Seite 68 von 71 ErsteErste ... 18586667686970 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.503 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Somit ist die besagte Behauptung von David Duke korrekt. Darum geht es.

    Das hat auch niemand abgestritten! Weshalb ereiferst du dich dann?
    Soll ich auch noch nachprüfen, ob er mit der .........leugnung evtl. doch recht hat!

    Dein letzter LINK zeigt doch wie die Zionisten luegen, oder ? Logisch, aber nur für dich! Jetzt liefere den Beweis!

    Oder luegen deine serioesen Quellen? Wie bitte? Wo bitte? Ich warte!
    ..............

  2.  
    Anzeige
  3. #672
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Diese von mir bevorzugten seriösen Medien werden natürlich auch von Menschen meist unter Zeitdruck geschrieben! Allerding sind die greifbar und sind auch bei Falschmeldungen angreifbar!
    Das Problem ist aber, dass zum Beispiel eine Richtigstellung auf Seite X nach Tagen kaum noch jemand wahrnimmt, die absolute Mehrheit nimmt Schlagzeilen so für bare Münze, wie sie gelesen werden.
    Die deutschen Medien sind zudem recht einseitig, man sollte schon auf verschiedene internationale Medien zurückgreifen, um nicht zu einseitig informiert zu werden.
    Russia Today zeigt z.B. sehr viele Videos und schreibt über vieles, was in den deutschen Medien, wenn überhaupt, nur am Rande erwähnt wird. Oder halt dann, wenn es schon uralt ist.
    Auch Al Jazeera ist den meisten deutschen Medien um einiges voraus.

    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu diesen meist anonymen links, bei denen man die einseitige Sichtweise schon auf den ersten Blick erkennen kann!
    wie hier von @jarga: Weltgeschehen – wussten sie schon ?
    Ohne mich da jetzt gross durchgelesen zu haben: die sind genauso einseitig, wie die meisten deutschen Medien. Nur wird halt aus einer anderen Sichtweise berichtet.

  4. #673
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat von Waitong

    Somit ist die besagte Behauptung von David Duke korrekt. Darum geht es.

    Das hat auch niemand abgestritten! Nachdem deine serioesen Medien es auch bestaetigen, waere das auch unklug. Weshalb ereiferst du dich dann? Ich stelle nur fest.

    Soll ich auch noch nachprüfen, ob er mit der .........leugnung evtl. doch recht hat! Im eingestellten Video geht es nicht darum.



    Dein letzter LINK zeigt doch wie die Zionisten luegen, oder ? Logisch, aber nur für dich! Jetzt liefere den Beweis!

    Na, nichts leichter als das.



    Während der israelischen Operation "Gegossenes Blei" gegen die Hamas im Gazastreifen zum Jahreswechsel 2008/2009 hatten Menschenrechtsgruppen Israels Armee vorgeworfen, sie setze weißen Phosphor in Wohngegenden in Gaza ein. Die internationale Empörung war damals groß. Bestätigt wurden die Vorwürfe nie. Israel betonte stets, es agiere gemäß internationalem Recht.... Palästinenser feuern Phosphorgranaten ab


    Oder luegen deine serioesen Quellen? Wie bitte? Wo bitte? Ich warte!

    Also, in obigem Zitat aus einer deiner Quellen wird das Gegenteil von dem behauptet, was andere serioese Quellen behaupten, da stellt sich die Frage - wer luegt.

    Vergleiche deine und meine seriosen Quellen, welche das gleiche sagen. Sie zeigen, dass w.P. eingesetzt wurde.

    Es ist doch ganz einfach - deine, als auch meine Quelle bestaetigen den Einsatz von weissem Phosphor, in palaestinensischen Wohngebieten, durch israelisches Militaer.

    Somit liegt der Verdacht nahe, dass (s. Zitat) gelogen wird.

    Du solltest das Zitat in aller Ruhe ohne Emotionen durchlesen und erkennen , wer hier versucht etwas zu vertuschen bzw. den Einsatz von weissem Phosphor gegen

    Palaestinenser zu rechtfertigen.

  5. #674
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.668
    Mir wird diese Wortklauberei und Erbsenzählerei zu viel! Machst du das gewerblich, daß du soviel Zeit investierst?

    Noch kurz zu meiner Intention von wegen seriösen und unseriösen Medien (als Beispiel in Hinblick auf Israel):
    Meiner SZ und sogar MM und den vielen anderen europ. Print- und Internet-Medien mangelt es mit Sicherheit nicht an Israel-kritischen Berichten!
    Und jetzt vergleich doch mal mit den z.B. hier des öfteren propagierten
    lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
    Israel « Weltgeschehen – wussten sie schon ?
    Politaia.org Nachrichten und Hintergründe

    Alles klar?! Diese permanente aggressive Einseitigkeit macht für mich den Unterschied!

  6. #675
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Diese permanente aggressive Einseitigkeit macht für mich den Unterschied!

    Danke fuer die passenden Stichworte, denn sie treffen genau das was ich den Machthabern in Israel vorhalte.

    Diese Machthaber reden ununterbrochen von ihrem Existenzrecht und ihrer Bedrohung durch andere Staaten.

    Ist das nicht einseitig ?

  7. #676
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Danke fuer die passenden Stichworte, denn sie treffen genau das was ich den Machthabern in Israel vorhalte.

    Diese Machthaber reden ununterbrochen von ihrem Existenzrecht und ihrer Bedrohung durch andere Staaten.
    Aber nun so zu tun, als gäbe es nur israelische Aggressionen würde bei einem in Europa lebenden Menschen schon ein wenig die Frage nach dem gesunden Menschenverstand aufkommen lassen.

  8. #677
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Aber nun so zu tun, als gäbe es nur israelische Aggressionen würde bei einem in Europa lebenden Menschen schon ein wenig die Frage nach dem gesunden Menschenverstand aufkommen lassen.
    Solange Israel nicht endlich der Pflicht nachkommt, die besetzten Gebiete vollständig und dauerhaft zu verlassen, gibt es KEINEN Grund, sich über irgendwas zu beschweren. Sie sind der Auslöser, sie müssen zurückrudern und zeigen, dass die
    ernsthaft an Frieden interessiert sind. Sind sie aber anscheinend nicht.

  9. #678
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @franky-23

    In der Tat stellt sich diese Frage. Wenn man das Aggresionspotenzial dem Waffenpotenzial gegenueberstellt wird man ein recht klares Bild erhalten.

    Israel ist mit Massenvernichtungswaffen gespickt - warum ?

  10. #679
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Solange Israel nicht endlich der Pflicht nachkommt, die besetzten Gebiete vollständig und dauerhaft zu verlassen, gibt es KEINEN Grund, sich über irgendwas zu beschweren. Sie sind der Auslöser, sie müssen zurückrudern und zeigen, dass die
    ernsthaft an Frieden interessiert sind. Sind sie aber anscheinend nicht.
    Im Golan geht es um das Jordanwasser. Mit dem Land gab es nach dem Friedensschluss auch kaum mehr Probleme. Mit Ägypten im Grunde auch relativ wenig.

    Ein zentrales Problem ist auch, dass einige involvierte oder unterstützende Mächte das Existenzrecht Israels nicht anerkennen.

    Wieso es in Israel keinen Stop der Siedlungspolitik gibt und einfach ein Art Koexistenz gepflegt wird, wie zwischen den ehemals deutschen Staaten ist sicherlich ein Punkt. Doch auch Süd- und Nordkorea stehen sich schwerbewaffnet gegenüber.

    Manchmal wird gemunkelt, die jüngere Generation auf beiden Seiten wartet auf das Ende der alten Scharfmacher. Da sind auf beiden Seiten einige der Meinung, dass es dann besser werden könnte/wird. Den Rest wird die Zukunft zeigen. Denn meine Kontakte bestehen auch seit ca. 10 Jahren nicht mehr.

  11. #680
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    @franky-23

    In der Tat stellt sich diese Frage. Wenn man das Aggresionspotenzial dem Waffenpotenzial gegenueberstellt wird man ein recht klares Bild erhalten.

    Israel ist mit Massenvernichtungswaffen gespickt - warum ?
    wieviel Einwohner hat Israel? Wieviel z.B. Ägypten. 67 waren es glaube ich erst so 35 Mio. Ägypter. Das sind nicht die Einzigen. Israel kann sich einen typischen Verteidigungsfall zwischen gleichgerüsteten Armeen nicht leisten. Da geht man beim Angreifen von einer Übermacht 4:1 aus. Israel muss einfach aus militärstratetischen Überlegungen ein Verhältnis von 1:10 oder noch günstiger bei den Gefallenen anstreben. Wenn du die Austauschaktionen von Gefangenen ansiehst, so sind die Verhältnisse oft 1 : 100 oder noch deutlicher.

    Unstreitig dürfte sein, dass Israel im Sinai, in den Golan und im Westjordanland Gebiete geräumt hat. Noch nicht alles, das ist klar. Soweit mir in Erinnerung hatten die Israelis (in den 70 ern) einen Brückenkopf auf der linken Nilseite.

    Überleg mal, wie schmal Israel an der schmalsten Stelle ist. Würde da eine andere Macht mit vergleichbarem Militärpotential stehen, so wäre das Land innerhalb von wenigen Stunden geteilt und letztendlich in einen Sechsfrontenkrieg an Land verwickelt.

    Waitong, ich denke du würdest auf Gott vertrauen. Doch was würde die Mehrzahl tun, wenn um dich herum nur Menschen sind, die sagen ich will dein Haus kaputtmachen und hau ab oder verrecke?

Seite 68 von 71 ErsteErste ... 18586667686970 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19