Seite 381 von 457 ErsteErste ... 281331371379380381382383391431 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.801 bis 3.810 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.074 Aufrufe

  1. #3801
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Du hast sicher meine Einschränkung auch bemerkt:
    (Ich meine damit nicht zwangsläufig die Inhalte, sondern die Art und Weise, wie er sich äussert).
    Mein Junge kommt jetzt in das Alter, also beschäftigt er sich mit Deutsch- Hip Hop.
    Aus Neugierde hab ich da auch mal bei Bushido reingeschaut.

    Ehrlich gesagt erwartete ich einen linguistisch ungelenken, mit leichtem Akzent sprechenden Sohn arabischer Einwanderer.
    Umso erstaunter war ich, als ich das Interview ansah.

    Wenn Du dann noch die Insider-Slangs und Insider- Sachbehalte wegläßt (ich weiß z.B. nicht, wer FLe sein soll oder wofür er steht) und zum Thema 'Loyalität' springst, dann schimmert das Arabische durch. "Ein Mann, ein Wort", etwas sagen und auch genauso handeln, etc...

    Und das ist der Punkt, wo ich Schwächen in der dt. Gesellschaft ausgemacht habe. Wie oft habe ich schon Deutsche erlebt, die irgendwas ansagen und später das Gesagte wieder einkassieren - selbst im näheren Bekanntenkreis.
    Meine Frau ist inzwischen soweit, dass sie sagt, dass man vielen Deutschen einfach nicht vertrauen kann, weil sie so wankelmütig sind.
    Die Deutschen erscheinen nach aussen hin schwach. Kein Wunder, dass Massen von Einwandern sich nicht anpassen wollen.

    Versteh es nicht falsch, ich bin sehr für die Verteidigung unserer dt. Gesellschaft und dt. Werte, aber der Deutsche an sich ist so unverbindlich, wechselhaft, sieht die Verantwortung für das Zurechtrichten von allem, was nicht richtig läuft, primär und alleinig beim Staat.
    Ich schätze mal, dass dies damit zusammenhängt, dass nach dem dritten Reich den Deutschen der Patriotismus gründlich abgewöhnt wurde.

    Leider ist die nationale Identität dabei mit abhandengekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #3802
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    @lucky-es sei Dir unbenommen,Dich mich und alle anderen Deutschen in irgendeine Schublade abzutun. Ich gebe Dir in vielerlei Hinsicht sogar Recht. Aber ich persönlich lasse mich nun wirklich nicht mit einem Deutschen(jawoll,das ist der Herr nämlich)vergleichen, der in seinen Songs verleumdet , zur Gewalt aufruft und ansonsten in seinem Umgangston eben kein vernünftiges deutsches Wort rüberbringt.
    Deine heranwachsenden Sohn würde ich weit weit fern halten von Bushido im Besonderen und Hip-Hoppern oder Gangsta`n im Allgemeinen.
    ansonsten mußt Du damit leben, daß Dein Rinchen eines Tages von Deinem Sohn auch mal mit einem freundlichen:"Isch Fi...Disch, wenn Du mir nüscht sofort Kohle for Koks rüberreischst, ejhh Alte !!!( oder so ähnlich).

  4. #3803
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    "Isch Fi...Disch, wenn Du mir nüscht sofort Kohle for Koks rüberreischst, ejhh Alte !!!
    Ich wollte immer schon restringierten Code lernen. Ist das im A1 Sprachzertifikat enthalten?

    Cheers, X-pat

  5. #3804
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Nein x-pat, beim Goetheinstitut und vergleichbaren Einrichtungen wird Hochdeutsch gelehrt.

    Was du da lernen möchtest ist "Kanak Sprak" oder kurz "Kanak" und das wird an deutschen Schulen von den Kulturbereicherern gelehrt.
    Intensivnachhilfe wird z. B. durch die sogenannten Gangsta Rapper musikalisch näher gebracht.

    Meine Meinung zu Buschido. Der hat eine Fresse wie ein Romika Schuh, reintreten und sich wohl fühlen.
    Die einzige Sprache die solche Sp.acken verstehen!

  6. #3805
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Also leider ist es ja so,daß vieles aus Amerika rüberkommt.Mode,Musik etc.Die Ausländerprobleme die Amerika hat,haben wir auch.Thema-Integration.Billiglöhner.usw.Und auch Rap-auch Gangster-Rap.Leider kann man sich bei der Medienvielfalt,auch Handyzeitalter-Technik usw nicht verschliessen.Einer macht ein download vom verbotetenen Stück,Film und gibt es weiter.Selbst wenn die Eltern etwas versuchen dagegen zu tun,scheitert es.So haben wir die Erfahrung gemacht.Ich hasse Rap.Halte die Texte für gefährlich.In manchen Texten sehen die Kids sich verstanden.Manche handeln auch so indem sie irgend jemanden zusammenschlagen usw.Bushido und manch andre gehören meiner Meinung nach verboten.Subkultur. Ghetto usw.Wie Amerika.Hier sinds dann Türken,Arabs usw.In den Staaten sind es Schwarze,Hispanos,Mexe usw. Und manchmal spiegelt es sich auch in der Gewaltbereitschaft wieder.und der Sprache. Ey,Alter f...dich, usw.Ich hasse das.

  7. #3806
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Im neuen multikulturelle Deutschland hat sich das Bild des Erfolgsmenschen eben gewandelt. Ganz im Zeichen der Zeit :




    Quelle: http://kill-more-people.de/wp-conten...f56baabe98.jpg

  8. #3807
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Da kann man hin und her Dibbern wie man will, Leute wie Bushido und sein Arab-Clan, haben die Lebensqualität in Deutschland verschlechtert. Mir ist es unbegreiflich, warum sich die Medien solchen Schwachköpfen untergeordnet haben und deren menschenfeindlichen Parolen eine Platform bieten. Für Typen wie Bushido und seinem Clan habe ich nur eines übrig - abgrundgiefe Verachtung. Da kann er noch so sehr an seiner Rhetorik feilen, wenn er bei Lanz und Co die deutschen Fernsehzuschauer verarscht.

  9. #3808
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nun ja, solange genug Lemminge fuer irgendwelchen Scheiss viel Geld bezahlen, wird jedem Scheissproduzenten natuerlich auch ein entsprechender Aufstieg ermoeglicht. Letztendlich ist ja im Geschaeft nur Quantiaet und nicht Qualitaet von Bedeutung und da sich nun mal die Menschheit eher durch Quantitaet als Qualitaet "auszeichnet" schliesst sich natuerlich der Kreis.

    Siehe auch z. B. die BILD. Medialer Scheiss der untersten Schublade, aber...

  10. #3809
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Was du da lernen möchtest ist "Kanak Sprak" oder kurz "Kanak" und das wird an deutschen Schulen von den Kulturbereicherern gelehrt.
    Achso. Das erklärt auch warum ich auf meinen Deutschlandurlauben die Leute auf der Straße immer weniger verstehe. Bin auch schon lange nicht mehr im Lande. Ist Hochdeutsch im Aussterben begriffen?

    Vielleicht sollte ich vor dem nächsten Urlaub etwas bischen Bushido-Kanak lernen... reverse Integration sozusagen.



    Cheers, X-pat

  11. #3810
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich vor dem nächsten Urlaub etwas bischen Bushido-Kanak lernen
    Fremdsprachliche Kenntnisse koennen nur zum Vorteil sein.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42