Seite 322 von 457 ErsteErste ... 222272312320321322323324332372422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.211 bis 3.220 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.861 Aufrufe

  1. #3211
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    du musst nur genügend Geld haben, durchfüttern würden sie dich nicht. (und hunderttausende dazu)
    Ja und? Das ist doch genau richtig so. Das würde ich mir ja auch von Europa wünschen: jeder darf kommen, muss sich aber selbst ernähren können. Das habe ich immer so gesagt. Das ist fair! das Recht auf globale Freiheit bedeutet ja nicht, dass man einem das finanziell ermöglichen soll. Wenn ich nach Tahiti will, muss ich mir das verdienen. Aber wenn ich das Geld dann habe, dann soll mich gefälligst niemand an der Einreise hindern. Wo ist das Problem bei dieser Denkweise?

    Wer sich Thailand nicht leisten kann, muss eben draußen bleiben. Dennoch kann jeder Deutscher ja nach Thailand trampen und einen Monat ohne Visum zumindest mal den Königspalast sehen und dan wieder raustrampen. Das kann ein Afrikaner nicht, wenn er mal den Schwarzwald durchlaufen will.

    Geld kann man zudem erhalten, wenn man gute Freunde hat. Ein Einreisevisum oder gar eine Aufenthaltserlaubnis bekommt man durch gute Freunde in Europa nicht. Auch das ist ein Unterschied. Geld kann man erarbeiten, ein Visum nicht.
    Ich blende also gar nichts aus. Wenn ich kein Geld mehr habe, dann gehen wir halt nach Bulgarien oder so. So ist das Leben. Ist doch fair.

  2.  
    Anzeige
  3. #3212
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    überleg mal warum Deutsche per Pass überall in der Welt einreisen können und Schwarzafrikaner nicht.

    Dein ach so freies Thailand vergibt auch keine 4 Wochen Visa an Schwarzafrikaner oder Syrer oder oder.... ohne Moos nix los das gilt weltweit.

  4. #3213
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.744
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Du hast eben keine Ahnung von Wirtschaft. Dazu braucht man kein deutsch. Meine Frau hat eine eigene internationale Firma,
    Richtig Knarfwurst, dass ersetzt natürlich die sozialen Kontakte in einem fremden Land. Ich nehme mal an, dass die "internationale Firma" deiner Frau über das Internet läuft und sie mit anderen Menschen keinen direkten Kontakt hat. Also hälst Du deine Frau wie ein Anatolier. Kein Wunder, dass Du so ein großer Freund von Burka und Kopftuch bist. Langsam verstehe ich dich etwas besser.

  5. #3214
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Richtig Knarfwurst, dass ersetzt natürlich die sozialen Kontakte in einem fremden Land. Ich nehme mal an, dass die "internationale Firma" deiner Frau über das Internet läuft und sie mit anderen Menschen keinen direkten Kontakt hat. Also hälst Du deine Frau wie ein Anatolier. Kein Wunder, dass Du so ein großer Freund von Burka und Kopftuch bist. Langsam verstehe ich dich etwas besser.
    Soziale Kontakte in einem unsozialen Land????
    Hast du gemerkt, dass wir inzwischen in einer Zeit leben, wo man sich seine Kontakte aussuchen kann und nicht auf zufällige Nachbarschaften angewiesen ist?
    Man kauft heutzutage im Internet und nicht im Tante Emma-Laden.
    Man teilt seine Interessen via Internet mit jemanden, der 10000 km entfernt wohnt via Videochat. Das magst du nicht als richtigen sozialen Kontakt ansehen. Aber das liegt an deiner Einstellung und nicht an der veränderten Realität.

    Mein Frau wird nicht gehalten, sie hält sich selber. Und es gibt sogar in Deutschland genügend Leute, die englisch können. Dank vieler Anglozismen wie Counter statt Schalter oder DJ statt Schallplattenunterhalter kommt man auch mit englisch relativ gut über die Runden - wenn auch nicht ganz so gut wie in Thailand.

    Auch Anatolier kommen gut klar. Ich habe in meinem Viertel in St.Pauli viele türkischen Frauen in den türkischen Geschäften gesehen, die kein deutsch kannten. Na ja, da haben sich die Türken eben dazu herabgelassen, ausnahmsweise mal türkisch statt deutsch zu sprechen. Das ist doch ein höflicher Zug.

  6. #3215
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dein ach so freies Thailand
    Ich sage nur, dass es humaner als Deutschland ist. Von der Idealform ist natürliche JEDER Staat weit entfernt - jedenfalls jeder von der UN akzeptierte (es gibt ja auch noch andere Staaten wie 8th Wonderland, die hier etwas weiter sind).

  7. #3216
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    überleg mal warum Deutsche per Pass überall in der Welt einreisen können und Schwarzafrikaner nicht.

    Dein ach so freies Thailand vergibt auch keine 4 Wochen Visa an Schwarzafrikaner oder Syrer oder oder.... ohne Moos nix los das gilt weltweit.
    Selbst ein Weltbürger Knarf wurde von Thailand gezwungen ein Visum zu kaufen und bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen.
    Was ein Unrechtsstaat.

  8. #3217
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Selbst ein Weltbürger Knarf wurde von Thailand gezwungen ein Visum zu kaufen und bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen.
    Was ein Unrechtsstaat.
    und den armen Bauern im Norden Thailands wurde der Opiumanbau untersagt, jetzt müssen die Tomaten rauchen, das nenne ich nicht grad freizügig, da sollte sich Knarfi auch mal aufregen

  9. #3218
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was ein Unrechtsstaat.
    Unrechtsstaat ist eigentlich doppelt gemoppelt. Die Existenz eines Staates ist ja per se schon Unrecht. Auch die Not der afrikanischen Flüchtlinge ist ja wegen der Existenz eines Staates entstanden. Integrationsprobleme gibt es auch nur, weil es Staaten gibt.
    Wir können also gerne alle Staaten abschaffen. Habe ich keine Probleme mit - im Gegenteil. Aber noch sind wir nicht soweit. Daher müssen wir uns auf die Abstufung innerhalb dieses Unrechts beschränken.

  10. #3219
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    und den armen Bauern im Norden Thailands wurde der Opiumanbau untersagt, jetzt müssen die Tomaten rauchen, das nenne ich nicht grad freizügig, da sollte sich Knarfi auch mal aufregen
    Soll ich mich jetzt über jedes Verbot weltweit aufregen. Ich konzentriere mich auf das Allgemeine: alle Verbote sind Mist und kontraproduktiv. Zufrieden?

  11. #3220
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.744
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Wir können also gerne alle Staaten abschaffen.
    Dann macht "ihr" das mal, Du und dein kleiner Mann im Ohr. Das wird bestimmt genau so ein großer Erfolg werden, wie die Einwanderung deiner Frau nach Deutschland.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42