Seite 77 von 457 ErsteErste ... 2767757677787987127177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.385 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    die spinnen, die Deutschen.Leider kein Einzelfall und ich frage mich die ganze Zeit, ob ich nun selbst als unschuldiger kindlicher Konsument zum Rassisten geworden bin. Viel schlimmer noch, daß ich meine Kinder an diese rassistische Literatur herangeführt habe. Alles in allem ein Grund mehr, sich vom gelobten Land(D)sukzessive zu verabschieden.



    Pippi Langstrumpf und weitere

  2.  
    Anzeige
  3. #762
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Demnach gibt es in D auch bald keine Schwarzarbeiter mehr, ist doch schön - oder?

  4. #763
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Berlinale 2012: Die ..... leben auf dem Mond und planen Vergeltung - Nachrichten Kultur - Kino - WELT ONLINE

    Bin ich der Einzige hier der sofort gedacht hat, dass Knarfi das Drehbuch da zu geschrieben hat?

  5. #764
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    habe gerade einige kleine Ausschnitte aus dem Film gesehen und muß sagen- das verlangt nach mehr !. Erinnert alles irgendwie an Charlie Chaplin. Grandios. Und bevor mich hier irgendwelche Leute auf die ....-Schiene drängen wollen-es muß auch erlaubt sein rund 70 Jahre nach WW II über die Vergangenheit lachen zu dürfen- dazu werden wir seit Jahren von jüdischen Mitbürgern genauso ermuntert, wie z.B,
    von Briten-welche einen diesbezüglich für mich geradezu "Galgenhumor"besitzen.
    Und sollten sich jemals in diesen Film auch "Glatzen"verirren, werden sie wohl beizeiten mitkriegen,daß es sich hier nicht um eine Verherrlichung einer ruhmlosen Vergangenheit sondern um gute Satire(oder was auch immer)handelt.

  6. #765
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Angeblich sollen die ..... tatsächlich an Flugscheiben experimentiert haben. Tatsache ist aber auch, das Glatzen und unsere .......s wohl mit die ersten gewesen wären, die ...... entsorgt hätte. Nur geht das in deren Erbsenhirn nicht rein. Was diesen Film angeht.........etwas englischer Galgenhumor.

  7. #766
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732

  8. #767
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Da erinnere ich mich an die letzte Fußballweltmeisterschaft, als Berliner Türken ihre Deutschlandfahnen gegen Linksautonome verteidigten.

  9. #768
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.025
    Rassismus bei Dreijährigen???

    London - Die britischen Behörden wollen Rassismus unter Kleinkindern künftig schon im Kindergarten bekämpfen. In einem 366-seitigen Maßnahmenkatalog fordert der britische Kinderschutzverein Erzieher und Kindergärtnerinnen zum Handeln auf. Schon eine vermeintlich harmlose Wortäußerung könne Anzeichen für eine potentiell rassistische Einstellung sein, warnt das NCB. Reagiere ein dreijähriges Kind mit „Igitt" oder „Bäh", wenn ihm fremdartiges, scharf gewürztes Essen vorgesetzt werde, kann das nach Ansicht britischer Kinderschützer ein Anzeichen für Rassismus im Frühstadium sein. Unter Verdacht geraten Kinder, die beim Anblick eines Curry-Gerichts „Igitt" rufen.

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/rassismus-bei-dreijaehrigen/1275244.html

    Die spinnen, die Engelfänder !

  10. #769
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Rassismus bei Dreijährigen???
    Die spinnen, die Engelfänder !
    So ganz abwägig ist das nicht. Gerade in den jungen Jahren glauben kleine Kinder ihren Eltern erstmal alles. D.h. das Kind an sich ist zwar von Grund auf nicht rassistisch, wird aber u.U. rassistisch erzogen. Wenn man z.B. schwarze oder türkische Nachbarn haben und man dem Kind erzählt, die würden stinken, dann glaubt das Kind das natürlich und gibt diese Behauptung auch entsprechend weiter.
    Ich würde sogar behaupten, dass über 70% der rassistisch geprägten Menschen ihre Meinung durch die Weitergabe der Eltern erhalten habe, dazu kommen noch über 25% durch Freunde und nur 5% durch eigene Erfahrung/Überlegung. So mein Eindruck.
    Dazu gehört auch Essen. Ich habe z.B. erst mit 16 Jahren meine erste Pizza bei Freunden gegessen. Damals hieß es bei uns in der Familie: das die Itackeressen. Wir essen so etwas nicht. Also da ist schon was dran.

    Das Problem wird sich aber kaum durch Kindergärten und Schulen lösen lassen. Da steht dann eine Meinung gegen die andere. Soll sich das Kind dann für Lehrer oder Eltern oder gar Freunde entscheiden?
    Zumindest haben die Engländer schon mal das Grundproblem erkannt, während deutsche Kinder im Sandkasten nur Burgen bauen.

  11. #770
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Edit

    ......

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42