Seite 356 von 457 ErsteErste ... 256306346354355356357358366406456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.551 bis 3.560 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.947 Aufrufe

  1. #3551
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das ist mE kein so tolles Argument, @Hermann2.
    Ich habe extra nur von einem Großteil (natürlich nicht ALLE!) geschrieben!!!!!!!
    Die meisten der abgelehnten Asylbewerber wissen doch schon vorher, daß sie keine Chance haben!

  2.  
    Anzeige
  3. #3552
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Da aber diese Leute , häufig Regimegegner , meist überdurchschnittlich gebildet sind (z.B. 80% aller Asylbewilligten aus dem Iran haben einen Hochschulabschluß) muss man sich in punkto Sprachkenntnisse und Arbeitsfähigkeit gerade da die wenigsten Sorgen machen .........
    Du machst dir offensichtlich ein wenig Illusionen, was für eine Arbeit man mit einem ausländischen Studienabschluss findet. Deine Annahmen fußen offensichtlich nicht auf Erfahrungen, sondern auf unzulässige Schlüsse.

    Meine Erfahrung sagt da etwas anderes, und die sind nicht nur theoretisch, sondern basieren auf Ehefrau und deren Bekannte, Mandanten und Arbeitsplatzbewerber.

  4. #3553
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Nokhu

    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wie kommst du immer an diese obskuren Zahlen ????????
    Logischerweise ändert sich das jährlich ......... und ich schrieb im Moment bzw. letzter Stand der Dinge!

    Dein Link ist von 2011 ........ aktuell sieht es so aus :

    http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2013/01/asylzahlen_2012.html

  5. #3554
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du machst dir offensichtlich ein wenig Illusionen, was für eine Arbeit man mit einem ausländischen Studienabschluss findet. Deine Annahmen fußen offensichtlich nicht auf Erfahrungen, sondern auf unzulässige Schlüsse.

    Meine Erfahrung sagt da etwas anderes, und die sind nicht nur theoretisch, sondern basieren auf Ehefrau und deren Bekannte, Mandanten und Arbeitsplatzbewerber.
    Chak, Du kannst doch Member Leipziger nicht mit praktischen Beispielen aus deinem realen Umfeld kommen. Member Leipziger kann solche realen Tatsachen nicht verarbeiten. Sein Horizont langt gerade von seinem Wohnort bis zu den einschlägigen Etablissement in Pattaya.

  6. #3555
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Nokhu

    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    @Leipziger
    Weiter : Deine Zahlen hinken schlimmer wie ein beidseitig Amputierter.
    Ich bezog mich nur auf die direkten Kosten man kann natürlich auch noch weiter ausholen ........

    ........ wenn ich z.B. bei einem Hartz4er die Krankenkosten und die im Verhältnis sehr hohen Verwaltungskosten mit einbeziehe kommen da auch schnell mal 1500,-€ zusammen aber egal ........


    Lies besser das mal :

    Das Asylrecht ist eine Errungenschaft, die durch die größten Barbareien des 20. Jahrhunderts motiviert ist, keine Wohltätigkeit, sondern eine Versicherung.Doch kaum ein Thema weckt die Wut der Stammtische so zuverlässig und heftig. Handelt es sich um Bedürftige? Oder vielleicht doch eher um Sozialschmarotzer? Es ist ein Thema, mit dem sich prächtig Stimmung machen lässt. .........

    ........ Über Jahre war Deutschland das EU-Mitgliedsland mit den meisten Asylbewerbungen. Inzwischen hat uns Frankreich überholt. Doch die Annahme, dass Deutschland auch außergewöhnlich viele Asylbewerber aufnimmt, hält sich hartnäckig. Ist das wirklich so?


    Asyl: Statistiken belegen Rückgang von Bewerbern und Kosten - SPIEGEL ONLINE

  7. #3556

  8. #3557
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ...
    Lies besser das mal :
    Das Recht oder Versicherung, wie es im Artikel so schön heißt, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte, da es sich kein Land der Welt auf Dauer leisten kann.

    @Leipziger, gerade du solltest doch wissen, dass Statistiken und das gerade von einem Propagandablatt wie der Spiegel, geheuchelt und erlogen sind, wie die Zeilen des Neuen Deutschlands zu DDR-Zeiten.
    Ich habe den Verdacht, dass du absolut gehbehindert bist und noch nie aus deiner vom Amt betreuten Plattenbauwohnung in Leipzig-Grünau draußen warst.

  9. #3558
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo wansuk

    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Das Recht oder Versicherung, wie es im Artikel so schön heißt, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte ..........
    Was wäre denn wenn in Deutschland in 10 Jahren die Kommunisten oder die braunen Kameraden an die Macht kommen und wieder eine menschenverachtende Diktatur errichten ........... du muckst dagegen auf und jetzt wirst du verfolgt ?!

    Und du musst dich entscheiden in einem anderen Land um Asyl zu bitten oder hier im Kerker zu verrecken an die Wand gestellt oder ins Gas geschickt zu werden ?!

    Dann möchtest du bestimmt dass man dieses Recht wieder vom Müllhaufen der Geschichte zurück holt , richtig ?

  10. #3559
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo wansuk


    Dann möchtest du bestimmt dass man dieses Recht wieder vom Müllhaufen der Geschichte zurück holt , richtig ?
    ich fordere hiermit das Recht

    auf Liebe, Anerkennung, auf freie Wohnortwahl weltweit, Sonnenschein, Sicherheit, genug zu essen + Nachtisch, Familienauto,
    39Std. Woche (evtl weniger), 3 Urlaube jährlich, und eine Katze (oder Hund).

    Frieden, keine Folter, Demokratie und nette Politiker,

    alle sollen lieb sein (zu mir)

  11. #3560
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Meine Fam. war , ohne .... zu sein , im " Dritten Reich " hier in D. .
    Aber " Deine Politik " wird unweigerlich dazu führen , daß die " Rechten "
    gestärkt werden !
    Bei den normalen Deutschen wird immer mehr gespart , daß für die " Anderen "
    mehr Geld bleibt .
    AUSSERDEM : WIR BRAUCHEN KEINE ZUWANDERUNG ! ! !
    Deutschland ist eines der am dichtestens bevölkerten Landes der Welt .
    Wir können ohne weiteres 10 Millionen abbauen ! !
    Die Zuwanderung wird doch von den Unternehmen gefordert u. gefördert ,
    um das Arbeitnehmerangebot zu erhöhen und damit die Löhne zu drücken .
    Das sind dann" Arbeitsknechte u. Rentenknechte " , mit unter dann 3 Jobs .

    Sombath



    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo wansuk



    Was wäre denn wenn in Deutschland in 10 Jahren die Kommunisten oder die braunen Kameraden an die Macht kommen und wieder eine menschenverachtende Diktatur errichten ........... du muckst dagegen auf und jetzt wirst du verfolgt ?!

    Und du musst dich entscheiden in einem anderen Land um Asyl zu bitten oder hier im Kerker zu verrecken an die Wand gestellt oder ins Gas geschickt zu werden ?!

    Dann möchtest du bestimmt dass man dieses Recht wieder vom Müllhaufen der Geschichte zurück holt , richtig ?

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42