Seite 100 von 336 ErsteErste ... 50909899100101102110150200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 3352

Islam - eine Minderheiten Religion?

Erstellt von K98, 06.03.2011, 14:48 Uhr · 3.351 Antworten · 169.711 Aufrufe

  1. #991
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Erdogan hat ab heute einen ( für ihn?) unliebsamen Gast und Kritiker bekommen, Papst Franziskus aus Rom und dieser erklärte eine Religionsfreiheit ist grundlegend wichtig! Und zwar, das die jüdischen, muslimischen und christlichen Bürger die gleichen Rechte haben sollten?! Das geht dem irren Erdogan sicher rechts hinein und links wieder hinaus.............. So lange er an der Macht sein wird, wird sich nichts ändern, höchstens sein Wutgeheul an den Westen gerichtet wird lauter, aber "laute Hunde beissen nicht"!
    Und solange es doofe Unterstützer Erdogans in Berlin und Wien gibt, wächst auch der "Musl Zuzug" nach DACH
    Papst nennt in.Ankara Religionsfreiheit "grundlegend"

  2.  
    Anzeige
  3. #992
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Merkst Du eigentlich, dass Du nicht lesen kannst ?

  4. #993
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.678
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Ich halts wie Hueher... Wär jetzt auch doof zum Negerkuss, Maximalpigmentkuss zu sagen.
    Wie macht man also nicht diskriminierend verschiedene Helligkeiten im Aussehen von Menschen klar?

    Man nennt sie Personen, deren Haut ein relativ hohes Absorbtionsvermögen des Lichtes (für die Dunkleren) oder ein relativ hohes Reflexionsvermögen des Lichtes (für die Helleren) aufweist.
    Aber: selbst wenn die Begriffe Ne.ger und Mohr nicht rassistisch belegt wären, Negerkuss und Mohrenkopf blieben problematisch, weil sie nur die maskuline Form enthalten.
    Genderneutral müsste es heißen: NegerInnenkuss, Ne.ger_innenkuss oder Ne.ger*kuss und
    Möhrenkopf.
    Allerdings wäre auch Möhrenkopf inakzeptabel, da sich die Karotten diskriminiert fühlen könnten, die bekanntlich gar keinen
    Kopf
    haben.

    Eine wirklich politisch korrekte Bezeichnung für das Lebensmittel, welches man früher Negerkuss nannte, wäre:

    Angedeutete freundschaftliche Berührung mit dem
    Mund durch eine Person mit relativ hohem Absorptionsvermögen des Lichtes.


    Negerkuss ? Stupidedia

  5. #994
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Fakt ist doch, wer hierzulande & heutzutage das N-wort benutzt hat auch sehr häufig "Vorbehalte" gegen Schwarze.
    Wer sagt das? Das ist doch "nur" Deine Meinung, Deine Interpretation. Woher nimmst Du eine Allgemeingültigkeit Deiner Auffassung?
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Wenn er diese "Vorbehalte" bekräftigen will ist es natürlich sinnvoll N.... zu sagen. Insofern kann er das Wort gern benutzen, er muss sich nur nicht wundern wenn er damit rassistisch rüber kommt.
    Bei wem kommt er denn rassistisch rüber? Doch nur bei Deinen Gutmenschen. Für Menschen mit einem gesunden Verstand hat sich doch bei den Begrifflichkeiten nichts geändert. Ein an den Haaren herbeigezogenes Problem haben Du und Deine Parteigänger erst daraus gemacht.
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Bin mir aber ziemlich sicher, dass einige der Großfressen und N-wort-befürworter hier in einem trauten Kreis mit Afrikanern plötzlich doch einen ganz anderen, respektvolleren eigenen Wortschatz bei sich entdecken würden.
    Ich persönlich habe an meinem Umgang mit Schwarzen nichts zu ändern. Die Probleme, die Du und Deine Gesinnungsgenossen hier eingebracht haben interessieren mich absolut nicht. Ich lasse mich von dem "Neusprech" nicht verbiegen! ...und damit ist das Thema für mich durch!

  6. #995
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Woher nimmst Du eine Allgemeingültigkeit Deiner Auffassung?

    ....Du und Deine Parteigänger

    Nehm ich garnicht.

    Partei ? hab ich auch nicht.

  7. #996
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Fakt ist doch , wer hierzulande & heutzutage das N-wort benutzt hat auch sehr häufig "Vorbehalte" gegen Schwarze.
    Wer solche Äusserungen von sich gibt, hat einfach nichts begriffen oder übt sich im Arschkriechen.

    Wenn er diese "Vorbehalte" bekräftigen will ist es natürlich sinnvoll N.... zu sagen.
    Insofern kann er das Wort gern benutzen, er muss sich nur nicht wundern wenn er damit rassistisch rüber kommt.
    Kannst du mir eigentlich mal sagen, wann genau der Übergang von Standardvokabular zu Rassismus war?

    Bin mir aber ziemlich sicher, dass einige der Großfressen und N-wort-befürworter hier in einem trauten Kreis mit Afrikanern plötzlich doch einen ganz anderen, respektvolleren eigenen Wortschatz bei sich entdecken würden
    Ich verstehe jetzt, ich als N.eger-Sager bin automatisch eine Grossfresse. Genau, weil ich nicht damit umgehen kann, habe ich eine kleine gelbe Sch.lampe geheiratet. Nenne mich Rassist mein lieber Nullchecker.

  8. #997
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Wenn Du ernsthaft glaubst die Heirat mit einer Asiatin und Rassist sein
    würden sich automatisch und grundsätzlich ausschließen bist Du eindeutig selbst ein " Nullchecker"

  9. #998
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Ich sehe nicht wo eigentlich das Problem liegt. Begriffe sind doch austauschbar, und wenn jemand einen bestimmten Begriff verwendet sollte man ihm deshalb nicht eine Weltanschauung unterschieben.

    Aber ich sehe auch keinen Grund warum man sich ständig über die Hauptfarbe und deren Farbcode verständigen muss. Wir leben im 21. Jahrhundert, und da sollte es doch selbstvertändlich sein dass man den Gegenüber als Person ansieht und anspricht, und nicht als Angehörigen einer Volksgruppe oder Träger einer Hautfarbe.

  10. #999
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe an meinem Umgang mit Schwarzen nichts zu ändern. ...und damit ist das Thema für mich durch!
    Du bist halt ein wahrer "Rex Krämer" - bin schwer beeindruckt.

  11. #1000
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Klartext: Im Prinzip geht es nicht um N.e.g.e.r oder sonstige Begrifflichkeiten. Es geht um solche Spackos die meinen, sie könnten anderen vorschreiben was und wie sie was zu sagen haben.
    Jeder einzelne Mensch, auch hier in Deutschland hat sein eigenen Kopf, kann differenzieren, seine eigene Meinung über das Gesagte und den Zusammenhang bilden und selber denken.
    Alles klar?
    In diesem Zusammenhang ist es erstaunlich, wie es einer relativ kleinen Gruppe von Hominiden(Mensche waere eine Beleidigung der Spezies)gelingt, seit einigen Jahren alles und jeden, der sein eigenes Denken artikulieren moechte und nicht mit diesen Hominiden uebereinstimmt-gnadenlos wahlweise als Na.zis, Rassisten oder Rechte zu beschimpfen.
    Die derart beschimpften repraesentieren mit statistischer Sicherheit eine Mehrheit, haben meistens eine groessere Lebensleistung vollbracht und gehoeren zu den Leistungstraegern der Gesellschaft-im Gegensatz zu deren Kritikern.
    Und aktuell in diesem Forum wollen Verteter dieser Spezies den Diskutanten an Hand von anzuwendenden Begriffsdefinitionen ihren Willen aufoktroyieren.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45
  2. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  3. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38
  4. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10