Seite 36 von 71 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.524 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Zur Person Günter Grass kann man unterschiedliche Ansichten vertreten, was mich nicht davon abhaelt, manche seiner Ansichten nicht zu teilen.

    Auch du hast das schoen erkannt .



    Gut das du manche Ansichten mit G.G. teilst

    und andere Ansichten nicht. Das kann sich durchaus

    im Laufe deines Lebens aendern.

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Mal hier lesen! Ich glaube, der Mann weiß wovon er spricht:

    Real solutions to nuclear deadlock with Iran - Boston.com






    Wenn ich das lese, frage ich mich warum die Zionisten staendig nach Krieg mit Iran schreien.

    Notwithstanding, the United States, the European Union, and even Israel agree on three things: Tehran does not have a bomb, has not decided to build one, and is years away from having a deliverable nuclear warhead.



    Iran’s current nuclear program is, therefore, not an imminent threat - leaving time for diplomacy to succeed.

  4. #353
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    ideologische Indoktrinierung

    Wenn ich mir die Komentare von @clavigo, @Dieter, @Conrad und dem @Hermann durchlese, beim letzteren noch mit dem typischen Sahnehäuptchen als Bemerkung;

    "Damit es nicht zu einseitig wird und nun ausschließlich seriöse Medien:"
    Zur Erinnerung: Ich für mein Teil habe längst kapiert, daß im Internet jeder die für ihn genehmen "Wahrheiten(?)" finden kann, und sei sie auch noch so perversverquer! !
    Deshalb zitiere ich grundsätzlich nur noch aus Wikipedia oder seriösen Nachrichtenblättern!
    WELT ONLINE - SPIEGEL ONLINE - FOCUS Online - sueddeutsche.de - Frankfurter Rundschau - zeit.de

    Merkt ihr noch was als Systemgläubige Mitläufer und Unterstützer dieser verbrecherischen Regime?

    Ideologische Indoktrinierung gibt es immer noch in fast allen Bereichen und ein Großteil der abhängigen Bürgerschaft hat sich damit arrangiert, trotz besseren Wissens.

    Das Hauptinstrument der Macht besteht in der Manipulation der Massen durch Täuschung.
    Somit ist die Aufklärungsarbeit - die viele in weltweiten Netz leisten - eine unabdingbare Komponente auf dem steinernen Weg, selbiger die Stirn zu bieten.
    Es steht im Informationszeitalter jedem frei eigenes Wissen zu recherchieren und seine Schlüsse daraus zu ziehen.

    Die Systemgläubigen sind die Leute die in einer Seifenblase leben und es nicht ertragen, wenn jemand Theorien aufstellt die von seinem "kleinen" kindlichen Weltbild abweichen.

    Systemkritiker haben wenig Chancen, für Aufklärung zu sorgen, weil die Menschen nur Wahr-nehmen, was sie Wahrnehmen wollen. Wahrnehmung ist nie neutral und allumfassend, kann also auch Falsch-nehmen beinhalten.

    Die Gedankenmafia ist schon ziemlich fest installiert mit der Political Correctness, wie wir in den Pamphleten der Gift speienden Journaille a la Broder und Friedmann immer wieder nachlesen dürfen.

    Interessanter sind doch allemal die Kommentare der Leserbriefschreiber wie der Artikel selbst. Wenn es den "seriösen" öffentlich-rechtlichen "Regimemedien" gegen den Strich geht, dann heisst es;
    "Die Kommentarfunktion dieser Seite wurde deaktiviert", oder Systemkritische Äusserungen werden umgehend gelöscht, bezw. erst gar nicht veröffentlicht.

    Ist es nicht auffällig wie hier wieder eine Ablenkungsdebatte mit -G.Grass- vom Zaun gerissen wird wie beim Sarrazin?

    Ablenkung vom größten Betrug der Finanzwelt mit ihren Claqueuren seit der neueren Zeitrechnung.

    Unser "Schicksal" wird sich im nahen Osten entscheiden, das ist unbestritten....


    Nach dem Irak als Wiege der kulturellen Menschheit wird mit Persien der andere Part mit ins Vernichtungsboot genommen.



    Hoffen wir nur mal, dass die Einschläge nicht die gesammte Menschheit mit in den Untergang reisst.

    In diesem Sinne allen Fürsprechern zum bevorstehenden Wahnsinn

  5. #354
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Jarga, wenn Du meinst, dass sich Dein Schicksal im Nahen Osten entscheidet ist das Dein Ding, aber den Stinkefinger kannste Dir selber unter die Nase halten.

    Kapitalismus und Demokratie sind keine perfekten Systeme, nur gibt es leider kein anderes Humaneres und Gerchteres, dass auch praktikabel waere.

    Das liegt daran, dass der Mensch leider kein perfektes Lebewesen darstellt.

    Du kannst mit Wutbuerger Waitong zusammen auf der Suk "Wachturm" druecken, das macht die Welt sicher besser .

  6. #355
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Kapitalismus und Demokratie sind keine perfekten Systeme, nur gibt es leider kein anderes Humaneres und Gerchteres, dass auch praktikabel waere.

    Das liegt daran, dass der Mensch leider kein perfektes Lebewesen darstellt.

    Du kannst mit Wutbuerger Waitong zusammen auf der Suk "Wachturm" druecken, das macht die Welt sicher besser .



    So so Dieter'chen - "der Mensch ist leider kein perfektes Lebewesen."

    Wenn man deine Kommentare liest, kann man dem nur zustimmen,

    denn in den paar duerren Worten gleich drei Fehler einzubauen ist eine

    Glanzleistung, der besonderen Art.



    Du Unperfekter, was soll denn Gerchteres sein ?

    Ist da in deinem roten Koepfchen etwas schief gelaufen ?

    Wutbuerger, du Dummer'chen meintest sicher Mutbuerger !

    Also ganz deppert wird's mit dem "Wachturm", der schreibt sich

    Wachtturm - also mit einem weiteren t, wie trottelig.

    Nein - keine Sorge Dieter'chen, ich werde dich von nun an nicht

    Trottel nennen, sondern den Unperfekten, weil du die Dinge so

    unperfekt benennen kannst.


    Mach weiter so, lachen ist gesund - auch wenn es ueber dich sein sollte .

  7. #356
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Wutbuerger, du Dummer'chen meintest sicher Mutbuerger !
    Wutbürger

    Jo Karton, erkläre uns mal die Welt. Bevor Du jedoch den Ranzen so weit aufreißt, solltest Du dich erstmal schlau machen. Wer nicht einmal die "Wutbürger" kennt, der sollte keine Weltpolitik machen. Mach dir mal lieber einen schönen Tag und rauche deine Räucherkerzen mit Apfelaroma.

  8. #357
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Gerchteres
    Liebe Mods, koennt ihr bitte dem Wutbuerger waitong ein "e" kaufen.

    Der hetzt mir sonst noch seine Wachturmdruecker auf den Hals.

  9. #358
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    ... Zur Person Günter Grass kann man unterschiedliche Ansichten vertreten, was mich nicht davon abhaelt, manche seiner Ansichten nicht zu teilen. ...
    Der GG hat halt nie begriffen, dass seine Meinung nicht immerzu gefragt, geschweige denn die einzig wahre ist.
    Schon gar nicht, nachdem er wesentliche Aspekte seiner Vergangenheit einfach mal vergass.

    Demut und Bescheidenheit waren aber meines Wissens noch nie Merkmale dieses selbsternannten Gutmenschen.
    Aber vielleicht glaubt er ja wirklich, dass der Iran/USA - Konflikt durch seine Polemik beeinflusst wird?

    Ansonsten glaube ich allerdings auch, dass mit dem Waffengeklirre ein viel groesseres Problem und die Diskussion darueber - die kaputte Finanzwelt und das Verzocken von Milliarden Volksvermoegen - in den Hintergrund gedraengt wird.
    Und dieses Thema duerften fuer jeden Einzelnen von uns wesentlich spuerbarere Auswirkungen haben .....

  10. #359
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ansonsten glaube ich allerdings auch, dass mit dem Waffengeklirre ein viel groesseres Problem und die Diskussion darueber - die kaputte Finanzwelt und das Verzocken von Milliarden Volksvermoegen - in den Hintergrund gedraengt wird.
    So denkt Horst vom Stammtisch.

    Ich denke das ganze ist etwas komplexer und Regierungen sind es nicht gewohnt, mit nur einem Problem konfrontiert zu werden. Schon gar nicht die Regierungen des Iran, der USA und Israels.

  11. #360
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Auch du hast das schoen erkannt .
    Gut das du manche Ansichten mit G.G. teilst und andere Ansichten nicht. Das kann sich durchaus im Laufe deines Lebens aendern.
    Ich bin grundsätzlich nach allen Seiten offen, informiere mich umfassend (nur bei seriösen Medien) und entscheide dann von Fall zu Fall!
    Bin allerdings allergisch gegen jede Art von Scheuklappen, Rassismus, Voreingenommenheit und Verschwörungstheorien (ohne Beweise)!

Seite 36 von 71 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19