Seite 4 von 71 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.656 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Wie schallte es schon vor 30 Jahren, also noch niemand den Euro fürchtete?
    "Kost das Benzin auch drei Mark zehn, Scheißegal, es wird schon geh´n."
    "Mein Maserati läuft 210". Heutzutage bringt das ein normaler Golf-Diesel. Und der Dieselkraftstoff kostet momentan tatsächlich umgerechnet ca. drei Mark zehn ...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Wie schallte es schon vor 30 Jahren, also noch niemand den Euro fürchtete?
    "Kost das Benzin auch drei Mark zehn, Scheißegal, es wird schon geh´n."




    Bye,
    Derk
    Willi bedankt sich aufrichtig für diese geile Mucke. Da komm Erinnerungen hoch. Das warn noch Zeiten

  4. #33
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    "Mein Maserati läuft 210". Heutzutage bringt das ein normaler Golf-Diesel. Und der Dieselkraftstoff kostet momentan tatsächlich umgerechnet ca. drei Mark zehn ...
    Mein kleiner Italiener aus 1971 lief schon 240, aber sowas kannte kaum jemand - und bei einem Verbrauch von >20 l / 100 km interessieren Spritpreise eh nicht mehr

    Bye,
    Derk

  5. #34
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636

    Iran

    Irans Militär erklärt sich bereit zum Präventivschlag
    >>> Internationale Beziehungen: Irans Militär erklärt sich bereit zum Präventivschlag | Politik | ZEIT ONLINE




    Ist eine Niederlage der US-Marine im Persischen Golf möglich?
    >>> http://irananders.de/home/news/artic...-moeglich.html

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Kann mir nicht vorstellen, dass es die US Navy fuer sinnvoll haelt im Golf zu operieren, da sie ueber eine praezieseste Waffenreichweite von ueber 1.000 km verfuegt.

  7. #36
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Genau Dieter, die US Navy würde erst dann in den Golf vorstoßen wenn die US Airforce die Raketenstellungen und die iranische Flotte ausgeschaltet haben.

  8. #37
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Nach meiner Ansicht sind die "Amis" gut beraten wenn sie keinen Krieg anzetteln.

    Ein Gegener, der in der Lage ist eine US-Drone abzufangen ist nicht zu 'knacken'.

    Pakistan und Afganistan pflegen enge Beziehungen zum Iran, also Vorsicht !

    Wenn die Israelis so dumm sind und im Alleingang versuchen das Atomprogram (mit Gewalt) zu stoppen

    sollten die Amis so klug sein und sich raushalten.


    Die Verlogenheit des anglo-amerikanischen Systems ist doch offensichtlich,

    wenn sie Menschenrechte predigen und selbst morden und foltern...


    Gewalt erzeugt Gegengewalt, also Finger Weg vom Abzug - nur Feiglinge verstecken sich hinter Waffen.

  9. #38
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Nach meiner Ansicht sind die "Amis" gut beraten wenn sie keinen Krieg anzetteln.

    Hat das einen Grund warum Du "Amis" schreibst? Oder meinst Du damit die US Regierung?

    Ein Gegener, der in der Lage ist eine US-Drone abzufangen ist nicht zu 'knacken'.

    Du scheinst ja über sehr gute Informationen aus erster Hand zu verfügen.

    Weist Du eigentlich wie viele Drohnen jeden Tag verloren gehen? Du kennst den Sinn von Drohnen schon, oder?


    Pakistan und Afganistan pflegen enge Beziehungen zum Iran, also Vorsicht !

    Ist das so?

    Wenn die Israelis so dumm sind und im Alleingang versuchen das Atomprogram (mit Gewalt) zu stoppen

    sollten die Amis so klug sein und sich raushalten.

    Der Staat Israel mag sehr viel sein, aber sicherlich nicht dumm, sonst würde er schon lange nicht mehr existieren.
    In Bezug auf die USA wäre Dir also ein isoliertes, zurückgezogenes Verhalten wieder lieber? Wer setzt den dann UN Resolutionen durch? Lichtenstein?


    Die Verlogenheit des anglo-amerikanischen Systems ist doch offensichtlich,

    wenn sie Menschenrechte predigen und selbst morden und foltern...

    Mir nicht, erkläre es mir doch mal bitte und der Vollständigkeit halber dann bitte noch gleich das Iranische System.

    Gewalt erzeugt Gegengewalt, also Finger Weg vom Abzug - nur Feiglinge verstecken sich hinter Waffen.
    Amen
    Immer nett wenn auf Stammtisch- oder Steintischniveau Welt- und Sicherheitspolitik erklärt wird.

  10. #39
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Yinon-Plan

    Geopolitisches Schachbrett: Teile, erobere und beherrsche den »neuen Nahen und Mittleren Osten«

    Kleiner Ausschnitt aus diesem perfiden und hinterhältigen Plan, der zum großen Teil umgesetzt ist.

    "Der Yinon-Plan ist ein israelischer Strategieplan, der die regionale israelische Überlegenheit zementieren soll und insofern eine Fortsetzung der britischen strategischen Zielplanung darstellt. Er drängt darauf, dass Israel seine geopolitische Umgebung über eine Balkanisierung des Nahen und Mittleren Ostens und der arabischen Staaten in kleinere und schwächer staatliche Gebilde umgestalten müsse.

    Israelische Strategieexperten sahen den Irak als die größte strategische Herausforderung seitens der arabischen Staaten an. Aus diesem Grunde stand der Irak im Zentrum der Balkanisierung des Nahen und Mittleren Ostens und der arabischen Welt. Auf der Grundlage der Konzepte des Yinon-Plans haben israelische Strategen die Aufteilung des Irak in einen kurdischen Staat und zwei arabische – einen schiitischen und einen sunnitischen – Staaten gefordert. Den ersten Schritt zur Umsetzung dieser Pläne bildete der Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der schon im Yinon-Plan [dieses 1982 veröffentlichte Strategiepapier wurde nach seinem Verfasser Oded Yinon, einem hochrangigen Mitarbeiter des israelischen Außenministeriums, benannt] erörtert worden war.

    ...Neben einem dreigeteilten Irak, den auch der so genannte »Biden-Plan« des heutigen amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden vorsah, setzte sich der Yinon-Plan auch für eine Aufteilung des Libanon, Ägyptens und Syriens ein. Auch die Zersplitterung des Iran, der Türkei, Somalias und Pakistans passt in das Konzept dieser Politik. Darüber hinaus befürwortet der Yinon-Plan eine Auflösung [der existierenden staatlichen Strukturen] Nordafrikas, die, so prognostiziert er, von Ägypten ausgehen und dann auf den Sudan, Libyen und den Rest der Region übergreifen werde."
    http://www.informationclearinghouse.info/The Zionist Plan for the Middle East.pdf

    Auch ein @Leopard wäre gut beraten sich etwas mehr mit Hintergrundwissen zu versorgen wie sich als geistiger Gehilfe dieser verbrecherischen Armageddon Sekte anzubiedern.

    Selbst Gegner von Präsident Ahmadinedschad wenden sich gegen den Westen, werfen ihm Kriegshetze vor - und sehen ihr Land als Opfer.

  11. #40
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja über sehr gute Informationen aus erster Hand zu verfügen.


    So ist es !


    Bin mit "Amis" aufgewachsen und habe 20 Jahre 'fuer' sie gearbeitet.

Seite 4 von 71 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19