Seite 88 von 457 ErsteErste ... 3878868788899098138188 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.260 Aufrufe

  1. #871
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Also wäre ja die Berichterstattung der Medien noch schlechter wie die Wirklichkeit ........
    Worauf du einen lassen kannst !!
    Den MSM vertraue ich gerade noch beim Datum und der Uhrzeit.

    Oder liegt es vielleicht an der stärker vorhandenen Fremdenfeindlichkeit des Ossis schlechthin ?
    Kann ich nicht beurteilen, da ich keinen Ossi persönlich kenne.


    Du meinst bei einem Ausländeranteil von 2,7% von dem wiederum ca.90% keine Muselmanen sind sieht der gemeine Ostdeutsche schon die islamistische Diktatur am Horizont ?
    Ich glaube da überschätzt du die Leute hier ........ so ein hohes geistiges Niveau wie du haben die einfach nicht .......
    Danke für die Blumen.

    Ich weiss ja wie es von dir gemeint ist..........

  2.  
    Anzeige
  3. #872
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich habe hier in Heidelberg sehr viele muslimische Kollegen bei der Arbeit - aber bei uns spielt Religion keine grössere Rolle.
    Gerade Ältere entpuppen sich bei Gesprächen als sehr weise. Aber die Jüngeren sind sehr oft Assos - an die kommt man mit Vernunft nicht ran.

  4. #873
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich habe hier in Heidelberg sehr viele muslimische Kollegen bei der Arbeit - aber bei uns spielt Religion keine grössere Rolle.
    Gerade Ältere entpuppen sich bei Gesprächen als sehr weise. Aber die Jüngeren sind sehr oft Assos - an die kommt man mit Vernunft nicht ran.
    Noch nicht mal die ,, gerade Älteren,,?
    Was würde jetzt dagegen sprechen, diese Verweigerer in das gelobte Land zurück zu schicken?

  5. #874
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Die negative Stimmung ist also dort am größten wo es praktisch so gut wie keine Muselmanen gibt ......... ist doch sonderbar oder ?!
    Nein, überhaupt nicht. Ich erinnere mich noch an die 60er und 70er in der BRD. Da hatten bestimmt 90% Angst vor dem Russen! Doch kaum jemand kannte privat Russen. Alles nur Panikmache.

    Wenn man sich privat mit der Mentalität der Menschen beschäftigen würde, könnte man eben zu einer eigenen Meinung kommen. Aber so wird die Masse eben von Staat und Medien manipuliert. Der Moslem wird eben allgemein für das Übel der Welt pauschal verantwortlich gemacht. Und der Normalbürger glaubt den Mist eben. Selbstdenken oder -informieren ist eben out. Leider! Und in Ostdeutschland hat man das ja auch noch nie gelernt: erst das 3. Reich, dann die DDR und nun die BRD... wie soll man da auch selbstständig Denken lernen? Ich nehme es den Leuten ja nicht mal übel. Sie bekommen ja täglich ihr frisches Brot.

  6. #875
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Noch nicht mal die ,, gerade Älteren,,?
    Was würde jetzt dagegen sprechen, diese Verweigerer in das gelobte Land zurück zu schicken?
    Was würde denn dagegen sprechen, Menschen dort leben zu lassen, wo sie wollen und nicht nur dort, wo sie ZUFÄLLIG geboren sind?
    Europäische Vögel fliegen im Winter ja auch nach Afrika - ohne Visum und Aufenthaltsgenehmigung. Was würde wohl passieren, wenn die afrikanischen Vögel sagen würden "Ihr kummt hier nich rein!"?

    Aufenthaltsgenehmigungen zu erteilen oder eben nicht ist der größte Verstoß gegen Menschenrechte überhaupt. Es beschneidet die Freiheit des Einzelnen massiv.
    Und wenn jetzt jemand kommt und sagt, dass diese Freiheit die Freiheit anderer stört, sage ich : Quatsch.

    Es laufen dann halt in den deutschen Fußgängerzonen jeden Menge Leute aus anderen Weltregionen rum. Aber werden es insgesamt nicht mehr sein. Denn Deutsche könten dann ja im Gegenzug auch überall hingehen. Und ich kenne viele, die lieber in wärmeren Regionen der Welt leben würden. Weltweit würde es viele Wanderungen geben, aber sicherlich keine Überbelastung auf einen einzigen Ort. So toll ist Deutschland dann auch nicht. Nur müsste man eben diese sozialen Hängematten abschaffen. DAS ist das einzige Problem und nicht irgendwelche Religionen, die den Deutschen nicht passen. Und das ist ein rein deutsches Problem!

    Wie attraktiv Deutschland dann noch wäre, zeigt ja der enorme Andrang der Inder beim Greencard-Flop.
    Also: schafft den Sozialstaat ab und alle Ausländer werden verschwinden (die Deutschen dann natürlich auch). Richtet eure Wut also auf den deutschen Staat, die Sozialabzocker und Kriminelle erst anlocken!!!

    Wenn ich die Wahl zwischen Menschenrechte und sozialem Wust habe, dann würde ich die Menschenrechte natürlich vorziehen. Aber der deutsche Staat denkt halt: ruhig alle ins Gefängnis, Hauptsache, sie bekommen 3 Mahlzeiten am Tag. Ein großer Zoo. Freiheit ist leider ein Wort, das keiner mehr kennt und mag.

    Na ja, ich besuche euch ab und zu mal im deutschen Zoo, schaue aber außerhalb der Gitter zu.

  7. #876
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @kcwknarf

    glaubst du deinen geschriebenen muell eigentlich selbst?
    deine traumwelt wuerde sehr schnell im chaos enden.

  8. #877
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    @kcwknarf

    glaubst du deinen geschriebenen muell eigentlich selbst?
    deine traumwelt wuerde sehr schnell im chaos enden.
    Ja, mit dem Argument haben die Weißen auch immer versucht, die Sklaverei aufrecht zu erhalten. Was wäre, wenn Schwarze plötzlich Rechte hätten oder gar mit Weißen zusammen in einem Bus fahren könten. Chaos, Anarchie, Weltuntergang!
    Alles nur Panikmache, um die Macht zu erhalten! Damals wie heute.

    Zum Glück gab es damals Leute wie mich, die geträumt haben.
    I HAVE A DREAM!
    ... und es werden mir viele folgen. Da bin ich mir sicher. Auch ohne mich, geht automatisch. Wir sprechen uns in 20 Jahren mal wieder, wie man dann über die jetzige Zeit denkt: rückständig, menschenverachtend, panisch... Von wegen Chaos.

  9. #878
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ja, mit dem Argument haben...........
    Nur mal soviel. Ich habe mit meiner Frau fast 2 Jahre im Iran gelebt. Was meinst du wohl, wie wir uns da verhalten haben?
    Würde es dich überraschen, wenn wir wie Iraner gelebt haben, meine Frau mit langem Mantel und Kopftuch rumlief, wir uns den Gepflogenheiten des Gastlandes angepasst haben?

  10. #879
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Yogi

    Ich habe mit meiner Frau fast 2 Jahre im Iran gelebt. Was meinst du wohl, wie wir uns da verhalten haben?
    Ist das jetzt nicht etwas an den Haaren herbei gezogen :



    Vergleiche mit Frankreich , England oder den USA würden sicher besser passen , oder ?!

  11. #880
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ja, mit dem Argument haben die Weißen auch immer versucht, die Sklaverei aufrecht zu erhalten. Was wäre, wenn Schwarze plötzlich Rechte hätten oder gar mit Weißen zusammen in einem Bus fahren könten. Chaos, Anarchie, Weltuntergang!
    Alles nur Panikmache, um die Macht zu erhalten! Damals wie heute.

    Zum Glück gab es damals Leute wie mich, die geträumt haben.
    I HAVE A DREAM!

    ... und es werden mir viele folgen. Da bin ich mir sicher. Auch ohne mich, geht automatisch. Wir sprechen uns in 20 Jahren mal wieder, wie man dann über die jetzige Zeit denkt: rückständig, menschenverachtend, panisch... Von wegen Chaos.
    Hätte Dich gar nicht für so Alt gehalten, bist alöso so ca. 1945 Jahrgang, und da schaffst Du noch?

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42