Seite 405 von 457 ErsteErste ... 305355395403404405406407415455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.041 bis 4.050 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.138 Aufrufe

  1. #4041
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Frau und ich sind gerade 2 Wochen quer durch AUT, ITA, FRA, ESP gefahren...in Frankreich fiel uns erstmal die hohe Anzahl (20% ?) von Schwarzen im Stadtbild auf.
    In der Tram oder in der U-Bahn bemerkten wir aber, dass praktisch alle Schwarzen sich auch untereinander in französisch unterhielten.

    Ich sehe hier einen gewissen Unterschied zu D.
    Hängt vermutlich damit zusammen, das wir unsere wenigen Kolonien beizeiten verloren haben, die Franzosen haben Afrika halt wesentlich länger beglückt.

  2.  
    Anzeige
  3. #4042
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Andererseits sind mir D, seine nativen Einwohner und seine Gesellschaft nicht so symphatisch, als dass ich die gesprochene Sprache zu Hause auf Deutsch umstellen wollte.

    Nein, im Ernst, wenn Du eine Frau kennenlernst, ihre Sprache von Anfang an benutzt, Dich daraufhin jahrelang mit ihr in ihrem Land aufhälst, dann wirst Du die Sprache nach einem Umzug nach D doch nicht ändern ?

    Wenn wir nächstes Jahr in die Staaten ziehen würden, sollten wir dann Englisch zu Hause sprechen ?

  4. #4043
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @lucky2103

    dazu waere anzumerken im Innenverhaeltnis Deutsch im Aussenverhaeltnis Englisch.

    Im Allgemeinen denke ich benoetigt D nicht die Zuwandrung bildungsferner Schichten, die eine Belastung des Sozialsystems beinhaltet.

    MfgG
    Peter1

  5. #4044
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Deutscher ohne Deutschkenntnisse ? Bundesverwaltungsgericht macht es möglich - Politically Incorrect


    Jeder Aldi Prospekt ist mehr wert als die deutsche Staatsbürgerschaft.
    Die kriegt man im irren NRW einfach hinterher geworfen, die Aldi Werbung muss man noch selbst aus dem Briefkasten holen!

  6. #4045
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Auch am Pfingstwochenende müssen wir in Hamburg nicht auf südländische Folklore verzichten:
    Blutige Attacke in St. Georg: Täter gehen mit Glasflasche auf Opfer los | Polizei.- Hamburger Morgenpost

    Mal ganz nebenbei ist am Hauptbahnhof auch noch ein Mann erstochen worden. Die Meldung ist denn aber auch wieder ganz schnell aus der Mopo verschwunden. Andere Ereignisse hängt man denn dafür aber mehrer Tage oder Wochen ans Brett:
    ?Die .....? : ?Dieses Stück beflügelt Rassisten!? | Theater.- Hamburger Morgenpost

    Menschenleben sind wohl nicht so wichtig wie zweifelhafte Theaterstücke.

    P.S. Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, dass die Forensoftware selbst einen Link zensiert.

  7. #4046
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Jetzt habe ich die andere Meldung doch noch gefunden. Sie wird aber trotzdem nicht so lange Staub aufwirbeln, wie das Theaterstück.
    Streit eskaliert: Bluttat am Hauptbahnhof - 30-Jähriger tot | Polizei.- Hamburger Morgenpost

  8. #4047
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.063
    Gewalttätigkeiten gehen zwischenzeitlich fast ausschließlich von Migranten aus. 40 % sind Ausländer, der Rest hat neben anderen Pässen eben auch noch einen deutschen Pass und südländischen Migrationshintergrund ...... Schau mal in deutsche Knäste....da gibt es mittags keinen Schweinebraten mehr......

  9. #4048
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Die kriegt man im irren NRW einfach hinterher geworfen, die Aldi Werbung muss man noch selbst aus dem Briefkasten holen!
    Sollte man wirklich seinen dt. Wohnsitz für die notwendige Zeit nach NRW verlegen? Die Ausländerbehörden in RPL sind nämlich äußerst pingelig (diese Verwaltungszuständigkeit lässt man sich doch wohl wegen der Daseinsberechtigung nicht nehmen). Oder könnte es sein, dass dieses Skandalurteil etwas bewegt? Für die Daueraufenthaltserlaubnis muss meine Frau den B1 bringen (VHS macht den Kurs nur in ihrer Arbeitszeit, das interessiert niemand) - auf ihrer Arbeitsstelle muss sie allerdings mit Polen, Ungarn und Rumänen in Englisch parlieren. Deutsch können die alle nicht!

  10. #4049
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    @ Helli,
    das nennt man gleiches Recht für alle.

  11. #4050
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    @ Helli,
    das nennt man gleiches Recht für alle.
    Die vermeintlichen Führer wissen doch genau was das Volk will. Oder etwa nicht?

    Gauck: "Ihr seid nicht allein!"
    Köln beantworte den Hass der Wenigen mit dem Mitgefühl und der Solidarität der Vielen, sagte Gauck. Das dreitägige Kölner Gedenkfest sei deshalb ein Geschenk für ganz Deutschland. "Wir zeigen, wie wir in unserem Land leben wollen: respektvoll und friedlich. Wir sind verschieden. Aber wir gehören zusammen. Und wir stehen zusammen, um allen, die von fremdenfeindlicher Gewalt bedroht sind, zu sagen: Ihr seid nicht allein." Jeder könne und müsse dazu im Alltag seinen Beitrag leisten. ... sagte Gauck
    ...
    Bundesjustizminister Heiko Maas betonte: "Ich schäme mich dafür, dass der deutsche Staat es nicht geschafft hat über so viele Jahre, dafür zu sorgen, dass unbescholtene Bürgerinnen und Bürger besser geschützt wurden."
    Zusammenhalt gegen Rechts in Köln: Gauck: "Ihr seid nicht allein!" - n-tv.de
    "Wir sind verschieden, aber wir gehören zusammen"
    Auch Bundespräsident Joachim Gauck nahm an dem Fest in Köln teil: "Wir denken heute auch daran, wie viele Betroffene sich später alleingelassen oder sogar als Verdächtige behandelt fühlen mussten, wie viel Misstrauen damals gesät wurde", sagte er laut Redetext. Auch er habe damals nicht daran geglaubt, dass eine recht5extreme Gruppe so lange unerkannt bleiben, so lange rauben und morden konnte. "Von Fremdenhass getrieben, haben sie zu zerstören versucht, was uns in Deutschland wertvoll ist: das selbstverständliche Miteinander der Verschiedenen, die offene freiheitliche Gesellschaft."
    ...
    "Wir zeigen, wie wir in unserem Land leben wollen: respektvoll und friedlich. Wir sind verschieden. Aber wir gehören zusammen. Und wir stehen zusammen, um allen, die von fremdenfeindlicher Gewalt bedroht sind, zu sagen: Ihr seid nicht allein."
    ...
    Gauck betonte, die Institutionen in Deutschland müssten "dem gewalttätigen Extremismus mit geschärften Sinnen und den geschärften Waffen des Rechtsstaates begegnen".
    Anschlag in Kölner Keupstraße: Gauck und Maas gedenken der NSU-Opfer - SPIEGEL ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42