Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

Erstellt von Conrad, 17.09.2009, 17:32 Uhr · 33 Antworten · 2.443 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Eine Frage, die man zweifellos mit Ja beantworten kann. Natürlich kann man nur 6 Jahre nach Befreiung keine Wunder erwarten, aber der Irak ist auf einem sehr guten Weg.

    Das freut mich sehr, da ich das ja von Anfang an so vorhergesagt habe und nicht nur ich.

    Werbekampagne in den USA

    Der Nordirak wartet auf Touristen

    "Bestes Wetter, schöne Landschaft und uralte Geschichte": So wirbt der Nordirak um Touristen aus den USA. Auch auf Reisende aus Deutschland hofft der zuständige Minister. Auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB ist der Irak aber nicht vertreten - noch nicht.

    http://www.tagesschau.de/ausland/irak356.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Der Irak ist auf dem besten Weg in eine Mullahkratie nach Teheraner Vorbild.

    Das waere ohne die Amis nie moeglich gewesen, es war von den Amis als Kriegsziel sicher auch nicht beabsichtigt, aber es ist fuer jeden der die Mehrheitsverhaeltnisse der irakischen Bevoelkerung kennt die logische Folge der Demokratisierung.

  4. #3
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Dieter1",p="774679
    Der Irak ist auf dem besten Weg in eine Mullahkratie nach Teheraner Vorbild.

    Das waere ohne die Amis nie moeglich gewesen, es war von den Amis als Kriegsziel sicher auch nicht beabsichtigt, aber es ist fuer jeden der die Mehrheitsverhaeltnisse der irakischen Bevoelkerung kennt die logische Folge der Demokratisierung.
    Gibts dafür Anhaltspunkte, Link ? Ich glaube, die Menschen im Irak wollen das nicht und im Iran wollen sie das auch nicht. Deshalb wird die von der Allianz angezettelte Revolution auf den Iran übergreifen u. die Diktatur dort ebenfalls zum Einsturz bringen.

  5. #4
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Was die Menschen zu sagen haben sieht man gerade in Afghanistan; nämlich null komma nix.
    Und das ist im Iran wie im Irak genauso (lässt sich im übrigen um viele Länder erweitern).
    Demokratie in diesen Ländern wird auf viele Jahre ein Wunschtraum bleiben.

  6. #5
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Soso, die Befreiung des Irak von der Diktatur eines Massenmörders war also ein "völkerrechtswidriger Angriffskrieg".....dass ausgerechnet Sozialdemokraten und die Grünen dieser absurden Ansicht waren (und es anscheinend noch sind) wundert mich bis heute Mit anderen Worten, wenn es nach denen gegangen wäre, würde Chemie-Ali noch heute Kurden .............

    Und wieder einer, der die Todesstrafe verdient hat:


    Todesurteil für eine der Schlüsselfiguren des Saddam-Regimes: Ein irakisches Gericht hat Ali Hassan al-Madschid wegen des Massakers im kurdischen Halabdscha 1988 verurteilt. Bei dem Giftgasangriff starben 5000 Menschen. Für Madschid ist es nicht die erste Strafe.

    Bagdad - Ein irakisches Gericht hat den als "Chemie-Ali" bekannten Cousin des früheren Machthabers Saddam Hussein erneut zum Tode verurteilt. Ali Hassan al-Madschid sei wegen seiner Rolle bei einem Gasangriff für schuldig befunden worden, bei dem 1988 rund 5000 Kurden getötet wurden, wie ein Gerichtssprecher am Sonntag mitteilte. Der frühere Verteidigungsminister Sultan Haschem sei wegen des Angriffs in der Kurdenstadt Halabdscha zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.


    Es ist bereits das vierte Todesurteil für Madschid: Im Juni 2007 wurde er wegen seiner Verantwortung für eine Militäroffensive gegen Kurden von Februar bis August 1988 ebenfalls zum Tode verurteilt. Weitere Todesstrafen erhielt er im Dezember 2008 wegen der Niederschlagung eines Schiitenaufstands nach dem Golfkrieg 1991 und für seine Beteiligung an der Ermordung und Vertreibung schiitischer Muslime 1999.

    Im ersten Golfkrieg 1991 war er Gouverneur im vom Irak annektierten Kuwait. Nach dem Krieg war er für die Niederschlagung des schiitischen Aufstands in Basra verantwortlich. In den neunziger Jahren wurde Madschid Innen- und Verteidigungsminister, kurz vor dem Einmarsch der alliierten Truppen 2003 wurde er zum Oberbefehlshaber im Südirak ernannt. Fünf Monate nach der Invasion des Irak, im August 2003, wurde er verhaftet.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...672366,00.html

  7. #6
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="813544
    Soso, die Befreiung des Irak..bla, bla...
    17.07.2007

    Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, daß im Irak seit Beginn des von den USA geführten völkerrechtswidrigen Angriffskrieges bereits über 1,2 Millionen Menschen getötet worden sind.

    http://deutsche.wordpress.com/2007/0...illionen-tote/

    Ob die sich wohl inzwischen alle befreit fühlen?

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Tja, es wird nur über das Negative berichtet, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Die Iraker selbst fragt natürlich keiner. Das wahre Desaster ist ohnehin Afghanistan, und da würden sich die Deutschen am liebsten ebenfalls verpissen, dummerweise sind sie aber in der Nato und die Nato hat 40 Jahre für die Sicherheit der BRD gesorgt als diese noch Frontstaat gegen den Warschauer Pakt war.

    Das es in Afghanistan über 100 neue Radiostationen, Demokratie und Meinungsfreiheit gibt, davon redet hier keiner.

    Die Realität ist nunmal so: Wenn es nach den deutschen "Kriegsgegnern" gegangen wäre, würde Chemie-Ali noch heute Kurden ......... Daran kommt keiner vorbei.

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Dieser Thread ist unlogisch. Zumindest fuer Dich, lamai. Das sind doch alles Araber...

  10. #9
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="813576
    T

    Die Realität ist nunmal so: Wenn es nach den deutschen "Kriegsgegnern" gegangen wäre, würde Chemie-Ali noch heute Kurden ......... Daran kommt keiner vorbei.
    hast Wochenendurlaub vom Bezirkskrankenhaus?

  11. #10
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !

    Manche Fragen traue ich mich gar nicht zu stellen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wikileaks und der Irak
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.10, 14:20
  2. Irak auf dem Weg zur Demokratie !
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 22:59
  3. Meinungsfreiheit und Demokratie
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 22:02
  4. Tod der Demokratie?
    Von Nokhu im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 14:29