Seite 109 von 336 ErsteErste ... 95999107108109110111119159209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.174 Aufrufe

  1. #1081
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich bin in keinster Weise gläubig. Dennoch respektiere ich Religionen und bin selbst eindeutig christlich geprägt aufgewachsen.
    Es kann nur Schwachsinnigen einfallen ein christliches Fest in einem christlich geprägten Land in ein Allerweltsfest umzubenennen.
    Ich verstehe Feste anderer Religionen in diesem Land durchaus auch als eine kulturelle Bereicherung.
    Selbstverleugnung kann aber sicher nicht der Weg sein.
    Ich bin auch stramm-katholisch erzogen worden und habe mich mit den Jahren meilenweit von diesem Mumenschanz entfernt. Ich hege aber andererseits auch keine tiefe Abneigung gegen Religionen.

    Auch wenn viele Menschen in ihrer ursprünglichen Erziehung noch christlich geprägt waren, würde ich Deutschland heute alles andere als christlich geprägt bezeichnen, da das hierzulande eine verschwindende Minderheiten-Religion ist, sofern man die aktiv Gläubigen berücksichtigt. Inwieweit Weihnachtsmärkte überhaupt je etwas mit christlicher Tradition zu hatten weiß ich nicht, insofern ist dein Begriff der Selbstverleugnung schon etwas fragwürdig. In meinem Heimatdorf gab es im Kindergarten einen Weihnachts-Basar, das kam den Gedanken rund um Christi Geburt schon deutlich näher.

    Wenn sich Nittaya-Schnapsnasen auf dem Essener Weihnachtsjahrmarkt oder sonstwo die Kante geben, kann ich da wirklich keinen Bezugspunkt zu Weihnachten herstellen. Insofern finde ich die Bezeichnung Winterfest nur folgerichtig und das Festhaltenwollen am althergebrachten Begriff in Berliner Bezirk teilweise vom Wunsch nach traditioneller Kontinuität beseelt, andererseits aber auch ein wenig heuchlerisch. Erst recht von Nittaya-Hardcore-Rechten, die geschätzt zu weniger als 1% gläubige Christen sind, wenn sie denn je überhaupt etwas vom Gebot der Nächstenliebe gehört haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #1082
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    OK; mit diesem Video wird wieder einmal belegt, das diese islam. Dumpfbacken wirklich keine Ruhe geben wollen und müssen immer wieder Aktionen setzen um den Ärger der einheimischen Bevölkerung anzuheizen !! Diesmal jedoch nicht in D sondern in der Schweiz, wo einige Aktivisten in ISS Manier mit zugehöriger Fahne auf einen Berg stiegen, dort die Fahne hißten und somit Ärger produzierten...........



    Diese Provokation sollte an das vor 5 Jahren geforderte Minarett-Bann erinnern, was etwas in die Hose gegangen ist!
    Nicht verzagen liebe schweizer-Nitty-Member, jetzt habt ihr auch noch den Krampf bekommen..........

  4. #1083
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Inwieweit Weihnachtsmärkte überhaupt je etwas mit christlicher Tradition zu hatten weiß ich nicht,
    Das ist doch auch kackegal, ob das etwas mit christlicher Tradition zu tun hat. Der Name Weihnachtsmarkt hat sich nun mal eingebürgert. Warum sollte man das jetzt ändern? Nur weil bei einigen politisch überkorrekte Pappnasen der String schief im Arsch hängt, oder sie gerade mal die Laune haben, anderen Menschen mal wieder irgendwelche Wörter zu verbieten? Als nächstes schreiben die Leute uns vor, Kirchen nur noch als Häuser mit Gebetsräumen für Ungläubige zu bezeichnen, um die Rechtgläubigen nicht zu beleidigen.

  5. #1084
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ich habe vergessen, den ( rotzfrechen ) Text von diesem islam.Video genau zu lesen, jetzt hatte ich 2x mitgelesen und..............ich könnte Kotzen über solche Art von Provokation!? Man sollte die Macher, des sehr aufwendig gedrehten Videos vor gericht bringen, aber ich denke, die Schweizer Justiz ist zu gelassen dazu?
    Daher wenn man dies Filmchen sieht, der Text kommt im letzten Drittel !!

  6. #1085
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das ist doch auch kackegal, ob das etwas mit christlicher Tradition zu tun hat.
    Streiche das christliche und füge Kultur hinzu.
    Fertig !

  7. #1086
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Feste anderer Religionen in diesem Land durchaus auch als eine kulturelle Bereicherung. ...............
    Hier, bin ich keineswegs deiner Meinung.Ich verstehe das Fest des Zipfelabschneidens bei 6jährigen Jungen keineswegs als eine kulturelle Bereicherung.Ich verstehe das Fasten, bis zur Ohnmacht, nicht als eine kulturelle Bereicherung.Ich finde aber auch einen CSD nicht als eine kulturelle Bereicherung. (das ist aber wenigstens noch lustig)

  8. #1087
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Wenn sich Nittaya-Schnapsnasen auf dem Essener Weihnachtsjahrmarkt oder sonstwo die Kante geben, kann ich da wirklich keinen Bezugspunkt zu Weihnachten herstellen. .....................
    Selbst wenn es so etwas jemals geben würde, könntest du nie darüber berichten.Wie jeder wahrscheinlich in allen Thai-Foren weiss, sollst du ja ein Einreiseverbot für Essen haben.

  9. #1088
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Wenn du das Wort schon verwendest, solltest du Wort "Koran" schon richtig schreiben
    Dir ist schon klar, dass "Koran" im Englischen "Qu'ran" heisst ?

    DACH ist linguistisch nur eine sehr kleine Insel.

  10. #1089

  11. #1090
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Ich bin gespannt, ob sich die Montags-Demonstrationen der PEGIDA aufgrund der unfreundlichen winterlichen Witterung totlaufen wird oder nicht.
    Wenn man die Lesermeinungen in diesem Artikel der FAZ liest, dann eher nicht :

    Pegida: Bewegung gegen Islamisierung des Abendlandes

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10