Seite 150 von 336 ErsteErste ... 50100140148149150151152160200250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.701 Aufrufe

  1. #1491
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Gegenseitiger Respekt wäre grundsätzlich nicht falsch. Und um mal bei den in Europa lebenden "Gästen" zu bleiben. Da gäbe es einiges zu kritisieren und an Meinungen zu äußern - ganz gewiss.
    Die Verunglimpfung eines Menschen der vor 1400 Jahren gelebt hat, bringt dagegen niemanden auch nur einen Schritt weiter.
    Das sehe ich anders, es gibt eine gefährliche Strömung hin zur Intoleranz und Provokation auf Seiten des radikalen Islams, je klarer man sich hier abgrenzt umso mehr tut man für Toleranz. Die Diskussion ausgelöst durch Provokation von beiden Seiten befeuert die inhaltliche Diskussion nicht zuletzt auch im Islam selbst.

  2.  
    Anzeige
  3. #1492
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Saudiarabien ist das beste Negativ-Beispiel was geschiet, wenn eine Religion die absolute Macht über einen Staat und dem Volk hat/bekommt ! Ein 30 jähr. Mann, der gründer eines Internetnetzwerkes und Träger eines Preises von Reporter ohne Grenzen, wurde verurteilt zu einer hohen Geldstrafe und...........zu 20 x 50 Peitschenhieben, also im Abstand je 50 Schläge, öffentlich vor versammelter Menschenmenge in Jedha mit anschl. 10 jähriger gefängnisstrafe !! Dies alles wegen angebl. "Beleidigung des Islams"......... Die Religionspolizei der Saudis ist "Allmächtig" !

    Blogger wegen "Islam-Beleidigung" ausgepeitscht - 20 Mal je 50 Hiebe - Web - krone.at

  4. #1493
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Der Gedanke ist ja so falsch nicht. Aber wenn man ihn zu Ende denkt, dann profitiert diejenige Religion oder Ideologie, die am heftigsten auf Provokationen mit Gewalt reagiert.
    Darauf wird es moeglicherweise hinauslaufen. Vielleicht ist das auch gewollt.

  5. #1494
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das erreicht man wie?

    A) Durch provokative Karikaturen

    B) Durch Dialog

    C) Durch Gegenterror
    A) Waere ein Ansatz. Durch das Einschraenken der Pressefreiheit erreicht man naemlich gar nichts und man signalisiert, dass sich islamistischer Terror lohnt.

    B) Islamisten sind nicht dialogfaehig bzw. kompromissfaehig.

    C) "Gegenterror" wuerde ich es nicht nennen, aber eine Erhoehung des Fahndungsdrucks und Ausweitung der Observation sind sicher 2 noetige Massnahmen.

  6. #1495
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    D) wäre der Abzug aller Amerikaner aus moslemischen Ländern und binnen kurzer Frist wäre Ruhe.

    .
    .
    .


    Das aber ist politisch wie auch militärisch nicht gewollt.

  7. #1496
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    D) wäre der Abzug aller Amerikaner aus moslemischen Ländern und binnen kurzer Frist wäre Ruhe, aber das ist politisch und militärisch nicht gewollt.
    Irrtum, dann ginge es erst richtig los. Siehe ISIS und Irak.

    Oder Taliban und Afghanistan.

  8. #1497
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    http://

    Hier ist eine Karikatur harmlosen Inhaltes oder etwa nicht??

  9. #1498
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Dieter wir zwei werden nie zueinander kommen, da Du in allen militärischen Operationen der USA a priori friedensbringende Maßnahmen siehst und ich dagegen nüchtern analysiere was war vorher und was nachher.

  10. #1499
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    D) wäre der Abzug aller Amerikaner aus moslemischen Ländern und binnen kurzer Frist wäre Ruhe.
    Na klar doch! Diese Ruhe sieht man in den Ländern, wo die Amis noch nie 'drinnen' waren, wie ruhig es doch dort ist und war, ich denke da an Syrien, Ägypten, Libyen, Pakistan, ... keine Islamisten dort, keine Bomben, keine Sebstmordattentate, ... alles gaaaaanz friedlich dort, gelle?

    Islamismus ist kein religiöses Problem, sondern ein soziales! Sonst wäre er nicht am stärksten in den Ländern, wo der Islam Staatsreligion ist, also eh alles schön islamisch.

  11. #1500
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    D) wäre der Abzug aller Amerikaner aus moslemischen Ländern und binnen kurzer Frist wäre Ruhe.
    Vermutlich nicht, denn Saudi Arabien und der Iran moegen sich ueberhauptnicht. Der Nahe Osten ist nachhaltig destabilisiert, durch die Kriege des Westens. Die Muslime sind sich untereinander nicht einig. Saudi Arabien reagiert regelrecht verschnupft auf die Annaherung der USA an den Iran.

    Alles in Allem ein extremes Durcheinander. Manchmal frage ich mich wessen Strategie dahintersteckt. Die Selbstzerfleischung der Muslime und die damit verbundenen Fluechtlingsstroeme in Richtung Europa sind enorm.
    Naja, bis in die USA schaffen es wohl die Wenigsten.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10