Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Irak auf dem Weg zur Demokratie !

Erstellt von Conrad, 06.03.2010, 19:04 Uhr · 19 Antworten · 1.436 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Freitag, 05. März 2010
    Der Irak vor der Wahl"Großer Erfolg der US-Politik"

    Knapp 20 Millionen Iraker sind am Sonntag aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Der Irak-Experte Guido Steinberg geht davon aus, dass die Anhänger eines starken Zentralstaates gestärkt aus der Wahl hervorgehen werden. Insgesamt sieht er das Land auf einem guten Weg, auch wenn es noch einige Risiken gibt.

    "Die Zukunft wird ganz entscheidend davon abhängen, inwieweit der Irak seine Öl- und Gasindustrie jetzt aufbauen kann", sagt Steinberg n-tv.de. Und es gibt noch ein weiteres Problem: Beim Konflikt um Kirkuk sieht er die wachsende "Gefahr einer militärischen Eskalation".

    http://www.n-tv.de/politik/dossier/G...cle759492.html
    Untersuchungsausschuss

    Brown: Irak-Krieg war "richtige Entscheidung"

    5. März 2010, 19:22 Uhr Premierminister Brown hat sich ohne Einschränkung hinter die Entscheidung seines Vorgängers Tony Blair für den Irak-Krieg gestellt.

    London. [highlight=yellow:7ee829f075]Sieben Jahre nach dem Einmarsch im Irak hat der britische Regierungschef Gordon Brown den Krieg gegen das Regime von Saddam Hussein verteidigt. „Es war die richtige Entscheidung mit den richtigen Argumenten[/highlight:7ee829f075]“, sagte der Premier in London vor einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Der Einmarsch und die Gefechte seien ein Test für die internationale Staatengemeinschaft gewesen, nachdem diplomatische Bemühungen ausgeschöpft waren. Großbritannien hatte im Frühjahr 2003 an der Seite der USA ohne UN-Mandat dem Irak den Krieg erklärt. „Der Irak war ein Serientäter bei Verstößen gegen das Völkerrecht.“

    http://www.abendblatt.de/politik/aus...scheidung.html
    Wie konnten sich die SPD und die Grünen nur entblöden, sich schützend vor so einen Massenmörder zu stellen. Ich versteh es einfach nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Es war eine Entscheidung vom Altkanzler Schröder für die er meinen vollen Respekt bekam. Bis heute halte ich seine Entscheidung für richtig. Auch wenn Saddam unbestritten ein Diktator übelster Natur war ist der Irak von einer Befriedung Lichtjahre entfernt.
    Die Ursache dafür liegt ähnlich wie in Afghanistan an der völlig unterschiedlichen Kultur des Volkes. Welche Nation auch immer dort einmarschiert um Frieden zu bringen........in den Augen des Volkes sind sie Fremde, ungläubige und unerwünscht

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="833432
    Wie konnten sich die SPD und die Grünen nur entblöden, sich schützend vor so einen Massenmörder zu stellen. Ich versteh es einfach nicht

    Du verstehst so manches nicht, und willst du uns das jetzt zum Xten Mal zu diesem Thema nochmal zeigen ?

    Amerika gut, Bush ein sehender verantwortungsvoller Führer, microsoft und Google der Innbegriff moderner Erfolgsgeschichten, Deutsche blöd, SPD und Linke verräterische Verbrecher am Volk,

    das haben hier glaube ich alle schon kapiert ;-D

  5. #4
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Zuerst mal muss sich jetzt zeigen, ob diese Wahl demokratischen Stzandards genügt, wie hoch die Wahlbeteiligung sein wird und was nach der Wahl passiert.

    Jetzt schon einen Erfolg zu verbuchen, ist genauso verfrüht, wie das Kriegsende das G.W.Bush bereits vor 7 Jahren erklärt hatte.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    demokratie im irak.............wers glaubt wird seelig. nicht in 100 jahren.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Der groesste Stimmenzugewinn wird den radikalen Schiiten zugetraut.

    Wunderlich fuer wen die Amis in den Krieg ziehen .

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Dieter1",p="833651

    Wunderlich fuer wen die Amis in den Krieg ziehen .
    Dass du mal wieder nur Bahnhof verstehst ist ja klar.

    Die sind nicht für irgendwelche Schiiten oder sonstwen in den Krieg gezogen, sondern um den Massenmörder und Kriegsverbrecher Saddam Hussein abzusetzen.

    Das scheint für viele Deutsche ein Riesenproblem zu sein. Seit dieser krassen Fehlentscheidung ist Deutschland bei mir persönlich eigentlich unterdurch, weil man gezeigt hat, dass man eben niemals etwas dazulernen kann, mit traumwandlerischer Sicherheit schlägt man sich wie immer auf die falsche Seite.

    Aber egal, das Ding ist gelaufen, Irak ist auf dem richtigen Weg, weil an den entscheidenden Stellen die richtigen Entscheidungen getroffen wurden. Das man das in Deutschland nicht begreifen kann ist eigentlich egal.

  9. #8
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Die Christen im Irak hatten sich sehr über die Ankunft der USA und derer Hilfsstruppen gefreut. Zu früh natürlich. :-)

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    wann wird man endlich begreifen, das die usa, wir und alle anderen westlichen staaten in muslimisch regierten ländern militärisch nichts zu suchen haben.
    man kann ein von stammesführern beherrschtes land nicht befrieden.

  11. #10
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240

    Re: Irak auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="833660
    Zitat Zitat von Dieter1",p="833651

    Wunderlich fuer wen die Amis in den Krieg ziehen .
    Dass du mal wieder nur Bahnhof verstehst ist ja klar.

    Die sind nicht für irgendwelche Schiiten oder sonstwen in den Krieg gezogen, sondern um den Massenmörder und Kriegsverbrecher Saddam Hussein abzusetzen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wikileaks und der Irak
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.10, 14:20
  2. Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.10, 20:03
  3. Meinungsfreiheit und Demokratie
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 22:02
  4. Tod der Demokratie?
    Von Nokhu im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 14:29