Seite 295 von 457 ErsteErste ... 195245285293294295296297305345395 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.950 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.479 Aufrufe

  1. #2941
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Frauen mit Kopftuch lassen sich i.d.R. auf solch einen Quark zum Glück nicht ein.
    Das muss wirkliche Freiheit sein - immer mit Mantel und Kopftuch durch die Gegend zu laufen. Wie unfrei sind doch dagegen die westlichen Frauen? Sie sind genötigt bei schönen Wetter in Minirock, T-Shirt, Tanktop oder Hotpants durch die Gegend zu laufen und das nur, weil sie nicht so einer innovativen Religion angehören. Es lebe die Gleichberechtigungs-Religion Islam!

  2.  
    Anzeige
  3. #2942
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wird langsam Zeit, das die deutsche Gemeinde anfängt zu fordern.
    Tu doch nicht so, als wenn die deutsche Gemeinde nichts fordert? Was ist denn mit dem A1-Deutschkurs? Der wird auch von Türken gefordert. Integrationskurs wird gefordert. Unterordnung in die Verfassung wird gefordert. Schulpflicht in deutscher Sprache wird gefordert. Usw.....

    Icfh bin gegen Forderungen. Aber wenn der eine mit Forderungen anfängt, dann sollte man sich eben nicht wundern, dass der andere mit Forderungen nachlegt. ist wie im Krieg,. Rüstet der eine auf, rüstet der andere nach. Führt der eine Krieg, erwartet ihn Terroranschläge.

    Fazit: wenn die deutsche Gemeinde endlich mal weltoffen und liebvral wäre, dann würde sie auch eine weltoffene liberale und sehr freundlcihe Welt ernten inkl. einer pflegeleichten türkischen Gemeinde.

    Doch falscher Stolz, die Angst, das Gesicht zu verlieren, wenn man Schwäche zeigt, die German Angst vor allem Fremden und die unbegründete Furcht, seine Kultur zu verlieren, führen eben zu Haß, Vorurteilen, Forderungen usw.
    Wer lässt sich so etwas schon gefallen? Denn die anderen sidn ja genauso dämlich wie die Deutschen.

  4. #2943
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das muss wirkliche Freiheit sein - immer mit Mantel und Kopftuch durch die Gegend zu laufen. Wie unfrei sind doch dagegen die westlichen Frauen? Sie sind genötigt bei schönen Wetter in Minirock, T-Shirt, Tanktop oder Hotpants durch die Gegend zu laufen und das nur, weil sie nicht so einer innovativen Religion angehören. Es lebe die Gleichberechtigungs-Religion Islam!
    Du kannst dich eben nicht in anderen Menschen reinversetzen. Hast du Alice Schwarzer schon mal in Minirock und Hotpants gesehen? Oder Angela Merkel? Meinst du, die fühlen sich unfrei?
    Es gibt sicherlich auch Leute, die würden geren nackt durch deutsche Fußgängerzonen marschieern. Dürfen sei aber nicht. DAS sind echte Verbote! Nur gibt es dieses Verbot nicht nur in Istanbul, sondern auch in Hamburg und Berlin. So what....

    Es gibt zigtausende Muslime, die keinen Mantel und Kopftuch tragen! Und werden die jetzt gesteinigt von ihren Landsleuten?
    Du bist es also doch, der den wenigen Frauen, die bewusst Kopftuch tragen wollen, die Freiheit nehmen wollen. Nur weil DU es aus deiner eigenen subjektiven Sicht es nicht vorstellen kannst, dass jemand freiwillig bei warmen Wetter Kopftuch trägt. Ich trage z.B. eine Mütze und eine Sonnenbrille bei Sonne. Wie sieht es damit denn aus? Wer hat nmich dazu gezwungen? Sollte das deiner Meinung anch verboten werden. Oder gerade nicht, weil DU es auch machst?

    Ich kann es auch nicht verstehen, wie jemand HSV-Fan sein kann. Soll ich deshalb den Verein verbieten lassen?

    Deine Einstellung belegt ganz eindeutig, welche Kultur hier diejenige von gestern ist.
    Kopftuchverbote sind tiefstes Mittelalter. Jeder soll doch tragen dürfen, was er will. Ob nun Hotpants, Anzug, Burka oder gar nichts. Mich kratzt das überhaupt nichts Solange es freiwillig ist und sich kein Staat reinmischt.

    Wenn du dir unbedingt halbnackte Frauen anschauen willst, kauf dir einen Playboy.

  5. #2944
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Du bist es also doch, der den wenigen Frauen, die bewusst Kopftuch tragen wollen, die Freiheit nehmen wollen. Nur weil DU es aus deiner eigenen subjektiven Sicht es nicht vorstellen kannst, dass jemand freiwillig bei warmen Wetter Kopftuch trägt.
    Ich bin nicht für ein Verbot von Kopftüchern, weil meiner Meinung nach jeder tragen soll was er will. Das entspringt wieder mal nur deinem Klischee von mir. Ansonsten kannst Du mir ja mal die Stelle zeige an der ich geschrieben habe, dass ich Frauen das Kopftuchtragen verbieten will.

  6. #2945
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ knarf: irgendwie halte ich dich für... das darf ich jetzt wegen der Zensur nicht schreiben- natürlich wurden Muslima weil sie kein Kopftuch tragen gesteinigt- andere wurden weil sie nicht streng genug den Koran leben oder eine Richtung angehören die anderen nicht passt ein bisschen in die Luft gesprengt und.. und.. und..

    Mir persönlich gefallen Kopftücher nicht!

  7. #2946
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    @ knarf: irgendwie halte ich dich für... das darf ich jetzt wegen der Zensur nicht schreiben- natürlich wurden Muslima weil sie kein Kopftuch tragen gesteinigt- andere wurden weil sie nicht streng genug den Koran leben oder eine Richtung angehören die anderen nicht passt ein bisschen in die Luft gesprengt und.. und.. und..
    Ah ja, in Deutschland, wo diese Demo gefilmt wurde? Ist ja interessant.
    Weißt du, nach deiner Argumentation sind alle Menschen Kannibalen, nur weil es irgendwo in der Südsee Menschen gibt, die Menschen zum Frühstück verspeisen.
    Oder alle Deutsche sind .............. Und damit das nicht mehr vorkommt, sollten sich lieber alle Frauen im Keller einsperren.
    Man sollte eben nicht eine Straftat mit einer Umkehr-Straftat verändern. Das ist Schwachsinn und dummes Schwarz-Weiß-Denken.

  8. #2947
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Das ist Schwachsinn und dummes Schwarz-Weiß-Denken.
    Damit hast Du die letzten Beiträge von dir perfekt beschrieben.

  9. #2948
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Fazit: wenn die deutsche Gemeinde endlich mal weltoffen und liebvral wäre, dann würde sie auch eine weltoffene liberale und sehr freundlcihe Welt ernten inkl. einer pflegeleichten türkischen Gemeinde.

    Doch falscher Stolz, die Angst, das Gesicht zu verlieren, wenn man Schwäche zeigt, die German Angst vor allem Fremden und die unbegründete Furcht, seine Kultur zu verlieren, führen eben zu Haß, Vorurteilen, Forderungen usw.
    Wer lässt sich so etwas schon gefallen? Denn die anderen sidn ja genauso dämlich wie die Deutschen.
    Nun, ich möchte z.B. mal daran erinnern, dass in der Thailändischen Nationalhymne sinngemäß steht "Thailand den Thailändern" und man als Ausländer in Thailand zwar gerne als geldbringender Tourist, Rentner oder als Investor willkommen ist, aber außer dem Geld nichts von Interesse ist und man als Ausländer dort de facto keine Rechte hat.

    Wer in Deutschland "Deutschland den deutschen" fordert wird ja auch von den eigenen Landsleuten als recht5extremer N.... angesehen und beschimpft. Es gibt imho kaum ein so weltoffenes undtolerantes Land wie Deutschland. Das von den Ausländern Anpassung gefordert wird ist doch vollkommen normal. Auch wir müssen und überall im Ausland an die Gepflogenheiten anpassen. Dazu gehört für längere Aufenthalte das Erlernen der Sprache und von Beginn an das akzeptieren und unterordnen der örtlichen Gesetze.

    In Deutschland werden fremde Religionen und Kulturen respektiert und sie können so weit als möglich auch ausgelebt werden. Es wird aber erwartet, und das ist imho nicht zu viel verlangt, das von den Ausländern die vorherrschende inländische Religion und Kultur auch respektiert wird. Das klappt mit den meisten Ausländern ganz hervorragend. Die tauchen in die große Masse der Menschen unter nehmen am hiesigen Leben teil und fallen kaum auf. Das gleiche gilt auch für die große Masse der Türken. Aber leider zeigt die Erfahrung auch, das es überwiegend die Türken sind die unangenehm auffallen. Besonders in den großen Städten. Dies schafft dann besonders bei einfach gestrickten Inländern dann schnell Vorurteile etc. Der Aufstand der-von den Medien mächtig angeheizt- um die derzeitige Flüchtlingswelle gemacht wird, zeigt die hässliche Seite von wenigen deutschen Mitbürgern. Aber genauso wie die Ausländer nicht an solchen messen kann die unangenehm auffallen, stehen die paar Dummköpfe nicht repräsentativ für Deutschland.

    Deutschland braucht Zuwanderung und das dringend...aber das ist ein anderes Thema

  10. #2949
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Es gibt sicherlich auch Leute, die würden geren nackt durch deutsche Fußgängerzonen marschieern. Dürfen sei aber nicht. DAS sind echte Verbote! Nur gibt es dieses Verbot nicht nur in Istanbul, sondern auch in Hamburg und Berlin. So what....

    Es gibt zigtausende Muslime, die keinen Mantel und Kopftuch tragen! Und werden die jetzt gesteinigt von ihren Landsleuten?
    Du solltest nicht immer vergessen was du so schwafelst- solche wurden schon gesteinigt oder gesprengt- wenn es nicht die CIA war, dann wohl von Landsleuten oder "Glaubensbrüdern

  11. #2950
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.673
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Deutschland braucht Zuwanderung und das dringend...aber das ist ein anderes Thema
    Aber keine Zuwanderung in die Sozialsysteme, die sowieso vor dem Kollaps stehen!

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42