Seite 167 von 336 ErsteErste ... 67117157165166167168169177217267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.670 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.423 Aufrufe

  1. #1661
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Es gibt rote Linien in der Ferne und auch bei uns. Wenn Du einem Engländer über unseren §130 StGB und den Umgang mit der jüngsten deutschen Geschichte erzählst, glaubt er Du spinnst und kontert mit freedom of speech. Ein hiesiger Polizist dagegen muss Dich bei gewissen Äußerungen ganz schnell in Verbringungsgewahrsam nehmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1662
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Schon erstaunlich wer einen auf "betroffen" miemt.


    Trauermarsch von Massenmördern angeführt

    Sonntag, 11. Januar 2015 , von Freeman um 18:00

    Als ich das folgende Foto des Trauermarsches von Paris sah, hat es mich fast die Sprache verschlagen. Viele Politiker in der 1. Reihe sind Massenmörder und Kriegstreiber. Es ist eine Ungeheuerlichkeit, dass ausgerechnet diese Terroristen einen Marsch anführen, der den Toten des Terroranschlages gedenken soll.




    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Trauermarsch von Massenmördern angeführt Alles Schall und Rauch: Trauermarsch von Massenmördern angeführt

  4. #1663
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Hier gibt es Argumente für N.azis und gegen die "Gutmenschen.

    Und keine Angst. PI ist kritisch aber nicht gefährlich.

    Ulfkotte: Offener Brief an Helmut Heinen - Politically Incorrect

  5. #1664
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    94373706_o.jpg

    Poroschenko ganz rechts dürfte da sein, um sich für Hassbilder mit trunkenem Depardieux auf putinschem Panzer die Ukraine mit chemischen Waffen plattwälzend zu bedanken..

    2200007424.jpg

    Das sollte man in der BRD nicht straffrei übersetzen.. wer mehr Geschmacklosigkeiten sehen muß, gebe auf wohlgemerkt eigene Verantwortung in Google charlie herbo juif ein.

  6. #1665
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Hier gibt es Argumente für N.azis und gegen die "Gutmenschen.

    Und keine Angst. PI ist kritisch aber nicht gefährlich.

    Ulfkotte: Offener Brief an Helmut Heinen - Politically Incorrect
    Der Dr. Ulfkotte ist Bestsellerautor mit seinem Buch ``Gekaufte Journalisten´´, Pegida braucht Leute mit Backgroundwissen


  7. #1666
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da gibt es auch noch einen längeren Situationsbericht diese Kundgebung ...
    Kannte ich nicht.
    Danke für den Hinweis, Jürgen.

    PI lese ich seit ganz langem nicht mehr.
    Die Nerven habe ich nicht, dass ist mir einfach zu viel Islam Bashing.

  8. #1667
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Pegida-Kampfbegriffe: Vokabular wie bei G....... "Lügenpresse", "Volksverräter", "Überfremdung": Einige Ausdrücke der Pegida-Anhänger sind ideologisch vorbelastet - sie finden sich in NS-Gesetzen oder bei Joseph G......... Pegida-Kampfbegriffe: Was verbirgt sich hinter der Rhetorik? - SPIEGEL ONLINE Gut zu wissen, was für Wortbegriffe benutzt werden.

  9. #1668
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Schaetzchen, ideologisch vorbelastet bist ja zunaechst mal Du.

    Haste was mit joachimroehl gemeinsam.

  10. #1669
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Diese Zeichnungen scheinen ja essentiell lebenswichtig, da offenbar bereitwillig in kauf genommen wird, dass Menschen dafür ihr Leben riskieren. Man könnte fast meinen, es gäbe sonst nichts mehr wofür man ernsthaft streiten könnte.
    Diese Zeichnungen haben auch eine gewisse Tradition in der Geschichte der Medien und werden schon seit langer Zeit angefertigt, und jetzt soll man sie wegen einiger religiösen Fantatiker nicht mehr Zeichnen. Warum? Weil sie so sensibel sind, wenn es um ihre Religion geht? Im Umgang mit ihren Gegnern sind weit weniger sensibel. Kommisch, das die intolerantesten Menschen immer Toleranz von anderen bekommen möchten.

  11. #1670
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Basta!

    Angela Merkel: Islam gehört zu Deutschland - SPIEGEL ONLINE

    Mutti hat fertig......

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10