Seite 371 von 457 ErsteErste ... 271321361369370371372373381421 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.701 bis 3.710 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.175 Aufrufe

  1. #3701
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    ERDOGAN macht wieder von sich reden :

    "In der Köln-Arena forderte er 2008 zum Beispiel die rund drei Millionen türkischstämmigen Einwanderer in Deutschland auf, sich zu integrieren, bezeichnete aber eine "kulturelle Verschmelzung", eine Assimilation, als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit". Prompt brodelte die Integrationsdebatte in Deutschland wieder auf hoher Flamme."

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/erdogan-macht-wahlkampf-in-deutschland-a-950262.html

    Da wären die Politiker(innen) deutscher Parteien sehr froh, wenn sie im Wahlkampf annähernd so viele Zuschauer und Zuhörer hätten wie Erdogan in Berlin :

    "Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD), eine Lobbyorganisation der AKP und Organisator der Veranstaltung, erwartet bis zu 7000 Gäste. Da in die Halle nur etwa 4000 Menschen passen, soll die Rede Erdogans auf Leinwänden an verschiedenen Orten übertragen werden."

  2.  
    Anzeige
  3. #3702
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368


    Ehh was laberst Du, Mann...

  4. #3703
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Langsam wachen sogar die Gutmenschen auf!

    Rupert Neudeck: Warnung vor Überbehütung der Roma


    http://www.ovb-online.de/politik/war...a-3344052.html ,auch im MM von heute!
    Zitate:
    Neudeck schreibt wörtlich: „Erst wenn die Roma verstehen, dass sie selbst mitarbeiten müssen, kann es zu einer Verbesserung der Verhältnisse kommen.“

    Neudeck beklagt, dass jeder sofort als „Na.zi“ verunglimpft werde, der problematische Erfahrungen mit den Roma und Sinti beschreibe.

    Die Probleme würden aber nur noch größer, wenn „wir die Wirklichkeit nicht sehen wollen“.

    Notwendig sei eine Politik, die „von den Empfängern milder Gaben“, auch „etwas verlangt“.

  5. #3704
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Genau das sind die Wünsche der Wähler/innen der jetzigen Grosskotzigen Koalition gewesen.

    Nun werden sie erfüllt :

    GroKo plant “blinde Masseneinbürgerung” - Politically Incorrect

    Rettet euer Erspartes und macht euch vom Acker....

    > klasse der erste Kommentar< ... und nicht nur der !!

  6. #3705
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Abwarten...

  7. #3706
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Genau das sind die Wünsche der Wähler/innen der jetzigen Grosskotzigen Koalition gewesen.

    Nun werden sie erfüllt :

    GroKo plant “blinde Masseneinbürgerung” - Politically Incorrect

    Rettet euer Erspartes und macht euch vom Acker....

    > klasse der erste Kommentar< ... und nicht nur der !!
    Seit Tagen habe ich Probleme PI aufzurufen.
    Das kommt jetzt spontan bei mir raus.

    Diese Seite kann nicht angezeigt werden.

    • Vergewissern Sie sich, dass die Webadresse Politically Incorrect stimmt.
    • Suchen Sie die Seite mit Ihrer Suchmaschine.
    • Aktualisieren Sie die Seite in ein paar Minuten.


    • Vergewissern Sie sich, dass alle Netzwerkkabel eingesteckt sind.
    • Vergewissern Sie sich, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist.
    • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Funkswitch eingeschaltet ist.
    • Versuchen Sie, eine Verbindung mit einem mobilen Breitband herzustellen.
    • Starten Sie Ihren Router neu.


    Verbindungsprobleme beheben

  8. #3707
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Hier ein interessanter Artikel von Monika Maron hinsichtlich der immer wiederkehrenden Forderungen Vertreter der islamischen Gemeinden in Deutschland:Integration : Politiker müssen Muslimen die Grenzen aufzeigen - Nachrichten Debatte - Kommentare - DIE WELT

    Interessant auch, daß der Artikel ursprünglich für den Spiegel vorgesehen war:

    Nachtragaus Achse des Guten vom 02.02.14
    Dieser Text von Monika Maron, der heute in der WamS steht, wurde für den SPIEGEL geschrieben. Er war schon gesetzt, umbrochen und “gedokt”, als Chefredakteur Büchner Freitag Vormittag beschloss, ihn aus dem Blatt zu nehmen - mit der Begründung, er sei “sarrazinmäßig”. Einen Tag davor, am Donnerstag, hatte Büchner auf die Frage von Michael Hanfeld “Wie machen Sie den SPIEGEL?” noch geantwortet: “Der SPIEGEL entsteht nicht durch Anordnungen oder gar einsame Entscheidungen des Chefredakteurs.” -Quod erat demonstrandum.

    Dieser Artikel sollte Pflichtlektüre für alle Politiker und Gutmenschen in diesem unserem Land werden.!!!

  9. #3708
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023
    Geil, geiler, Oberaffengeil......

    Berlin: Keine Werbung mit unverhüllten Frauen - Politically Incorrect

    Demnächst werden Abbilder von Menschen generell verboten, oder wie...?

  10. #3709
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Demnächst werden Abbilder von Menschen generell verboten, oder wie...?
    Die Abbilder von Menschen und Tieren werden im Islam generell verboten, obgleich der Koran kein Bilderverbot enthält !
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderverbot_im_Islam

    In der Bezirksverordnetenversammlung BVV von Friedrichshain-Kreuzberg (rd. 260.000 Einwohner) sind alle Parteien bis auf die winzige CDU-Fraktion (4 von 51 BVV-Abgeordneten) gegen 5existische Werbung - maßgeblichen Einfluss haben die Grünen* und die Muslime in der BVV :

    http://www.berlin.de/ba-friedrichsha...line/fr010.asp

    47 (von 51 Abgeordneten) in der BVV von Friedrichshain-Kreuzberg sind gegen 5existische Werbung :

    http://www.berliner-zeitung.de/berli...,26033580.html

    *bei den Grünen wundert mich das überhaupt nicht, denn Hans-Christian Ströbele (direkt gewählter Bundestagsabgeordneter) ist seit langem bekannt für seine Islam-freundlichen Forderungen :

    "
    Ströbele geriet mehrmals mit migrationspolitischen Forderungen in die Schlagzeilen. So schlug er vor, einen muslimischen Feiertag einzuführen (und hierfür einen christlichen zu streichen) und dass deutsche Polizistinnen und Polizisten Turbane und Kopftücher tragen dürften.[25] Diese Forderungen stießen zum Teil sogar in seiner eigenen Partei auf Unverständnis. Im Mai 2006 wurde in einigen Medien berichtet, dass Ströbele eine türkische Übersetzung der deutschen Nationalhymne fordere." (Anm.: damit Mesut Özil diese im Stadion in türkisch mitsingen kann)
    aus WIKIPEDIA

    das finde ich schon wieder lustig : die direkte Erklärung von Ströbele dazu - ich zitiere wörtlich :

    In Hunderten von Zuschriften wird übel polemisiert, geschimpft und gedroht. "Vollidiot", "ins Hirn geschi.....",
    "hau ab in die Türkei" und "Landesverrat" sind noch die harmloseren Äußerungen.
    Aber ich frage mich, warum diese Aufregung? Was kann daran Sünde sein, wenn "Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland" auch mal in türkischer Sprache gesungen wird?


    Ich behaupte:
    Die meisten Türken in Deutschland wollen keine deutsche Nationalhymne singen. Das beweist der Besuch von ihrem Führer Erdogan in Berlin.

    "Seid ihr bereit für den Führer ?"

    "Die Menge johlt und für die nächsten Minuten ist nichts mehr zu hören außer dem Namen Erdogans, skandiert von tausenden, und dann dreimal "Allahu akbar!" Gott ist groß."

    http://www.welt.de/politik/deutschla...onalstolz.html



  11. #3710
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen

    . "Vollidiot", "ins Hirn geschi.....", "hau ab in die Türkei" und "Landesverrat" sind noch die harmloseren Äußerungen.
    Wo er Recht hat, da hat er nun mal Recht. Die Äußerungen sind harmlos, aber durchaus zutreffend.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42