Seite 155 von 336 ErsteErste ... 55105145153154155156157165205255 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.550 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.685 Aufrufe

  1. #1541
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Nur brennt diesmal kein Asylantenwohnheim, sondern eine Moschee.
    ...und Deutschland.

    Das gilt es zu verhindern.

  2.  
    Anzeige
  3. #1542
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Sicherlich interessiert sich die islamische Seite (hier Prof.Mouhanad Khorchide) fuer Argumente.
    Wie schon mal gesagt.

    Es geht hier um Islamisten und die wuerden Deinen Prof. am naechsten Baum aufknuepfen.

    Bist Du begriffsstutzig?

  4. #1543
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich würde behaupten rund 80-90% der hier lebenden Moslems finden es scheiße Menschen aus Glaubensgründen zu ermorden, man sollte Terrorismus als das sehen was er ist. In aller Regel handelt es sich um vereinzelte Irre bzw Extremisten. Ein Dialog ist wichtig und hilfreich damit man diesen Unterschied auch breit wahrnimmt.
    Da gebe ich dir Recht. Von daher sollten die hier lebenden Moslems mal kritischer ihr Umfeld im Auge behalten, denn nur diese Leute (im Gegensatz zum Verfassungsschutz und sonstigen Einrichtungen) erfahren und wissen genau, was sich so in ihrem Dunstkreis abspielt und könnten so der Allgemeinheit einen wichtigen Dienst leisten. Doch genau daran hapert es, denn die Familienehre usw. spielt eine große Rolle bei diesen Leuten.

  5. #1544
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    tillich2mopo214.jpg Technik vom Feinsten macht die Lügen nicht glaubhafter, der Herr erbarmte sich gegen 16:45 und schickte kräftigen Regen


    MORGEN ... ist "der Tag der Tage"!!

    Es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut eine GEGEN-Pegidingsda auf die Beine zu stellen:

    100 - 120 ausgezeichnet bezahlte Securitys, die in "zivil" freiwillige Ordner mimen wurden von der Staatskanzlei geordert, mehr als 40 Busunternehmen wurden dezentral (Kostenverschleierung) beauftragt
    um Mitarbeiter von Kommunen, kommunalen Firmen und kommunal gesponserten Vereinen "freiwillig" und kostenlos zur DEMO bringen, die UNI, HTW, kommunale Betriebe haben halbe Erpressungsschreiben an alle Mitarbeiter gesendet und darauf hingewiesen dass die Teilnahme den Arbeitsplatz sichert,
    Vereinen wurde bei Nicht-Erscheinen mit Bezuschussungs- oder Sponsoringentzug gedroht ...
    Halbprominenz wurde eingekauft, die Presse ist gebrieft, es wird ein voller Erfolg! ... bei Regen ... in Dresden! genau nur ein einzigstes Mal, ...


    ... aber keiner, der die Argumente der freiwilligen 20.000, die sich auf eigene Kosten regelmäßig und wirklich freiwillig zum Spaziergang montags einfinden, beantwortet!



    Quelle: PEgIDA Dresden

  6. #1545
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    @Dieter

    Das muss verhindert werden. Das hatte ich bereits geschrieben.

    Das man den Islamisten nicht mit Gespraechsangeboten beikommt habe ich auch deutlich gemacht.

    Aber den nicht gewaltbereiten Muslimen kann der Prof. helfen nicht auf den Leim der Islamisten zu gehen.

    Verstehst du das?

  7. #1546
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    @Amsel,
    Bist Du ein Schüler von dem Khorchide ? Kommt fast so rüber.

    Ich mach jetzt mal den G.Schröder : Er (der Khorchide) ist ein lupenreiner Demokrat.

  8. #1547
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht waere es gut, sie koennten sich diesbezueglich mal in der Masse glaubhaft aeussern.

    Das Ausbleiben solcher Reaktionen laesst durchaus nicht nur vereinzelte klammheimliche Freude vermuten.

    .
    ich habe das schon einmal gesagt. In dem Maße wie der öffentliche Druck auf die Muslime wächst werden sie sich äußern müssen um ihren Beitrag zur Entschärfung der Situation beizutragen. Sie werden sich auch klarer bekennen müssen zum Rechtsstaat und zu unseren Werten.

    Ich bin sicher diese Diskussionen finden gerade jetzt verstärkt statt innerhalb der muslimischen Gemeinschaften.

    Was die Terrosristen wollen ist ja klar, sie wollen Zwietracht säen und polarisieren, infolgedessen werden sich die hier lebenden Moslems klarer als bisher zu Wort melden müssen, denn der Druck wächst mit jedem der noch fogenden Attentate, das war noch nicht der letzte Anschlag.

  9. #1548
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...und Deutschland.

    Das gilt es zu verhindern.

    unsinn. die grosse mehrzahl der hier lebenden muslime sind froh hier zu leben und ueberhaupt kein problem.

    den rest gilt es seine grenzen aufzuzeigen.

    muslime, die zu uns kommen sind nach geltendem gesetz zu behandeln.

    wer sich nicht an unsere gesetze haelt ist unverzueglich auszuweisen.

    und unsere politiker waeren gut beraten statt die eigenene bevoelkerung zu beschimpfen endlich tragfaehige konzepte vorzulegen.

    kann mich noch erinnern, bei der bankenrettung ging das innerhalb einer woche, war ja auch alternativlos!!!

  10. #1549
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Rolf, da kommt hoechstens noch ein verspaetetes und halbherziges Bedauern.

  11. #1550
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Rolf, da kommt hoechstens noch ein verspaetetes und halbherziges Bedauern.
    schauen wir mal, angeblich wurde ja in allen Moscheen in Deutschland dieses Verbrechen verurteilt. Wie gesagt der Druck wächst und sie müssen Farbe bekennen.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10