Seite 81 von 457 ErsteErste ... 3171798081828391131181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.505 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der Einzige, der diese Veranstaltung gestern als heuchlerisch empfand?
    D hat vermutlich überhaupt keine andere Wahl, als nach außen hin so aufzutreten, bzw. solche Eindrücke zu vermitteln.

  2.  
    Anzeige
  3. #802
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der Einzige, der diese Veranstaltung gestern als heuchlerisch empfand?
    Nein ! Ich bin ganz bei dir.

    Solange diese Herrschaften in Berlin nicht ein Wort der Trauer über die nachweislich erheblich zahlreicheren deutschen Opfer verlieren, die durch Migranten verletzt, beraubt oder zu Tode geprügelt wurden, kotzt mich dieses heuchlerische Getue nur an.
    Die 10 deutschen Opfer des Terroranschlags in Djerba am 11.4.2002 haben von der Bundesregierung nicht einmal ein Kondolenzschreiben erhalten, geschweige denn eine Entschädigung. Als Opfer ohne Immihintergrund wird man nicht beachtet, Deutsche sind die Opfer, die wir aushalten müssen, der Schwund, der keine Bedeutung hat.
    Es ist eine Schmierenkomödie, die hier aus durchsichtigen politischen Gründen veranstaltet wird.

    Die Regierung hat damit entschieden, dass nur Opfer von ....-Terror gute Opfer sind und deshalb die Angehörigen eine Entschädigung erhalten.

    Hier ein Kommentar auf FB von "Der Clown Union" zu diesem Thema:
    ,,Die Verkehrsbetriebe aller deutschen Großstädte melden:
    Die Gedenkminute heute war ein voller Erfolg. Von 12:00 bis 12:01 wurden keine Fahrgäste abgezogen, zusammengeschlagen, umgebracht oder sonstwie angegriffen. Eine ganze Minute lang! Das ist ein neuer Rekord in diesem Jahrtausend!"

  4. #803
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.734
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    D hat vermutlich überhaupt keine andere Wahl, als nach außen hin so aufzutreten, bzw. solche Eindrücke zu vermitteln.
    Micha, ich denke etwas weniger wäre da mehr gewesen.

  5. #804
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Will ich weder bestreiten noch befürworten. Und ich werde auch nicht näher beschreiben woran mir das mittlerweile vorbeigeht.

  6. #805
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Nokhu

    Diese Veranstaltung war eine, der Flucht nach Vorn Strategie. Was soll den die Merkelsche tun, wenn ihre Untergebenen nicht willens oder in der Lage waren, diese Typen rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen, nein noch sogar in einem Fall zuschauen.
    Eine Entschädigung der Opferfamilien ist aber natürlich unangemessen, eine Entschuldigung aber angebracht.

    Zu Djerba stimme ich dir zu, ein gefühlvoller Brief wäre schon zu erwarten gewesen. Entschädigung wäre zu erwarten als eine Leistung des Landes der Täter, nicht der Opfer. Aber wieso überhaupt Entschädigung, für was, und wieso?

  7. #806
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Na, dafür hat das Merkel ja bei einer anderen Ansprache ihr wahres Gesicht gezeigt und bedauert, dass es nur noch 1,2 Deutsche auf 120 Erdbewohner gibt. Wie furchtbar!
    Was heißt das? Die Welt verblödet? Die Welt erkrankt? Die Welt wird ohne Deutsche ...... wie die Karnickel?
    Also die Probleme der Deutschen-Mutti möchte ich haben. Dann hätte ich keine.
    Wie wäre es mit einem neuen Gesetz? Eine Zwangszeugung pro Jahr, von rein deutschen Paaren.
    Am besten so eine Art Zuchtbetrieb für Deutsche. Bloß nicht zu laut sagen, sonst machen die das wirklich noch.
    Dann doch lieber Dinosaurier zurück zum Leben erwecken.

  8. #807
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Knarfie, warum habe ich das Gefühl, dass Du nur aufgrund Deiner Losgelößtheit von D so abschätzig reden kannst ?

  9. #808
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Knarfie, warum habe ich das Gefühl, dass Du nur aufgrund Deiner Losgelößtheit von D so abschätzig reden kannst ?
    Es ist immer wieder das Gleiche. Nur, weil ich die Deutschen nicht als die alleinige lebenswerte Rasse ansehe und die Deutschen daher nicht als Übermenschen ansehe, heißt das ja nicht, dass Deutsche niedriger anzusehen sind.
    Dieses Schwarz-Weiß-Denken ist auch so typisch deutsch. Ale sprechen von Gleichheit, Gerechtigkeit, sozialem Bewusstsein usw. In Wahrheit geht es aber immer nur um Macht, Streben Erster zu sein, Versklavung und Ausrottung anderer niederwertiger Völker, Deutschland über alles. Und das kotzt mich halt an.

    Ist wie beim FC Bayern, der immer Erster sein muss. Ansonsten rasten die Herrscher des Vereins aus, wie man denn gegen so eine Provinzmanschaft von Basel verlieren kann. Das ist ......-Denkweise.
    Basel kann eben auch Fußball spielen, ebenso wie Freiburg.

    Und auch Merkel & Co. denken immer nur: Deutschland, Deutsche, ........ alles andere ist Müll, soll die Klappe halten, ist nicht lebenswert, kann mit Panzern überrollt werden. Auch den Griechen wird doch nur aus Eigennutz geholfen. Es hat sich leider seit 1933 rein gar nichts geändert. Und das prangere ich halt an.

    Es ist natürlich von außen betrachtet einfacher, weil man in Deutschland den Wald vor lauter Bäumen eben nicht sieht. Ich habe ja gar nichts, gegen ein gesundes Heimatgefühl. Aber in Deutschland schwingt das ja immer gleich in schlimmen Nationalismus um. Eben schwarz-weiß, kein Gefühl für die Waage.

  10. #809
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

  11. #810
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    wo ist das Problem bestimmte Worte zu tauschen? Selbst in der Bibel wurde dies getan.
    In den Berufsbezeichnungen gibt nur noch Friseurinnen.
    Ganz Selbstverständlich verschwand die offizielle Bezeichnung Mongolismus, nachdem die Mongolei ein Eingabe an die UN machte und es setzte sich Down Syndrom für einen Gendefekt Trisomie 21 durch.

    Jenseits des Romans "Zehn kleine Negerlein" gibt es im deutschen Sprachraum ein gleichlautendes Kinderlied. Im engl. Sprachraum ist mir nur ein ähnliches Lied bekannt, das heißt Ten little monkeys jumping on a bed, ....

    Wenn eine Person in meinem Umfeld einen Begriff nicht mag, oder sich durch ihn beleidigt fühlt, dann verwende ich ihn selten. Ausserdem ist es immer noch ein Unterschied in welchem Zusammenhang, mit welchem Tonfall es verwendet wird.

    Schau mal in die rechte Szene!

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42