Seite 34 von 71 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.574 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Auch nur Hetze in die Gegenrichtung. Macht es das anders oder besser? Nein!
    Mit sachlich bleiben hat das nichts zu tun!
    Und falls Du es nicht merkst, Du verfaellst in die selbe Polemik wie die Medien, die Du kritisierst. Staendiges Wiederholen macht eine Aussage nicht wichtiger oder wahrer.

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Schoen sachlich bleiben und nicht rumschwurbeln...


    Also - hier nochmals das Flugblatt http://www.abbc.net/boycott-israel/flugblatt.pdf


    Welche Punkte stimmen nicht ?

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Soso, Jürgen Elsässer, langjähriges Mitglied des Kommunistischen Bundes und Vertreter des "Leninistischen Antiimperialismus"! Wirklich Waitong, seltsame Bettgenossen suchst Du hier aus....

  4. #333
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Nein, damit belegst du nur, dass unter Staaten solche Zustände entstehen können.
    In den Beispielen existieren Staaten nur nominell, sind nicht in der Lage ihr Gewaltmonopol auszuüben. Das führt zu rechtsfreien Räumen, als würde kein Staat existieren. Der Link zu dem altägyptischen Beispiel sollte zum Verständnis beitragen, wenn man ihm denn folgt.

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    der Mensch ist nicht dafür geschaffen worden, sich dauerhaft dominieren zu lassen.
    Führung und Unterordnung sind ganz natürlich. Da unterscheidet sich der Mensch nicht vom Tierreich. Jedes höher organisierte Zusammenleben basiert auf dem Prinzip, welches im Grunde positiv ist, weil eine solche Gemeinschaft bessere Überlebenschancen bietet.
    Eine gute Ordnung ist das Ideal, keine Unordnung. Sie nützt dem Individuum, das sich dann gern einordnet, mit Pflichten und auch Einschränkung der grenzenlosen Freiheit.
    Daß in der welt keine Idealzustände herrschen, darüber sind wir uns einig.

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Um das zu verstehen, muss man aber schon etwas weitsichtiger denken oder besser gesagt: natürlich denken.
    Solche Nachsätze hast Du nicht nötig und sind bei mir ohnehin überflüssig...

  5. #334
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Schoen sachlich bleiben und nicht rumschwurbeln...
    Also - hier nochmals das Flugblatt http://www.abbc.net/boycott-israel/flugblatt.pdf
    Welche Punkte stimmen nicht ?
    Da könnte man tagelang ergebnislos schwurbeln!
    Wenn du die Zeit dafür hast, kannst ja weiterhin deine Selbstgespräche darüber führen, ohne meine Antworten zu lesen!
    Nochmal zum verinnerlichen:

    Grundsätzlich! Ich lehne es ab, auf Internet-Pamphlete zu reagieren, die von einem ( hier nachzulesen: Ahmed Rami)
    wegen der Verbreitung rassistischen und antisemitischen Gedankenguts verurteilten recht5extremistischen Islamisten/Asylbetrüger und (mehrfach verurteiltem) Volksverhetzer
    vertrieben werden!
    Wenn du solche (vom Iran und anderen arabischen Ländern gesponserten) Typen als zitatwürdiges Vorbild siehst und dessen Gedankengut hier unbedingt weiterverbreiten mußt, ist das dein Problem!


    Ist das zu verstehen? Wenn nicht, bitte nochmals lesen! Vielleicht g a n z l a n g s a m !
    Wenn trotzdem nicht verstanden: Grundsätzlich bedeutet: generell, prinzipiell, grundlegend usw.

  6. #335
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Solche Nachsätze hast Du nicht nötig und sind bei mir ohnehin überflüssig...
    Damit meinte ich ja nicht dich im speziellen, sondern eher allgemein. Oder kennst du jemanden, der jemals darüber nachgedacht hat, dass es überhaupt mal ein Lebewesen auf der Welt geben könnte, dass dem Mensch in seiner Gesamtheit überlegen sein wird? Das sind doch praktisch solche "ohenhin ausgeschlossen, daher nicht nachdenkenswert-Fälle". Aber gerade solche Selbst-Denk-Grenzen schränken den Menschen ja auch ein.

    Was wüfrde denn passieren, wenn eine neue Spezies die Weltordnung anders ausrichtet. Was geht ihn denn an, wie die Menschen die staatlichen Grenzen gezogen haben. Dann entsteht eben z.B. der Knoktus Rex und macht aus Iran, Israel und Nachbarstaaten ein Neuknoktus. Spätestens dann merkt der Mensch doch, wie schwachsinnig und temporär Staaten und Ländergrenzen doch sind.

  7. #336
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Welche der aufgefuehrten Punkte im Flugblatt sind denn falsch ?

    Werde konkret, sonst schwurbelst du ohne auf den Punkt zu kommen.


    Hier noch etwas zum Nachdenken...

    Etwas "zum Nachdenken" ?

    Über diesen Müll muß ich nicht lange nachdenken. Über deine hilfschulmässigen Postings natürlich auch nicht. Du bist einfach ein kleiner Judenhasser, davon gibts in Deutschland Millionen. Wenn man dich "...." nennt, bist du sicher beleidigt. Aber der Haß auf die Juden war eben das Hauptthema der unsäglichen Hetze der sozialistischen ....., auch als National-Sozialisten bekannt.

    Ich sagte es schon mal. In Thailand waren 90% der Deutschen die ich dort im Laufe der Jahre traf, Judenhasser, die in ihrer Blödheit heute noch an die absolut dümmlichste Hetze des "Stürmer" glauben.

    Nach Irak, Libyen u. Syrien wird auch der Iran akzeptieren müssen, dass Israel und die USA am längeren Hebel sitzen. Die offene Rechnung mit Iran wird beglichen werden. Den dümmlichen rassistischen Hetzern wird ein für alle Male ihr Maul gestopft.

  8. #337
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Auch nur Hetze in die Gegenrichtung. Macht es das anders oder besser? Nein!
    Mit sachlich bleiben hat das nichts zu tun!
    Und falls Du es nicht merkst, Du verfaellst in die selbe Polemik wie die Medien, die Du kritisierst. Staendiges Wiederholen macht eine Aussage nicht wichtiger oder wahrer.

    "Hetze in die Gegenrichtung"

    Bin sehr erstaunt ueber diese Sichtweise.

    Die eine Richtung ist soweit klar, das sind Kriegstreiber (Zionisten).



    Die andere Richtung, also jene die sich gegen Krieg aussprechen. (Zu denen zaehle ich mich)


    Das es Anti-Kriegs-Hetze gibt ist mir neu.


    Passender finde ich Apelle gegen Krieg, oder Anregungen zum Nachdenken, ob ein Krieg notwendig ist...

    Sicherlich ist es wichtig alle Seiten zu hoeren bzw. zu lesen, um sich selbst ein Bild zu machen und nicht vorschnell

    KRIEG - KRIEG - KRIEG schreien.

    Leider wurde ich in meiner Militaerzeit in diesem "blutigen Handwerk" ausgebildet.

    Ich wuensche mir es waere nicht so, dennoch habe ich mich in den vergangenen Jahren

    zu der Ansicht durchgerungen keine Gewalt anzuwenden, auch nicht zu befuerworten.

    Es gibt fuer mich nur eine Ausnahme - NOTWEHR !

    Praeventivkriege sind nach meiner Ansicht mit Mord gleichzusetzen.

    Also keine NOTWEHR.


    Nun kann jeder Leser selbst entscheiden, ob mein Standpunkt polemisch ist oder nicht.

  9. #338
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Soso, Jürgen Elsässer, langjähriges Mitglied des Kommunistischen Bundes und Vertreter des "Leninistischen Antiimperialismus"! Wirklich Waitong, seltsame Bettgenossen suchst Du hier aus....
    Ist das was Jürgen Elsässer im Video anspricht falsch, weil er eine politische Richtung vertritt, die nicht die Deine ist ?

    Stempelst du die Menschen zu seltsamen Bettgenossen, wenn's dir an Argumenten fehlt ?

    Schreib doch lieber sachlich, was falsch ist in besagtem Video.

    Ich lasse jede Seite ihre Sicht darstellen, erst dann mache ich mir ein Bild.

  10. #339
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich! Ich lehne es ab, auf Internet-Pamphlete zu reagieren, die von einem ( hier nachzulesen: Ahmed Rami)
    wegen der Verbreitung rassistischen und antisemitischen Gedankenguts verurteilten recht5extremistischen Islamisten/Asylbetrüger und (mehrfach verurteiltem) Volksverhetzer
    vertrieben werden!
    Wenn du solche (vom Iran und anderen arabischen Ländern gesponserten) Typen als zitatwürdiges Vorbild siehst und dessen Gedankengut hier unbedingt weiterverbreiten mußt, ist das dein Problem!

    Vorverurteilung gibt es bei mir nicht.

    Selbst ein Unvollkommener Mensch kann durchaus die Wahrheit sagen.

    Man muss alle Seiten betrachten.

    Worum geht es denn ?

    Es geht darum einen Krieg zu verhindern !

    Leider wurden vom "Westen" 'wesentlich blutigere' Kriege provoziert, als von anderer Seite.

    Mir ist die Zeit nicht zu schade - gegen einen neuen ungerechten Krieg - zu schreiben.

  11. #340
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend

    nur das der elsässer mit sicherheit mehr ahnung von der sache hat wie wir alle zusammen.

Seite 34 von 71 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19