Seite 2 von 71 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 703

Iran

Erstellt von Waitong, 15.02.2012, 14:18 Uhr · 702 Antworten · 29.637 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Und weil es immer wieder schön ist.


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Alpha_Okami

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Solange der Iran den radikalen Steinigungsislam im Inneren diktatorisch durchsetzt, solange bleibt die Frage offen, wie weit man den Iranern hilft sich dieser Diktatur zu entledigen.


    Solange der Iran die Vernichtung anderer Staaten zum Dogma erhebt muss man mit allen Mitteln verhindern, dass dieses Land in den Besitz von waffenfaehigem Uran kommt.
    gut nachgeplappert . solltes dich als sprecher im weißen haus bewerben .

    solange israel im geheimen atomwaffen besitzt hat der iran das recht zur selbstverteidigung .
    von wegen andere staaten vernichten . da gibt es doch die palästinenser die von israel systematisch ausgerottet werden .
    aber das interesiert natürlich keinen ; )
    oder die USA die als einzige nation ihr " waffenfähiges uran " eingesetzt haben . hiroshima oder das größte verbrechen in der menschheits-geschichte .

  4. #13
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Nach meinem 'Gefuehl' wird in den kommenden Wochen (Monaten) Iran 'gereizt' bis es einen entscheidenden Fehler macht, um dann mit aller Macht zuzuschlagen.

    Bleibt nur zu hoffen das Russland und China sich zurueckhalten werden. Abgesehen davon glaube ich das die arabische Region zerrissen wird.


    Es wird auf eine Aufteilung der 'begehrlichen Dinge' zwischen WEST und OST hinauslaufen.

  5. #14
    Avatar von Alpha_Okami

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Tja, und wer hilft eigentlich dem syrischen Volk sich von diesem Schlächter Assad zu befreien.
    gute frage .
    oder wer hilft den leuten in bahrain , tibet , nordkorea , china ???

    merwürdige doppelmoral ...

  6. #15
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehr, dass es gelingt die Atombombenproduktion im Iran und allen anderen Laendern des Nahen Ostens zu unterbinden - von mir aus auch durch Militaerschlaege.
    Eine derartige Waffe in der Hand von solchen Regimen wie dem von Teheran kann m.E. fuer diese Ecke - aber auch fuer uns - nichts Gutes bedeuten.
    Vorab ein 'Sorry' ob der Auswahl nur dieses zitierenden, aber das ganze "Theater" aufzubröseln würde den Rahmen sprengen, darauf habe ich keinen Bock mehr.

    Nur zwei Hinweise wie die Kriegs-Propagandapostille schon seit Jahren ihr Pulver verschiesst.
    FOCUS Magazin | Nr. 4 (1993)-iran-hat-die-atombombe

    welt.de/26.09.2004Irans_Atombombe_bedroht_auch_Deutschland

    schwierig in dieser Welt der Lüge und des Betruges sich selbst ein Bild zu veranschaulichen ohne auf die hetzerischen Manipulationen herein zu fallen.
    Ein Blick über den Gartenzaun verwirrt oftmals mehr wie das aufgeklärt wird. Totzdem besteht unser Leben aus mehr wie nur aus Polarität und Dualität, wenn ich dies mal so schlicht darstellen darf.

    Lese darum auch ab und an bei des Gegners Seite gerne mit.
    kl.Beispiel;
    -Über-die-historische-Beurteilung-eines-Kriegsausbruchs
    Der Kapitalismus spielt verrückt.
    (...)
    Inzwischen erfolgen die Verschärfungen der Sanktionen ganz ohne UN allein von der kapitalistisch-imperialistischen Welt, die sich auch gerne “internationale Weltgemeinschaft“ nennen lässt, obwohl sie nur einen geringen Bruchteil der Weltbevölkerung repräsentiert.
    (..)
    Sollte die Gegenwehr aber erfolgreich sein, würden irgendwelche Wahnsinnigen in der kapitalistisch-imperialistischen Welt früher oder später eine Atombombe auf eine iranische Stadt abwerfen, bis sie kapitulieren. Die Frage die sich dann stellt ist: Wer wird als derjenige dastehen, der den Krieg begonnen hat? Gibt es irgendeinen Zweifel, dass die radikal-zionistische Presse, die Großteile der kapitalistisch-imperialistischen Welt beherrscht und die öffentliche Meinung “bild“en lässt, den Iran als Kriegsschuldigen darstellen würde?

    Ausgehen von diesem Szenario stellt sich rückblickend folgende Frage zu den ersten beiden Weltkriegen, die aufgrund einer von der Justiz verfolgten Geschichtsforschung und einer unfreien Wissenschaft diesbezüglich in der kapitalistisch-imperialistischen Welt nicht aufgearbeitet wird: Gab es damals gegenüber Deutschland Sanktionen, die Deutschland in eine ausweglose Lage gebracht haben? Wer war für jene Sanktionen verantwortlich und warum wurden sie erlassen? Und wie kam es dazu, dass Deutschland am Ende als “Alleinschuldiger“ dasteht.
    Ist nur eine geäusserte Ansicht die in diesem ganzen Artikel artikuliert wird wie jeder von uns sich auch eine Meinung "bildet".

    Lassen wir uns doch bitte nicht zu Handlangern der Etagen Verbrecher/innen machen , die nur noch von Psychopathen besetzt ist.

  7. #16
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Nach meiner Ueberzeugung haben wir ein 'Problem' zwischen der westlichen Welt und CHINA.

    Der Austragungsort sind die arabischen Laender (wegen ihrer Rohstoffe).

    Hier prallen zwei skrupellose Systeme aufeinander und jeder der glaubt sein Ding machen zu koennen wird vernichtet.

    Wenn 'die Russen' schlau sind werden sie sich westlich orientieren.

    Den arabischen Laendern gebe ich keine Ueberlebenschance im 'Rohstoff-Konflikt' der beiden 'Grossen'.

    Wenn hier die Unmenschlichkeit irgend einer Seite herausgestellt wird, dann kann ich nur entgegnen, ueberall wo Macht ist gibt es Grausamkeit und die ist sehr

    vielschichtig.

    Jede Seite ist jetzt bemueht sich im besseren (gerechteren) Licht erscheinen zu lassen, um sein Vorgehen zu rechtfertigen.


    Wir werden es sehen, wieweit sich beide Seiten diesmal aufreiben - vielleicht ist dann endlich RUHE .


    In diesem Zusammenhang ist das Kapitel OFFENBARUNG (in der BIBEL) recht interessant...

  8. #17
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Das Selbstbewusstsein der iranischen Machthaber ist schon beachtlich, die guten Beziehungen zum Nachbarn Pakistan sollte auch nicht unterschaetzt werden, immerhin verfuegt dieses Land ueber die A.-Bombe.

    http://irananders.de/home/news/artic...buendeten.html

    Irgendwie beschleicht mich das Gefuehl ein bewaffnetes Eingreifen der USA und Israel werden nicht zum Ziel fuehren...

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend waitong

    das selbsbewusstsein trifft aber auch auf die israelis zu. die brauchten doch nur die hand zu reichen, und es wäre ein wenig ruhiger auf der welt !

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend waitong

    das selbsbewusstsein trifft aber auch auf die israelis zu. die brauchten doch nur die hand zu reichen, und es wäre ein wenig ruhiger auf der welt !
    Israel hat eigentlich immer die Hand gereicht und war und ist gegen die Anerkennung seines Existenzrechtes zu weitreichenden, auch territorialen, Zugestaendnissen immer bereit gewesen.

    Die andere Seite wollte immer alles ohne jeden Kompromis.

    Die Liste der gegenseitigen Grausamkeiten der letzten 70 Jahre ist wohl zu lange, um schnell zu einer normalen Politik zurueckzufinden.

  11. #20
    Willi
    Avatar von Willi
    Iran stellt Ölverkäufe an Frankreich und Großbritannien ein

    Der Iran stellt nach eigenen Angaben seine Ölexporte an Frankreich und Großbritannien ein. Unternehmen aus diesen Ländern würden nicht mehr beliefert, so ein Sprecher des iranischen Ölministeriums. Der Schritt ist die Reaktion auf ein von der EU im Januar beschlossenes Ölembargo.

    http://www.n-tv.de/politik/Iran-lief...le5537741.html

    Bin mal gespannt, was morgen der Liter Benzin an der Säule kosten wird. Vielleicht heute schnell noch mal für 1,63 € tanken ?

Seite 2 von 71 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  2. Todesurteile im Iran
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:33
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19