Seite 372 von 457 ErsteErste ... 272322362370371372373374382422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.711 bis 3.720 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.088 Aufrufe

  1. #3711
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022
    STRÖBELE..!?!

    So eine Gesäßvioline sitzt im BT als Innenexperte.

    Nie wirklich gearbeitet, aber große Reden schwingen. Außerdem mit einer kriminellen Vergangenheit gesegnet :
    RAF-Terror : Anwälte, die Sprengstoff zu Terroristen trugen - Nachrichten Kultur - Geschichte - DIE WELT

    Enthüllt: Grüner Ströbele tief im RAF-Sumpf - B.Z. Berlin

    Für diese "Vergehen" säßen ich, du, er, sie, es längst im Knast. Außerdem ist er sich nicht zu schade bei AntiFa-Demos in der ersten Reihe zu sitzen. Gegen Gesetze und den Staat, der ihn pampert.

    Sind Sitzblockaden gegen angemeldete Aufmärsche strafbar? | Volksstimme.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt - Sachsen-Anhalt: Lokale Nachrichten, Meldungen

    Solchen Poly-Tickern gehört m.E. der Prozess gemacht. Und zwar der kurze.

  2.  
    Anzeige
  3. #3712
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Na ja, der Ströbele mit seinen Kanten und manchmal wirren Ansichten ist mir immer noch lieber als so mancher Lobby-Politiker, die den aufrechten Gang noch nie gelernt haben.
    Insbesondere die, die das Wort alternativlos im Munde führen und den Bürgern schamlos das Geld aus der Tasche ziehen.

  4. #3713
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Na ja, der Ströbele mit seinen Kanten und manchmal wirren Ansichten ist mir immer noch lieber als so mancher Lobby-Politiker, die den aufrechten Gang noch nie gelernt haben.
    Das sehe ich anders, denn ich lebe im Wahlbezirk von Hans-Christian Ströbele, der auch erneut bei der Bundestagswahl im September 2013 seinen Wahlbezirk souverän eroberte.
    Das stört die Wählerinnen und Wähler - u.a. viele Muslime - auch nicht, dass Ströbele terroristische Gruppen wie die RAF unterstützte :

    "Ab 1970 übernahm Ströbele die Verteidigung von RAF-Angehörigen, u. a. Andreas Baader.[2] 1975 wurde Ströbele wegen Missbrauchs der Anwaltsprivilegien noch vor Beginn des Stammheim-Prozesses von der Verteidigung ausgeschlossen. 1980 wurde Ströbele von der 2. Großen Strafkammer beim Landgericht Berlin wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt, da er am Aufbau der RAF nach der ersten Verhaftungswelle 1972 mitgearbeitet habe und in das illegale Informationssystem der RAF involviert gewesen sei." (aus WIKIPEDIA)

    Ich verweise auf die guten Info´s von Nokhu #3711.
    Ströbele ist jedoch mit allen Wassern gewaschen, sonst wäre er nicht so beliebt bei den Wählerinnen und Wählern.
    Mir wurde von einem jungen Nachbarn sehr glaubwürdig versichert, dass sich Ströbele bei fast allen AntiFa - und ähnlichen Demos blicken lässt. Er soll dabei beobachtet worden sein, dass er in einer Nobelkarosse der oberen Preiskategorie bis auf 500 m an das Geschehen (DEMO) heranfuhr und dort von einem Komplizen sein altes Fahrrad überreicht bekam und sein Komplize mit dem Luxusschlitten weg fuhr. Das macht auch immer sehr großen Eindruck, dass Ströbele grundsätzlich auf oder neben seinem alten Fahrrad auf den Pressefotos zu sehen ist.

    Neuerdings soll Ströbele einen Touran - Van fahren, mit dem er sein Fahrrad mitnehmen kann.
    Der Luxusschlitten soll der sehr wohlhabenden Frau von Hans-Christian Ströbele gehören, die mit ihm zusammen im Grunewald wohnt. Der Ortsteil Grunewald zählt zu den wohlhabenderen Gebieten in Berlin, wo weder Türken noch Roma ansässig sind.

  5. #3714
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.475
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Mir wurde von einem jungen Nachbarn sehr glaubwürdig versichert, dass sich Ströbele bei fast allen AntiFa - und ähnlichen Demos blicken lässt. Er soll dabei beobachtet worden sein, dass er in einer Nobelkarosse der oberen Preiskategorie bis auf 500 m an das Geschehen (DEMO) heranfuhr und dort von einem Komplizen sein altes Fahrrad überreicht bekam und sein Komplize mit dem Luxusschlitten weg fuhr. Das macht auch immer sehr großen Eindruck, dass Ströbele grundsätzlich auf oder neben seinem alten Fahrrad auf den Pressefotos zu sehen ist.
    Ich halte deinen jungen Nachbarn für nicht glaubwürdig.

    Sollte so etwas bekannt sein, würden alle Fotoreporter auf der Lauer liegen und sowohl die Limo als auch das Fahrrad nie wieder aus den Augen lassen.

  6. #3715
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich halte deinen jungen Nachbarn für nicht glaubwürdig.
    Sollte so etwas bekannt sein, würden alle Fotoreporter auf der Lauer liegen und sowohl die Limo als auch das Fahrrad nie wieder aus den Augen lassen.
    @Yogi :
    Du kommst aus Essen. Das ist überschaubar im Gegensatz zu Berlin. Denn das Stadtgebiet von Berlin hat einen Durchmesser von 55 km.
    Vom Grunewald bis zur Innenstadt fährst du mit dem Fahrrad fast eine Stunde. Glaubst du etwa, dass der 74-jährige Millionär Hans-Christian Ströbele bei Regen oder im Winter eine Stunde mit dem Fahrrad zur DEMO fährt?

    "Daß Ströbele im Grunewald wohnt, hat Mariam Lau bereits vor zwei Jahren in der ZEIT geschrieben. Im Februar griff ihn ein ehemaliger Weggefährte im CICERO an, und jetzt berichtet die Junge Freiheit Details aus dem aktuellen Deutschlandmagazin. Demnach fährt Ströbele mit dem Touran zu bestimmten Ereignissen und lädt erst dann kurz vor dem Ziel sein Fahrrad aus."

    http://www.pi-news.net/2012/05/hans-...-im-grunewald/

  7. #3716
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

  8. #3717
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022
    In welchem Land genau lässt sich die "Staatsmacht Polizei" so etwas gefallen.....?
    Moosach: 14-Jährige schlagen und treten Polizisten | Moosach
    Genau!!! In D-Land.

    Hier ist man ja erst mit 85 und als Rentner strafmündig.

    Ich frage mich täglich, wie vernagelt der deutsche Gutmichel ist, um so etwas nicht zu bemerken. Oder als kulturelle Eigenart und Bereicherung zu empfinden.

    Ich könnte mein Erwerbsleben von jetzt auf gleich aufgeben. Mit der dann vorhandenen Zeit könnte ich dann unbegrenzt kotzen.

  9. #3718
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    In welchem Land genau lässt sich die "Staatsmacht Polizei" so etwas gefallen.....?
    Moosach: 14-Jährige schlagen und treten Polizisten | Moosach
    Genau!!! In D-Land.
    Die waren ja aus dem Kosovo und deutsch-polnisch!
    Da ist zu verstehen, daß die Polizisten sich sehr zurückhielten um nicht in die Mangel der Gutmenschen zu geraten!

  10. #3719
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022
    Ich bin mir nicht sicher, ob die deutsche Kartoffel jemals wieder aufwacht und Widerstand leistet. Den Deutschen kann man immer und immer wieder in die Fresse treten und sie entschuldigen sich, dass sie mit ihrem Blut die Schuhe des Treters beschmutzt haben.




    “Wenn sich ein Deutscher und ein Immigrant prügeln und der Immigrant gewinnt, handelt es sich um ein Integrationsproblem. Gewinnt der Deutsche, ist es Recht5extremismus.”

  11. #3720
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher, ob die deutsche Kartoffel jemals wieder aufwacht und Widerstand leistet. Den Deutschen kann man immer und immer wieder in die Fresse treten und sie entschuldigen sich, dass sie mit ihrem Blut die Schuhe des Treters beschmutzt haben.
    Das kommt eben von unserer "historischen Schuld",
    an die uns unser Bundes-Gauckler auf der Siko (schon wieder) erinnert hat!

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42