Seite 398 von 457 ErsteErste ... 298348388396397398399400408448 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.971 bis 3.980 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.957 Aufrufe

  1. #3971
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ist vielleicht ein Witz von Merkel, denn sowas kann man doch nicht ernst nehmen, "Biografien vieler Sinti und Roma ansehen, wie sie sich in unsere Gesellschaft einbringen"...................die hat ja keine Ahnung was auf der Strasse los ist???? Soll sie doch einmal in den Norden Dortmunds gucken, da kann sie dann die "Biografie" sehen wie erfolgreich die so sind!!??
    Man darf auch noch immer Zigeuner sagen, die nennen sich selber auch so, und nun als "Randbemerkung" dazu, was in Ö los ist, besser zur Zeit in Salzburg, wo man auf Schritt und Tritt angepöbelt wird........
    Salzburger startet Aktion gegen Bettlerbanden - 6.500 Unterstützer - Österreich - krone.at

    von kompletten Bettlerbanden die in Kleinbussen am Morgen angekarrt werden und abends wieder abgeholt !! Ähnliches gibt es natürlich auch in D, nur die Kanzlerin sitzt in Ihrem Märchenturm und träumt von erfolgreicher Integration der Zigeuner, NUR, die WOLLEN und KÖNNEN NICHT !

  2.  
    Anzeige
  3. #3972
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Für die vielen (noch) Islam Versteher hier im Forum die Veranstaltung :

    Dortmund: Nun doch Ramadan XXXL 2014 - Politically Incorrect

    Viel Spaß und ...
    Alle in die Nacktbar...ähh...oder so ähnlich.

  4. #3973
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Vor einiger Zeit an einer roten Ampel in Nähe der Frankfurter Messe wollte mir ein Ziggo die "Scheiben waschen".

    Mein "Nein Danke" wollte er nicht aktzeptieren und wurde frech.

    Warnblinker an, Stöckchen aus der Ablage und raus. Der ist wie eine Antilope über 4 Spuren galoppiert, der D.recksack.
    Etlichen Leuten wurden zu der Zeit die Autos beschädigt oder vollgerotzt bei Nichtinanspruchnahme dieser Dienstleistung.

    Beifall und Zustimmung von einigen Augenzeugen.

    Ich sags nochmal - wenn das jeder so machen würde, wären die nicht hier!!!!!!

    Dann würden sie sich ein anderes einfacheres Land suchen, wo die sich ihre Unverschämtheiten leisten können.

  5. #3974
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun, als Antwort dazu würde vielleicht ein kleiner Wink and die "Kahlköpfigen" Member einiger Motorradklubs genügen, denke dann ist die Westfahlenhalle wieder sauber..................und der OB muß sich nicht über zuviel Lärm ärgern?!

  6. #3975
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nun, als Antwort dazu würde vielleicht ein kleiner Wink and die "Kahlköpfigen" Member einiger Motorradklubs genügen, denke dann ist die Westfahlenhalle wieder sauber..................und der OB muß sich nicht über zuviel Lärm ärgern?!
    Du wirst es nicht glauben, aber das gabs schon bei uns.

    Da konnte man einige glückliche Gesichter bei den dort ansässigen Geschäftsinhabern sehen.

    Die meisten übrigens Ausländer.

    Leider haben Gutmenschen und Behörden eine dauerhafte Wiederherstellung der Ordnung verhindert.

  7. #3976
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    "Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in ihrem neuen Internet-Podcast für faire Chancen für Sinti und Roma in Deutschland ausgesprochen. Ziel sei es, „dass man sich auch besser kennenlernt, dass man mit diesen Vorurteilen aufräumen kann, dass man sich auch die Biografien vieler Sinti und Roma anschaut – schaut, wie sie sich erfolgreich in unsere Gesellschaft einbringen“, sagte sie dem Osteuropawissenschaftler Marian Luca in ihrer wöchentlichen Videobotschaft."

    Merkel für Chancen für Sinti und Roma in Deutschland
    Nach meiner Einschätzung werden sich die zugewanderten Roma zwar erfolgreich in unsere Gesellschaft einbringen, aber nicht so, wie sich Angela Merkel das vorstellt.
    Denn im Gegensatz zur Bundeskanzlerin bemühe ich mich aus der Vergangenheit und aus der Geschichte Lehren zu ziehen. Auch wenn ich jetzt als Pessimist angesehen werde:
    Mehrheitlich werden sich die zugewanderten Roma ähnlich wie die Mhallamiye-Kurden in die deutsche Gesellschaft einbringen:

    "Mhallamiye-Kurden gelten in Deutschland als schwer integrierbar. Sie leben in abgeschlossenen Strukturen, ihre Clans stehen häufig für organisierte Kriminalität."
    "Doch die Mhallamiye blieben, „wo sie waren und verwandelten ihre Ghettos in eine Parallelgesellschaft. Die deutsche Gesellschaft blieb ihnen fremd und sie betrachteten sie primär als Beutegesellschaft“, urteilt der aus dem Libanon stammende Ghadban. Die Libanon-Flüchtlinge und ihre Nachkommen reproduzierten ihre „tribalen Verhältnisse“, grenzten sich auch durch Großfamilien ab und planten ihr Leben mit Sozialhilfe. Darüber hinaus biete die Kriminalität uneingeschränkte Ressourcen. Rauschgifthandel, Erpressung, Diebstahl und Raubüberfälle ermöglichten es, große Reichtümer auch ohne Ausbildung oder akademischen Grad anzusammeln." (aus FAZ- vgl. #3964)

    Möglicherweise sind die Roma nicht so gewaltbereit wie die arabischen und kurdischen Clans aus dem Libanon. Dafür werden sie aufgrund der deutlich größeren Anzahl auch erhebliche Schäden in Deutschland anrichten. Man sollte jetzt bereits anfangen die notwendigen Polizeikräfte auszubilden. Denn auf die kommt Arbeit zu - das ist sicher !

    Vielleicht werde ich ab jetzt doch wieder ein Abendgebet sprechen:
    "Gott schütze uns vor naiven Politiker(inne)n und vor Wähler(innen),
    die diese unfähigen Gutmenschen wählen !


  8. #3977
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Auch interessant !

    Nein nein, keine Thailänderin. Ein(e) Türk(e)in klagt. Schei$$ Forder-Asiaten.
    EU: Keine Sprachkenntnisse nötig für Zuzug - Politically Incorrect

    Bester Kommentar
    #10 letzter Absatz :

    Jeder Sozial-Staat braucht ein Sozialamt und die megalomanisch-demokratische EU leistet sich das grösste Sozialamt der Welt, es erstreckt sich auf ca. 357.021 km², hat geschätzt etwa 80 Millionen Mitarbeiter und es heisst Deutschland.

  9. #3978
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Nokhu, im gleichen #10 von Dir zitierten Kommentar...

    "Aktuell ist die EU daran interessiert, die Nationalstaaten Europas zu einem Staatsgebiet “EU” umzugestalten, was logischerweise damit einhergeht, die einheimischen Bevölkerungsanteile zu verringern und gegen Zuwanderer zu ersetzen.

    Nur Völker bilden wirkliche Staaten, ein Völkergemisch bildet nichts und so ein identitätsloses Nichts ist leicht zu übernehmen, da es Identitätslosen egal ist, wer sie vertritt oder beherrscht."


    ...ist der zweite Absatz sehr hellsichtig, und wenn ich dann an eine zweite Staatsbürgerschaft denke, oder eventuell auch ne dritte oder vierte, warum nicht, Hauptsache die Identifizierung mit etwas wird abgeschafft.

  10. #3979
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Diese Art von Absichtserklärungen der jeweils amtierenden Bundesregierung kurz vor den Wahlen kommt mir irgendwie bekannt vor :

    Neuer Gesetzentwurf : Mehr Härte gegen kriminelle Ausländer - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Man sollte einige Leserkommentare beachten. Denn die geben schon eher die Meinung des Volkes wieder.

  11. #3980
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Man sollte einige Leserkommentare beachten. Denn die geben schon eher die Meinung des Volkes wieder.
    Schon klar, das nach den Wahlen alles "nie gesagt" wurde.

    Gutmenschen Gesabbel :
    Interkulturelle Kompetenz : Justiz muss sensibler mit Migranten umgehen - Nachrichten Regionales - Stuttgart - DIE WELT

    Ich bin eher für das Gegenteil. Wer sich nicht benimmt, FLIEGT RAUS!

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42