Seite 152 von 336 ErsteErste ... 52102142150151152153154162202252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.227 Aufrufe

  1. #1511
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Kann sein. Sicherlich spielt das Oel und die damit verbundenen Einnahmen eine gewichtige Rolle. Der ganze Zirkus wuerde wohl kaum veranstaltet, wenn es um reine Glaubensaspekte ginge.
    Da irrst Du.

    Diese Region war schon immer gepraegt von Bruderkrieg und religioesem Fanatismus.

    Bitte zurueck zum Thema.

  2.  
    Anzeige
  3. #1512
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    Du meinst es ging immer nur um "hochgeistige Glaubensangelegenheiten" und nicht auch um profane materielle Dinge?

    Oder ging es die ganze Zeit um die 72 Jungfrauen und die Jungs haben sich darum gestritten, bis zu heutigen Tag.

  4. #1513
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Du meinst es ging immer nur um "hochgeistige Glaubensangelegenheiten" und nicht auch um profane materielle Dinge?
    Ich denke es ging vor allem um materielle Dinge, aber das war dort schon so seit Menschen Geschichte notieren.

    Schwer von Begriff?

    Wir sollten zurueck zum Thema.

  5. #1514
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    D950081311101.jpg

    61 Prozent der Deutschen meinen, der Islam passe nicht in die westliche Welt

    gefunden: 70 Prozent der Thüringer fühlen sich durch den Islam bedroht | Thüringer Allgemeine

  6. #1515
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Wir sollten zurueck zum Thema.

    Eine lesenswerte Darstellung


    “Verdammte Amerikaner”, murmelt der französische Staatschef, dem es sichtlich egal ist, dass sein Mikro schon laut geschaltet wurde.
    Tosender Applaus schallt dem französischen Präsidenten von 100.000 anwesenden Franzosen entgegen. Die aufgeklärte französische Bevölkerung verfolgt schon seit Jahren die manipulative . False-Flag-Angriffe, schleichende Propaganda durch amerikanische Unterhaltungsserien und von US-Eliten gelenkte Schulreformen sind in Frankreich kontrovers diskutierte Themen.

  7. #1516
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich denke es ging vor allem um materielle Dinge, aber das war dort schon so seit Menschen Geschichte notieren.
    Dann haette das eigentlich nur untergeordnet mit dem Islam (Glaube) zu tun, verstehe ich dich richtig?

  8. #1517
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    es ist ja wohl nichts Neues das sich die Mächtigen gern der Religion bedienen um ihre Macht und ihre Pfründe zu sichern, je unaufgeklärter die Menschen sind umso leichter lassen sie sich manipulieren, wobei eine "himmlische" Macht die nicht mehr selber sprechen kann enorm hilfreich ist, wenn man selbst die Deutungshoheit der Worte und Inhalte besitzt.

    Das hilft Dinge einzuordnen und zu bewerten. Hier gehts um Anschläge militanter Glaubenskrieger in Europa und genau hier muss Toleranz
    unterscheiden zwischen akzeptierbarem friedlichem Glauben und extremistischen gewaltbereitem Handeln.

    Es gilt Stellung zu beziehen und eine klare unverwässerter Sprache zu sprechen. Null Toleranz für militante Terroristen.

  9. #1518
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Dann haette das eigentlich nur untergeordnet mit dem Islam (Glaube) zu tun, verstehe ich dich richtig?
    Eine agressive Religion ist nichts gutes fuer eine ohnehin unruhige Region.

  10. #1519
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Für mich ein ziemlich guter Kommentar von Lars Heddegaard über die gleichgeschaltete Presse.Einfach mal lesen.Lars Hedegaard: Der Triumphzug der Idioten.Lars Hedegaard: Der Triumphzug der Idioten - Politically Incorrect

  11. #1520
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    Es ist schon verflixt, die Einen bringen Demokratie mit Bomben und die andern bomben fuer den wahren Glauben.

    Ich mag beides nicht.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10