Seite 329 von 457 ErsteErste ... 229279319327328329330331339379429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.281 bis 3.290 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.066 Aufrufe

  1. #3281
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen

    Völker, hört die Signale: Kein Mensch ist illegal! Die Grenze muß weg! Die Zukunft hat begonnen!
    Erzähl das mal gleich bei deinem nächsten Visarun den anwesenden Grenzbeamten, anstatt in einem Thailand-Forum deine hohle parole ins Nirwana zu schreiben, Du kleiner Sesselpupser.

  2.  
    Anzeige
  3. #3282
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich stelle mir die Welt ohne Grenzen etwa so vor wie in den Filmen MADMAX. Überleben wird nur derjenige, der schnell genug die Waffe zieht................

  4. #3283
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Und genau dieser "Trick" spricht sich schneller herum, als dass man auch nur ansatzweise Lösungen finden kann. Der sogenannte "Arbeiterstrich" lässt grüssen.

  5. #3284
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Bist Du Dir da sicher? Und auf welchen Zeitraum hin betrachtet? Rechne mal die Zahlen aus dem europäischen Raum auf die Weltbevölkerung hoch und berücksichtige dabei die zusätzlichen Probleme ausserhalb Europas, z.B. in Syrien, Afganistan, Libanon.......
    Und Afrikaner, die freiwillig ihre Heimat verlassen und in den von Dir genannten Städten wohnen würden, gibt es wohl millionenfach.
    "Deutschland ist das beliebteste Einwanderungsland in der Europäischen Union. Zwar wandern über 600.000 Menschen jährlich aus Deutschland aus, aber es wandern noch mehr ein. Auch die Zahl der illegalen Einwanderer hat zugenommen."
    Migrationsbericht der Bundesregierung: Deutschland Einwanderungsland Nr. 1 - Politik - Tagesspiegel
    Ich bin mir sicher - insbesondere wegen der Zahlen aus dem Jahre 2100 vom statistischen Bundesamt:

    958.000 Einwanderer
    680.000 Auswanderer
    hinzuzählen muss man nun die Geburten und Todesfälle:
    664.000 Geburten
    883.200 Tote
    Differenz: 219.200 Abgänge (Tote - Geburten)
    680.000 Auswanderer + 219.200 Abgänge = 899.200
    2011 gab es also einen Gesamtzuwachs der Bevölkerung von 58.800 Menschen. Das ergibt also einen Zuwachs von ca. 0,07% !!!
    Das ist natürlich für so ein reiches Land wie die BRD nicht hinzunehmen....

    Und dazu muss man bedenken, dass derzeit viele noch vom Sozialsystem angelockt werden und Deutsche wiederum von einigen restrikten Regeln wegen Arbeitserlaubnis etc. im Ausland abgehalten werden. Wenn das aber weltweit geändert werden würde, würde Deutschland wohl eher um 2-3% jährlich an Einwohnern verlieren.

    Die weitaus meisten Asylanten fliehen in afrikanische Nachbarländer wie Kenia. Denn dort fühlen sie sich natürlich schon aufgrund der Temperatur und gewohnter Kultur viel besser. Nur ein ganz kleiner Teil geht nach Europa. Zudem können es sich ja auch nur die schlausten und reichsten leisten. Für die Fluchthelfer und Transport zahlen sie ja rund 1000 EUR - Interkontinentalzubringer nicht mitgerechnet.

    Was in Deutschland gerade geschieht ist reine Panikmache, um nur mal wieder Ängste zu schüren und ein neues Feindbild aufzubauen. Waren es gerade noch die Islamisten kommen nun eben die Afrikaner. Als nächstes werden dann die Asiaten dran kommen. Ist ja ein reines Bäumchen-wechsel-dich-Spiel.

    Wer aber ganz nüchtern die Zahlen und Fakten betrachtet, der kommt eben zu einem ganz anderen Resultat.
    Und da steckt auch System dahinter. Denn man die Mauern öffnet, werden es andere Staaten auch mit der Zeit machen. Und wie oben beschrieben, schrumpft dann Deutschland. Und das wollen wohl einige Herren vermeiden. Daher baut man Mauern um, um Deutsche am Verlassen zu hindern. Hatten wir auch schon mal. Geschickt gemacht, aber leicht zu durchschauen.

    Zum Glück wachen nun aber viele Deutsche auch auf. Denn nicht nur die rechte Seite macht derzeit Krawall, sondern auch die weltliche Sicht. Jetzt geht es los mit den großen Veränderungen, die ich immer schon angekündigt habe. Es brodelt sehr stark. Und die Vernunft wird siegen! Und wir dürfen das live miterleben. Ich bin begeistert!

  6. #3285
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Zahlen aus dem Jahre 2100 vom statistischen Bundesamt:
    Das sind in der Tat sehr verlässliche Zahlen. Wo hast Du die her? Zeitreisen doch schon möglich?

  7. #3286
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Das sind in der Tat sehr verlässliche Zahlen. Wo hast Du die her? Zeitreisen doch schon möglich?
    2011 ist natürlich gemeint.

  8. #3287
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179

    Thumbs down

    Wieder einmal ein "¿ Positivbeispiel ¿" für unsere Narren.

    Geburtsurkunde – aber keine DNA-Übereinstimmung

    Demnach zeigten DNA-Tests zudem, dass es keine Übereinstimmung zwischen der DNA des Mädchens und jener des 39-jährigen Manns und seiner 40 Jahre alten Frau gab, in deren Obhut sich das Mädchen befand. Das Paar machte widersprüchliche Angaben dazu, wie sie das Mädchen gefunden hatten. So sagten die beiden zunächst, das Kind habe einen kanadischen Vater.

    Später behaupteten sie, sie hätten das ausgesetzte Mädchen vor einem Supermarkt gefunden. Eine andere Version lautete, sie hätten das Kind seiner bulgarischen Mutter abgekauft. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Kind wohl 2009 seinen Eltern weggenommen worden war. Anschließend hätten sich die beiden Tatverdächtigen in Athen Geburtsurkunde und Taufschein erschlichen.

    Polizei forscht nach Hinweisen auf organisierten Kinderhandel

    Die Frau, bei der das Mädchen entdeckt wurde, hatte Medienberichten zufolge zwei gültige Personalausweise und zwei Familienstammbücher. In denen waren insgesamt zehn Kinder eingetragen, was jedoch weitere Fragen aufwirft: Laut den in den Stammbüchern gemachten Angaben hätte die Frau drei Kinder innerhalb von fünf Monaten und drei weitere innerhalb von dreieinhalb Monaten zur Welt gebracht haben müssen. Der Mann führte ein weiteres Stammbuch mit noch einmal vier Kindern. Auf diesen Kindersegen angesprochen, sagte die Anwältin des Paares in „Skai“, dass solche illegalen Praktiken der Erschleichung von Kindergeldern dienten.


    „Phase der Tränen und Angst“: Griechische Polizei rettet entführte Vierjährige aus Roma-Lager - „Phase der Tränen und Angst“ - FOCUS Online - Nachrichten

  9. #3288
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Früher sagte Kara Ben Nemsi (in der Karl May Literatur):

    "Kein Nemtsche (Deutscher) fürchtet einen Türken !"
    Heute ist es umgekehrt - zumindest in Bremen, Essen und Berlin :

    Miri-Clan : Eine Familie, tief verstrickt ins Verbrechen - Nachrichten Panorama - DIE WELT

  10. #3289
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Mal ein kleiner TV-Tipp, falls es jemanden interessiert. In den letzten Tagen wurde 3 mal auf den ZDF-Nischenprogrammen die Dokumentation "Werden Sie Deutscher" gezeigt. Ohne Kommentar wurden Real-Szenen aus den Integrationskursen und dem Umfeld der Integranten gezeigt. Dadurch bekommt man mal einen Einblick, was da so gelernt wird und wie die Schüler drauf reagieren.
    Durchaus interessant. Aber natürlich musste ich mich sehr häufig fremdschämen. Auch wenn vieles sinnvoll erscheint, ist der Assimilierungsversuch nicht zu übersehen. Würde man deutschen Kids den Kurs andrehen, die würden einem nur sagen "Ey Alter, wo lebst du denn?"
    Die Doku ist bestimmt noch in der ZDF-Mediathek zu finden.

    und hier:

  11. #3290
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... natürlich musste ich mich sehr häufig fremdschämen. ...
    Wenn es irgendjemandem hilft.

    Heute wieder so ein Hetzartikel in der WELT.
    Allah sei Dank lässt sich nicht jeder durcheinander machen und erfasst das wesentliche:

    Toll • vor 14 Stunden −
    Die zahlen später unsere Rente! Bei 3000 zusätzlichen Beitragszahlern können wir uns jetzt schon auf eine satte Rentenerhöhung freuen.
    Miri-Clan : Eine Familie, tief verstrickt ins Verbrechen - Nachrichten Panorama - DIE WELT

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42