Seite 311 von 457 ErsteErste ... 211261301309310311312313321361411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.110 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.671 Aufrufe

  1. #3101
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    @Knarf

    Der Dame haben sie ins Hirn .......... und dir leider auch.
    Die EU. Europäischer Wirtschaftsraum nach dem Vorbild der USA.
    Sag mir bitte warum die dort (USA) sich gegen ungewollte Einwanderung aus Südamerikanischen Ländern, mit bewährten Mitteln aus deutsch-deutscher Geschichte schützen?
    Dort auch alle N.a.z.i.`s. und rechtsradikale Egoisten?


    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... Sei froh, dass du zufällig im Land der Hängematten und goldenen Badewannen geboren wordest und tritt deine Mitmenschen nicht mit Füssen. Du bist eine Schande für die Menschheit. Echt!
    Die englische Queen ist Königin weil sie so in der Hierachie geboren wurde. Der Thailändische König ebenso. Oder? Neidest du das ihnen und bezeichnest du sie deshalb auch als "rechtradikale Egoisten" weil du auch mal König seien willst?

  2.  
    Anzeige
  3. #3102
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Sehe es ähnlich wie Nokhu. Habe auch nichts gegen Gutmenschen, solange diese für ihre Visionen nicht über das Geld und die Arbeitskraft unbeteiligter Dritter verfügen wollen.

  4. #3103
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sehe es ähnlich wie Nokhu. Habe auch nichts gegen Gutmenschen, solange diese für ihre Visionen nicht über das Geld und die Arbeitskraft unbeteiligter Dritter verfügen wollen.
    Vielleicht wackelt auch nur ihr Stühlchen. So daß sie sie sich mit populären kontroversen Themen, abseits ihrer sonstigen lukrativen Nebenbeschäftigungen wiedermal ins Gespräch bringen muß.

    Außerdem ist ja 2014 die Europawahl, da will man bei der Postenschacherei schon mal vorgesorgt haben.

  5. #3104
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @Knarf

    Der Dame haben sie ins Hirn .......... und dir leider auch.
    Die EU. Europäischer Wirtschaftsraum nach dem Vorbild der USA.
    Sag mir bitte warum die dort sich gegen ungewollte Einwanderung aus Südamerikanischen Ländern, mit bewährten Mitteln aus deutsch-deutscher Geschichte schützen?
    Dort auch alle N.a.z.i.`s. und rechtsradikale Egoisten?
    Ah, das nächste Mitglied des Zentralrats der Rechtsradikalen meldet sich zu Wort. Aber nein, doch nicht rechtsradikal. Es ist doch ganz normal, Mitmenschen absaufen zu lassen und Deutsche als die Herrenrasse und alleinige Rechthaber über Mitteleuropa anzusehen.
    Es geht hier nicht um euren verdammten Reichtum. Den könnte ihr für euch behalten und mit ins Grab nehmen. Keine Sorge!
    Es geht hier um die Menschen in Deutschland, die noch Moral und Herz haben. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir allen Menschen der Welt helfen und nicht nur den verwöhnten deutschen Leiharbeitern.

    Kein kaltherziger rechter blonder Deutscher müsste nur einen Cent zahlen. Es gibt genügend Hilfsorganisationen, Privatpersonen, Kirchen, Moscheen, Unternehmen und Stiftungen, die unseren afrikanischen Brüdern und Schwestern helfen würden. Doch wir dürfen es ja nicht. Nur weil der Sch.. Staat Angst um seine Kohle hat.

    Da beharren die auf ihr Grundgesetz: die Würde des Menschen ist unantastbar. Deshalb muss jeder Sozialhilfe bekommen. Na toll und dafür erhalten sie keine Freiheit. Was ist denn wohl wichtiger? Freiheit oder Recht auf staatliche Unterstützung? Wo ist denn die gerechtigkeit, wenn ein Afrikaner sich nicht aussuchen kann, wo er wohnt.
    Für was haben denn die DDR-Bürger gekämpft? Doch nicht für soziale Sicherheit. Sie wollten Freiheit.

    Die Würde endet also an der deutschen Grenze. Hier geht es um zivilisiertes und anständiges Handeln. Anscheind ist aber Europa und insbesondere Deutschland unanständig und unzivilisiert, also ein Dreckstall.

    Was seid ihr alles nur für Heuchler!

    Was werdet ihr erst jammern, wenn Afrika Europa wirtschaftlich einholt und dann plötzlich alle Europäer dort einwandern wollen. Ich persönlich werde dafür sorgen, dass es Afrika schafft. Dann würde ich zugern auch die Grenzen für euch schließen. Aber ich bin ja nicht so fies wie die Europäer. Seid froh, dass ich nicht der Ansicht bin, dass man Dummheit mit Dummheit beantworten sollte (siehe Burkaverbot).

  6. #3105
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Was seid ihr alles nur für Heuchler!
    Also, wenn man jeden der sich nicht gern in Tasche greifen lässt als N.azi, Heuchler o. ä. bezeichnen wollte ...

  7. #3106
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    es ist ein komplizierter spagat zwischen menschlichkeit und geltenden gesetzen. da wäre das internationale seerecht z.b.. italienische schiffe fahren manchmal einfach weiter ohne sich um die schiffsbrüchigen zu kümmern, weil sie befürchten müssen in italien für ihre hilfe bestraft zu werden.
    eines ist auch klar, die eu kann nicht die rettungsinsel für den rest der welt sein. dazu bedarf es abhilfe.......zum beispiel diktatoren wie ein herr assad endlich zur hölle zu schicken. das die muslims sich untereinander die schädel einschlagen rein aus glaubensfragen heraus.
    ein mittelmeer voller leichen will sicher niemand........................es mussten erst viele menschen ersaufen um politiker aufzurütteln.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sehe es ähnlich wie Nokhu. Habe auch nichts gegen Gutmenschen, solange diese für ihre Visionen nicht über das Geld und die Arbeitskraft unbeteiligter Dritter verfügen wollen.


    das tun sie doch immer, zum beispiel in dem sie deine steuern den banken in den arsch schieben.

  8. #3107
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Keine Ahnung was die Menschenhändler von vereinfachten Möglichkeiten Europa zu erreichen halten und wie das in deren Geschäftsmodell passt. Aktuell bestimmen ja sicher die Schwierigkeiten zum Erreichen des gelobten Kontinents die horrend hohen Preise (und damit den Profit) die die Ärmsten der Armen zahlen.

    Auf der anderen Seite könnten eventuelle Einnahmeverluste der organisierten Kriminalität bei preisdrückenden Erleichterungen durch die EU ausgeglichen werden, wenn die Frequenz der Flüchtlingstransporte erhöht und der gleiche Profit eben über die Menge an Asylsuchenden sichergestellt wird.

    Wenn die EU für die Sicherheit der zahlenden Flüchtlinge während des Transportes sorgt, dürfen die Seelenverkäufer auch noch 10 Jahre älter sein und entsprechend länger abgeschrieben werden ......

    Und tatsächlich, @knarf: Deutschland wird in der Aufnahme von Flüchtlingen noch von 2 Ländern übertroffen.
    Wir sollten uns echt schämen.

    Globale Statistiken von UNHCR
    Die sechs größten Herkunftsländer von Flüchtlingen

    Afghanistan - 2,6 Millionen
    Irak - 1,1 Millionen
    Somalia - 746.000
    Syrien – 728.500
    Sudan - 569.200
    Demokratische Republik Kongo - fast 509.400

    Die fünf größten Aufnahmeländer von Flüchtlingen

    Pakistan - 1,6 Millionen
    Iran - 868.200
    Deutschland - 589.700
    Kenia - 565.000
    Syrien - 476.500


    Flüchtlinge weltweit - UNO-Flüchtlingshilfe

  9. #3108
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Kein Industrieland unter den Aufnahmeländern dabei...und wir nehmen jedes Jahr 1x Stuttgart in Form von Flüchtlingen auf.

  10. #3109
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Kein Industrieland unter den Aufnahmeländern dabei...und wir nehmen jedes Jahr 1x Stuttgart in Form von Flüchtlingen auf.
    nicht vergessen wir sterben aus und brauchen gut ausgebildete Facharbeiter und Ingenieure, soviel ich weiß sitzen in den Booten überwiegend Akademiker und Facharbeiter, viele haben auch schon gelernt mit Waffen umzugehen ein weiterer Vorteil

  11. #3110
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... brauchen gut ausgebildete Facharbeiter und Ingenieure, soviel ich weiß sitzen in den Booten überwiegend Akademiker und Facharbeiter ...
    Hmmm, das nenne ich dann aber ein Dilemma.
    Gerade die müssten wir ja wieder zurückschicken:

    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Das sollen die großen Themen der AfD sein? Ist wohl eher ein Ablenkungsmanöver von dir*.

    ... Einwanderung nach kanadischem Vorbild: Egoismus pur! Herr Lucke will, dass die armen Länder wie Rumänien und Bulgarien auf ihre Kosten Ingenieure, Ärzte und Krankenschwestern ausbilden, die er dann nach Deutschland locken will, um hier die Löcher zu stopfen, die der Geburtenrückgang reißt. Die armen Länder, aus denen das ausgebildete Personal angeworben werden soll, werden dadurch noch ärmer......
    So unterschiedliche können Schlüsse sein ;)

    Ironie des Schicksals, dass die hier von @beran bemängelten Konsequenzen für die armen Länder auch schon für die "Greencard" - Initiative der Rot-Grünen Regierung 2000 galten.




    * mit "dir" bist nicht Du gemeint ;)

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42