Seite 52 von 71 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.548 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Was haben sie herausgefunden? Laut "Washington Post" sind die Amerikaner nach Jahren der verstärkten Spionagetätigkeit zu einer ähnlichen Einschätzung gekommen wie bereits 2007 in einem umstrittenen Bericht.

    Auch wenn sich die Iraner aktiv um die Voraussetzungen für ein Atomwaffenprogramm bemühen, hätte sich die Regierung bislang nicht dafür entschieden, auch tatsächlich einen atomaren Sprengkopf zu bauen.

    Wenn sich dies ändere, sind die US-Regierungsvertreter überzeugt, würden es die amerikanischen Geheimdienste mitbekommen.

    Das dürften die Amerikaner auch deshalb betonen, weil sie einen Angriff Israels auf die iranischen Atomanlagen fürchten.

    Quelle: Tarnkappen-Drohnen: So spionieren die Amerikaner Iran aus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik



    Also, daran sollen sich die Machthaber in Israel halten.

    Ein Praeventivschlag ist absolut abzulehnen.



    Viele US-Amerikaner sind kriegsmuede und wollen eher im eigenen Land

    Aenderungen herbeifuehren, als wieder einen sinnlosen Krieg zu fuehren.



    In den USA gibt es sehr sonderbare Entwicklungen - dazu mehr an anderer Stelle...

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Denkst Du das der Krieg abgeblasen ist, oder nur verschoben?

    "Die USA haben seit Jahrzehnten versucht, eine bedeutendere Rolle in der Golfregion zu übernehmen. Die Bedeutung der amerikanischen Truppenpräsenz geht über den Sturz Saddam Husseins hinaus. Wenn Saddam von der Bildfläche verschwunden ist, stellt Iran eine genauso große Bedrohung für US-Interessen dar, wie Irak", schrieben Vizepräsident Cheney und Militärminister Rumsfeld 2000 in einem Strategiepapier.

    Hat sich da was geändert? Oder sucht, nachdem die A-Bombenstory so dünn gestrickt ist, man nur nach einem anderen "Gleiwitz".

  4. #513
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Hat sich da was geändert?

    Nach meiner Einschaetzung hat sich zwischenzeitlich sehr viel geaendert.

    Unter dem Strich hat es die USA nicht nur finanziell ruiniert,

    sondern es macht sich eine innere Gegenbewegung bereit, dieses aggresive Amerika

    zu stoppen.


    Die Occupy Wall Street - Bewegung ist nur ein Anfang, der bereits jetzt

    von den US-Machthabern (das Kapital) genau beobachtet wird.

    Parallel dazu kann der Interessierte erkennen, dass sich einiges tut - in Sachen

    Innere Sicherheit.


    Wenn man die Dinge verknuepft kann man erkennen, dass die USA massiv gegen

    inneren Zerfall kaempft.


    Ueber viele Jahrzehnte haben die USA ihr Kapital durch Kriege verpulvert, nun

    gilt es den inneren Zerfall zu bremsen...




    Folgend ein Video zur Occupy Wall Street - Bewegung und eine Info ueber

    die FEMA CAMPS.









    Ob das Eine mit dem Anderen zu tun hat kann jeder fuer sich sehen wie er will,

    oder dazu faehig ist...

  5. #514
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Das mit den FEMA-Camps hat mer scho ma. Also im Westen nichts neues.

  6. #515
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Wenn FEMA-ähnliche Aktionen im Iran möglich sind dann würde ich Dir zustimmen, Waitong. Aber im Moment sieht es so aus das Du sowohl in Israel und Iran Netanjahu ein ......... nennen kannst; versuch's mal mit Achmadinedschad im Iran...nee, nicht privat, da würde Dir die Mehrheit zustimmen; nein auf dem Marktplatz in Teheran. Ich zahl' Dir das Ticket, für Deine Beerdigung musst Du selber sorgen.......

  7. #516
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Das mit den FEMA-Camps hat mer scho ma. Also im Westen nichts neues.
    Na - alles klar, dann kannst du dich weiterhin zuruecklehnen und es dir gut gehen lassen, solange es dir gut geht...

  8. #517
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich zahl' Dir das Ticket, für Deine Beerdigung musst Du selber sorgen.......

    Spar dir das Geld fuer das Ticket und lass es ruhen bis zu deiner Beerdigung.

  9. #518
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.672
    Aha!
    Jetzt geht die konzertierte Aktion der hier einschlägig bekannten Psychos mit ihren islamgrünen Scheuklappen und Brettern vor der Stirn wieder los! Nur diesmal gegen die Amis!
    Im (Forum) Westen nichts Neues! Schreibt doch gleich USA/Israel oder USrael, kommt immer auf das Gleiche raus und Platz wird gespart!
    Auch hier paßt mein Beitrag #509, nur jetzt Israel mit USA tauschen!

  10. #519
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Wenn FEMA-ähnliche Aktionen im Iran möglich sind dann würde ich Dir zustimmen, Waitong. Aber im Moment sieht es so aus das Du sowohl in Israel und Iran Netanjahu ein ......... nennen kannst; versuch's mal mit Achmadinedschad im Iran...nee, nicht privat, da würde Dir die Mehrheit zustimmen; nein auf dem Marktplatz in Teheran. Ich zahl' Dir das Ticket, für Deine Beerdigung musst Du selber sorgen.......
    Das ist der kleine aber feine Unterschied, der hier immer von denselben ignoriert wird.

  11. #520
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Falls Du jemals in Israel warst und mit den Leuten dort gesprochen hast, dann koenntest Du wissen, dass die Poilitik in Israel von den eigenen Staatsbuergern sehr wohl hinterfragt und oft auch kritisiert wird.

    Wenn ich nicht wuesste, dass die eigenen Staatsbuerger die israelische Politik kritisieren, wuerde ich es dann schreiben ?


    @strike

    In den 20 Jahren in denen ich 'fuer' US-Konzerne gearbeitet habe konnte ich mit vielen Menschen aus vielen Laendern sprechen.

    Das war bereits der Fall als viele Menschen noch hinter innerdeutschen Mauern vom Westen getrennt waren.

    Selbst zu diesen armen Menschen hatte ich Kontakt, denn sie haben mir sehr gute naturwissenschaftliche Literatur fuer mein

    Studium, gegen West-Geld, besorgt. (Das Papier war allerdings nicht gut.)




    Nun denn, hier habe ich noch etwas erbauliches gefunden...

    Wir, die Mitglieder der Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost, gratulieren Günter Grass für seine aufrichtige Aussage in bezug auf die Atompolitik Israels.
    Quelle: Stellungnahme zum Gedicht von Günter Grass | Jüdische-Stimme

Seite 52 von 71 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19