Seite 116 von 336 ErsteErste ... 1666106114115116117118126166216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.957 Aufrufe

  1. #1151
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Geh mal auf: Kriege & Revolutionen - HARTGELD.com
    und drück dann auf den Link neben: WARNUNG EXPLITZIT:

  2.  
    Anzeige
  3. #1152
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Der allerschärfste Kommentar kommt eben von Mutti: "Die Tat stellt auch einen Angriff auf die Meinungs- und Pressefreiheit dar, ein Kernelement unserer freiheitlich-demokratischen Kultur, der durch nichts zu rechtfertigen ist..."

    2011-12-27-merkel.jpg Angela Merkel

    Sie tut mir nur leid, das sie leider absolut nichts von der gesamten Islamproblematik verstanden hat, sollte ganz schnell einen Flug oneway nach Chile zu Margot Honecker buchen.

  4. #1153
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Dazu kann man mit Sicherheit jetzt schon sagen, die "Front National" von Marie le Pen wird sehr hohen Zuspruch erhalten!! Ebenso in den NL,B dazu....................und der Rassenhaß wird steigen

  5. #1154
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wer kann garantieren das so was nicht in der Bundesrepublik passiert?

  6. #1155
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Momentan werden sehr viele Nachahmungstaeter in Deutschland gerade geboren

  7. #1156
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    jetzt macht mal halblang, das ganze ist schon schlimm genug. die toten haben ja auch angehoerige und die verdienen unser mitgefuehl.

    die wirkung dieses anschlags wird allerdings immens sein!!!

  8. #1157
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Paris - In einer Zeitungsredaktion in Paris hat es einen bewaffneten Überfall gegeben. Mindestens zwölf Menschen kamen dabei ums Leben, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Auch Stéphane Charbonnier, der Herausgeber von "Charlie Hebdo", wurde nach Angaben der Zeitungen "Liberation" und "Figaro" getötet. Auch zwei Polizisten kamen ums Leben. Mehrere Opfer sind schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich demnach in den Räumen des Satiremagazins, das in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt hatte.

    Paris: Tote bei Anschlag auf "Charlie Hebdo" - SPIEGEL ONLINE
    Wie man angesichts dieses erneuten Massakers im Namen des Islam allen Ernstes gegen Pegida und gegen die weitere Masseneinwanderung von Moslems nach Deutschland sein kann, ist mir rätselhaft.

    Man muß also allen Ernstes um sein Leben fürchten, wenn man sich negativ oder satirisch öffentlich über den Islam ässert, was auf eine Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit hinausläuft.

    Im Grunde kann man nur sagen, wer gegen Pegida ist, ist nicht ganz dicht, tickt nicht ganz richtig in der Birne.

  9. #1158
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC09943.jpg das sind schon mal einige, an die man sich später erinnern wird!

    Quelle: Prominente setzen in BILD ein Zeichen: Nein zu Pegida! - Politik Inland - Bild.de

  10. #1159
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Dazu kann man mit Sicherheit jetzt schon sagen, die "Front National" von Marie le Pen wird sehr hohen Zuspruch erhalten!! Ebenso in den NL,B dazu....................und der Rassenhaß wird steigen
    natürlich, u. das auch in D. und GB; die haben ja in England ihre ganz speziellen Musel- Probleme, die sie schon lange nicht mehr in den Griff bekommen...

    Eines muß aber doch einmal gesagt werden: das ganze Querstellen der AfDs, der Pegidas, der LePens usw. usw. in den verschiedensten Ländern Europas mutet wie ein Grundschulaufsatz mit der Note "Thema verfehlt" an. Keiner, der derzeit über Schnauzbart- Eigenart, Kopftücherverfremdung, IS- Kopfabschläger usw. referiert u. sie aus EUR fernhalten möchte realisiert doch, daß sie bereits seit Jahren in jeder einzelnen europ. Volkswirtschaft extrem verzahnt präsent sind u. ihre Pfründe schon längst in Aktiengesellschaften, Banken, Versicherungen, Industrie u. Wirtschaft aufgebaut u. gesichert haben: sie stecken in airlines genauso wie in der Automobilind., den großen Bauunternehmen, Zement, Chemie usw.

    Dazu tragen sie nicht das billige blauweiss karierte Tuch des syrischen Oktoberfestes sondern teuersten Zwirn, gehen in noblen Restaurants dinieren u. kaufen sich europ. Edel- Dienstleisterinnen ein wie andere ihre Kartoffeln auf'm Markt.

    Mit Sicherheit ist diesen high-end Musels all der Zinnober der Salafisten, der Kopftrenner und anderer Musel- Hirnis extrem suspekt, da er ja nur Unruhe in ihre millardenschweren Geschäfte bringt. Ich will damit sagen: der Musel- Zug ist nicht nur bereits lange abgefahren, er steht schon in all unseren europ. Bahnhöfen u. da gibt es keinen Rückwärtsgang

  11. #1160
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Hallo Mods!
    Könnt ihr mein Bild aus #1136 mit dem hier tauschen:



    Hoffentlich sind die ach so friedlichen Musel- Herrschaften damit zufrieden?

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10