zensur findet nicht statt!
    .................mach es so wie ich schon vor Jahren. Das Abbo kündigen mit der Begründung "Verarschen kann ich mich selbst"............

  8. #1847
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.029
    Etwas Aufklärung gefällig ?



    Bis 00:32 passt es ja noch, aber dann..........

  9. #1848
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Etwas Aufklärung gefällig ?



    Bis 00:32 passt es ja noch, aber dann..........
    ... "aber die normale Situation ist, Geld von den Ungläubigen zu nehmen"

    Und genau das zu unterbinden, würde ich von einer Regierung erwarten. Wäre alle mal sinnvoller, als für irgendwelche völlig überflüssigen Karikaturen zu streiten.

    Anders formuliert, ob die Lebensweise eines Mannes vor 1400 Jahren den Anforderungen des heutigen Gender mainstreaming entspricht oder nicht, interessiert mich nicht mal ansatzweise. Aber dass mir der Staat aktuell in Tasche greift, um Menschen mit o. a. Einstellung ein arbeitsfreies Leben zu ermöglichen, stört mich dagegen sehr.

  10. #1849
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Da werden in Paris 17 Menschen von Islamisten ermordet und ganz Medien und Politik-Deutschland regt sich mehr über Pegida auf und feiert die Reliogion ab, aus der die Terroristen ihre Motivation haben. Verkehrte, deutsche Welt.
    Genau so ist es.

    Da erschiessen Muslim mit Migrationshintergrund in Frankreich (hätte auch GB oder Deu sein können) 17 Menschen und die Pegida, die vor einer Überfremdung mit all seinen negativen Folgen warnt wird verteufelt!!

  11. #1850
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.075
    Das muss man anerkennen : der muslimische Bürgermeister von Rotterdam ist ein Mann ohne Furcht und Tadel !

    Rotterdams Bürgermeister zu Islamisten ? "Haut doch ab!" - DIE WELT

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10