Seite 276 von 457 ErsteErste ... 176226266274275276277278286326376 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.751 bis 2.760 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.444 Aufrufe

  1. #2751
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Tja, ich muss leider auch Leute mitfinanzieren, die eine andere Meinung und Lebensweise als ich haben. Nennt man Sozialstaat. Daher sollte man ja auch gleich so ehrlich sein und auf das natürlich System der Selbsterhaltung setzen. Alles andere ist scheinheilig.
    Für welchen Sozialstaat zahlst du?

  2.  
    Anzeige
  3. #2752
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Für welchen Sozialstaat zahlst du?
    Für den angeblichen Sozialstaat Deutschland. Also sozial im Sinne von "unsozial", aber aufkommend für zumeist unnötige Leistungen, die reales unsoziales Verhalten zur Folge hat. Also Sozialstaat im politisch korrekten Wortgewand. Und zahlend in Form von Steuern, also staatlich legalisiertem Raub.

  4. #2753
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wenn Du mir sagst wie das geht, dann denke ich drueber nach.
    Verraetst Du uns die Kunst?
    Ganz einfach: nicht auf Kosten der Allgemeinheit leben, sondern soweit sein Leben selbst gestalten, wie man dazu dank seiner natürlich geschaffenen Eigenschaften (z.B. Beine, Hände, Augen, Stimme, Gehirn...) in der Lage ist.
    TV-Sendungen sind dabei nur ein ganz kleiner finanzieller Anteil. Wobei viele vergessen, dass sie oftmals ein Ausdruck der realen Welt sind, die man aber wohl nicht wahrhaben kann oder will.

    Wenn man z.B. keinen Kontakt mit Anderartigen in der realen Welt haben will, weil man Angst oder Abscheu vor ihnen hat, kann man ja nur durch TV, anderen Medien oder sonstige Dritte über deren wirkliche Ansichten und Gefühle erfahren. Es bleibt einem dann immer noch die Wahl, sich darüber kaputt zu lachen, sich zu ärgern oder z.T. Verständnis zu zeigen. Das liegt dann wiederum vom eigenen Charakter ab.
    Manchmal erkennt man sich durch die Reaktion dann auch selbst. Und dafür zahlt man dann doch gerne.

    Es gibt sie halt alle auch wirklich, die in den Talkshows auftreten. TV ist nur ein Spiegel der Gesellschaft.

  5. #2754
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Für den angeblichen Sozialstaat Deutschland. Also sozial im Sinne von "unsozial", aber aufkommend für zumeist unnötige Leistungen, die reales unsoziales Verhalten zur Folge hat. Also Sozialstaat im politisch korrekten Wortgewand. Und zahlend in Form von Steuern, also staatlich legalisiertem Raub.
    Warum zahlst du noch in Deutschland Steuern?

    Falls du in Frankreich wohnen würdest, auch wenn nur mit 2. Wohnsitz, aber dort deine Kinder französische Schulen besuchen würden, wärst du gleich für Frankreich voll steuerpflichtig.

    Die Thais sind da wohl humaner.

  6. #2755
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Aus dem geklauten Geld wird viel Mist gemacht , es werden aber auch Straßen , Schulen , Krankenhäuser , Dämme gegen Überschwemmungen
    Flughäfen und und und gebaut .
    Das brauchst du alles nicht , da du mit einem Rucksack und Butterbrote zu Fuß nach Th. gehst .

    Sombath



    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: nicht auf Kosten der Allgemeinheit leben, sondern soweit sein Leben selbst gestalten, wie man dazu dank seiner natürlich geschaffenen Eigenschaften (z.B. Beine, Hände, Augen, Stimme, Gehirn...) in der Lage ist.
    TV-Sendungen sind dabei nur ein ganz kleiner finanzieller Anteil. Wobei viele vergessen, dass sie oftmals ein Ausdruck der realen Welt sind, die man aber wohl nicht wahrhaben kann oder will.

    Wenn man z.B. keinen Kontakt mit Anderartigen in der realen Welt haben will, weil man Angst oder Abscheu vor ihnen hat, kann man ja nur durch TV, anderen Medien oder sonstige Dritte über deren wirkliche Ansichten und Gefühle erfahren. Es bleibt einem dann immer noch die Wahl, sich darüber kaputt zu lachen, sich zu ärgern oder z.T. Verständnis zu zeigen. Das liegt dann wiederum vom eigenen Charakter ab.
    Manchmal erkennt man sich durch die Reaktion dann auch selbst. Und dafür zahlt man dann doch gerne.

    Es gibt sie halt alle auch wirklich, die in den Talkshows auftreten. TV ist nur ein Spiegel der Gesellschaft.

  7. #2756
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Warum zahlst du noch in Deutschland Steuern?

    Falls du in Frankreich wohnen würdest, auch wenn nur mit 2. Wohnsitz, aber dort deine Kinder französische Schulen besuchen würden, wärst du gleich für Frankreich voll steuerpflichtig.

    Die Thais sind da wohl humaner.
    Ich zahle noch in Deutschland Steuern, weil ich deutsche Kunden habe, die zu einem sehr großen Teil davon ausgehen, dass alle Menschen außerhalb Deutschlands Verbrecher sind und sie deshalb niemals per Vorkasse ins Ausland Geld überweisen würden. Österreich würde evtl. noch eine Alternative, aber Frankreich wird da schon schwieriger - von Thailand oder einer Steueroase mal ganz zu schweigen.

    Und dann muss man halt rechnen: Verluste des Gewinns vs. Steuern. Und da ist es im Moment noch etwas günstiger, Steuern zu zahlen. Sobald Rot/Grün aber die Steuern auf nahezu 100% anheben werden, sieht es dann natürlich anders aus, so dass sich dann auch eine Thaiadresse im Impressum lohnen würde.
    Andere Möglichkeiten: Änderung des Unternehmenskonzeptes (bzw. der Branche), Kundensuche in anderen Ländern, Vernetzung mit ausländischen Subfirmen oder Aufbau zu einem sehr großen Konzern (bei Amazon z.B. kaufen deutsche Kunden ja trotzdem, obwohl es keine deutsche Firma ist). Nur alles braucht halt noch seine Zeit bis ich Germany endgültig Auf Nimmerwiedersehen sagen kann. Aber ist doch schön, wenn man ein schönes großes Ziel hat.

  8. #2757
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Aus dem geklauten Geld wird viel Mist gemacht , es werden aber auch Straßen , Schulen , Krankenhäuser , Dämme gegen Überschwemmungen
    Flughäfen und und und gebaut .
    "Flughäfen" ist gut.... Du meinst z.B. das zukünftige Berliner Flugzeugmuseum? Oder die zukünftige Museums-Rennstrecke am Nürburgring?
    Oder die 5spurigen Autobahnen, von denen aber immer nur 2 Bahnen zu befahren sind, weil ja ständig Baustellen sind, um die 5. Spur nach 3 Monaten mangels schlechtem Belag zu renovieren? Oder die Schulen, dessen Schüler maximal Mittelmaß im Weltschnitt sind. Oder die Krankenhäuser, in denen durch Keime ständig Menschen umkommen, lange Wartezeiten existieren, frustrierte Krankenschwestern rumlaufen oder Fehlbehandlungen an der Tagesordnung sind? Oder die Dämme, die vor einigen Jahren Sachsen nur zur Hälfte absaufen ließ?

    Komischerweise bauen auch andere Länder solche Einrichtungen. Qualitativ hochwertiger und günstiger (da weniger Steuereinnahmen)... Wie kommt's?
    Ich zahlen wirklich gerne für qualitativ hochwertige und/oder sinnvolle Dinge, sowie sehr guten Dienstleistungen, an denen alle profitieren. Doch für Unsinn, Abzockerei, Verwaltungs-Bürokratie oder sogar gefährliche Dinge wie Waffen/Militär zahle ich privat ungern und für Machthaber erst recht nicht.

  9. #2758
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Ayman Mazyek vom Zentralrat der Muslime behauptet: "Unser 9/11 ist der NSU-Terror in Deutschland gewesen."
    Zentralrat der Muslime "Unser 9 11 ist der NSU-Terror in Deutschland - Aiman Mazyek fordert stärkeren Fokus auf den | Interview | Deutschlandfunk


    Für franky 23: Ganz ruhig bleiben, konzentrieren und 9/11 bitte nicht mit 7/11verwechseln.

  10. #2759
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ein unglaubwuerdiger Wichtigschwaetzer, der Ayman Mazyek.
    Der Vergleich "NSU-Terror" mit "9/11" voellig schraeg.
    Dieser Typ sollte sich viel lieber um die Kumpels der braunen Gesellen aus Deutschland kuemmern, die "Grauen Woelfe".

    Grenzenlose Menschenfeindlichkeit

    Türkische Recht5extremisten: Der Schein trügt, die Grauen Wölfe sind gefährlich - DIE WELT

  11. #2760
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    wenn ich tuerke waere dann waere ich auch bei den"grauen woelfe"

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42