Seite 273 von 457 ErsteErste ... 173223263271272273274275283323373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.721 bis 2.730 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.749 Aufrufe

  1. #2721
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Oh Gott - ich bin gar fassungslos.
    Und ringe noch mit mir.
    Die Illner und den Pfeiffer anzeigen oder nicht?

    Das ist ja unglaublich: da werden einfach mal unsere Gaeste diffamiert, der latenten Auslaenderfeindlichkeit der Deutschen Raum gegeben, den Islamophoben Argumente geliefert.
    Nicht zu fassen!

    Vielleicht sollte man auch gleich das ganze oeffentlich-rechtliche Fernsehen verbieten?
    Die kriegen zwar noch Geld, aber zeigen duerfen sie nichts mehr.



    Was tun?
    Ich bin ein wenig ratlos.

  2.  
    Anzeige
  3. #2722
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Bin mal soweit mit dem Staubsauger durch.
    Bitte wieder zum eigentlichen Thema kommen.
    Danke.



  4. #2723
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Kreuz-Affäre: Gemeinde Alcúdia macht Rückzieher - Mallorca Zeitung

    Oops, welche toleranten Menschen haben sich da denn wohl über die chrislichen Symbole beschwert?

  5. #2724
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Oh Gott - ich bin gar fassungslos.
    Und ringe noch mit mir.
    Die Illner und den Pfeiffer anzeigen oder nicht?
    Mach es doch, vielleicht ordnet dann ein Richter ein psychiatrische Untersuchung an.

    Das ist ja unglaublich: da werden einfach mal unsere Gaeste diffamiert, der latenten Auslaenderfeindlichkeit der Deutschen Raum gegeben, den Islamophoben Argumente geliefert.
    Nicht zu fassen!
    Wo und in welcher Form werden sie diffamiert?

    Vielleicht sollte man auch gleich das ganze oeffentlich-rechtliche Fernsehen verbieten?
    Die kriegen zwar noch Geld, aber zeigen duerfen sie nichts mehr.
    Wie dies in den privaten Printmedien gemacht wird, kannst hier sehen.
    Da intervenieren halt die Freunde der Sicherheits..........en

    Skandalrapper: Verhinderter Artikel über Sohn von Herrmann - Bayern - sueddeutsche.de

    Endgültiges Aus für die Nürnberger Abendzeitung - Nürnberg - nordbayern.de


    Was tun?
    Ich bin ein wenig ratlos.
    Haste nun Anzeige erstattet oder nicht?

  6. #2725
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

  7. #2726
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wr hat bei dem Zahlenwirrwar recht.

    Uns IM Hermann meinte hier

    Television: Maischberger-Talk über Sinti und Roma - SPIEGEL ONLINE

    ca. 1 % würden nur anerkannt. Die VG´s wiesen die Anträge ab.

    Zitat
    Während Minister Hermann "keine asylrelevante Verfolgung" erkennen wollte und nicht ohne Genugtuung anmerkte, 99 Prozent der Anträge würden sowieso abgelehnt,

    So dürfte dies nur die Sinti und Roma aus dem europäischen Raum betreffen.

    Doch wenn man folgende Zahlen betrachtet in der auch uns IM Friedrichebenfalls erklärt

    Aussicht auf Erfolg hätten die Anträge aus Serbien, Mazedonien, dem Kosovo und Bosnien allerdings nicht. Nur weniger als ein Prozent würden genehmigt...
    Rasanter Anstieg von Asylanträgen: Friedrich will „massiven Zustrom“ von Serben stoppen - weiter lesen auf FOCUS Online: Rasanter Anstieg von Asylanträgen: Friedrich will „massiven Zustrom“ von Serben stoppen - Explodierene Asylbewerberzahlen - FOCUS Online - Nachrichten


    und eine sächsische Zeitung meint

    22,3 Prozent aller Asylbewerber wurden als Flüchtlinge anerkannt oder erhielten eine Aufenthaltsgenehmigung. Die Asylsuchenden kämen vor allem aus muslimisch geprägten Ländern wie Pakistan, Afghanistan, Irak oder Syrien. Die drittstärkste Gruppe der Asylbewerber kam wie im Vorjahr aus Serbien. Insgesamt stellten 2011 knapp 4.600 Serben einen Asylantrag, 90 Prozent davon sind Roma.
    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Asylbewerberzahlen-steigen-2011-zum-vierten-Mal-in-Folge-artikel7885605.php


    so stellt sich die Frage ob hier nicht auf dem Rücken der Asylsuchenden von den uns IMs (Abkürzung für unsere Innenminister in Land und Bund) sich nicht auf Kosten der echten und berechtigten Asylbewerber ein Spielchen liefern.

    Wer ist schon in der Lage zu differenzieren und zu werten, dass bei einer der größten abgelehnten Gruppe somit zwangsläufig die Zahl der echten anerkannten Asylanten in der Restgruppe dramatisch steigen muss. Zumindest ein Grund vorhanden sein muss um diesen eine Aufenthaltsberechtigung auszustellen.

    Die Zahle (all inclussive) liegt ja schon bei weit über 20 %

    Rechnet man noch die Zahl der anderen EU Antragsteller (z.B. Mazedonier) mit ein, dann scheint Asylmissbrauch eher ein innergemeinschaftliches Problem oder Phänomen.

    Hier wird doch immer so über die Muslime hergezogen. Sinti und Roma gehören definitiv nicht dazu.

    Dass sich Sinti und Roma durchaus integrieren können zeigen deutsche Städte mit geschichtlicher Tradition wie Würzburg. Familiennamen die auf Sinti und Roma schließen lassen findet man vermehrt. u.a. Winter und Winterstein,....

  8. #2727
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Nach Studium einer Definition "Asylrecht"http://de.wikipedia.org/wiki/Asyl komme ich zu dem Schluß, daß es wohl nicht ganz unbegründet ist, daß die Anerkennung von Asylanten sehr restriktiv gehandhabt werden muß."Berechtigt" Asylsuchende haben meist unter Einsatz ihres Lebens ihr Land verlassen müssen oder sind wie schon von @franky_23 bemerkt seit Jahren/Jahrzehnten integriert. Was jetzt auf uns , aber auch auf andere EU-Staaten(z.B.Italien,Belgien, Frankreich)zukommt, resultiert aber aus der Liberalisierung(Öffnung) der EU nach Osten hin.Ich gehe deshalb schon davon aus, daß es nur wirtschaftliche Gründe sein müssen, warum sie hier aufschlagen.Insofern glaube ich, daß es für Romani Rose(den ich ebenso schätze wie dazumals Otto Rosenberg)nicht ganz einfach sein wird, seine Funktion und sein Credo für alle Mitgliederseiner Ethnik vorurteilsfrei ausüben zu können. Ich erinnere mal daran, daß es H. Galinski damals auch nicht so behagte, als durch die Zuwanderung vieler Russlanddeutscher nach Berlin und anderswo die jüdische Gemeinde zwar beträchtlich an Mitgliedern zunahm. Für ihn waren das eher nicht die Glaubensbrüder, die ihm so vorschwebten. Gleiches kann man im Verhältnis von langansässigen Südvietnamesen in Berlin/BRD und nach dem Mauerfall hinzugekommenen Nordvietnamesen feststellen.
    Und letztendlich stelle man sich mal vor, unmittelbar nach dem Mauerfall hätten viele "DDR-Bürger"in der BRD um Asyl nachgesucht-dies wäre auch von vielen BRD-Bürgern zurecht nicht toleriert worden.

  9. #2728
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

  10. #2729
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Da sage einer es geht bei der Integration nichts voran. Wenn dies einige ewig Gestrigen und der Staat auch noch kapiert, dann klappt dies vielleicht ja auch bald noch besser.

    Arbeitsmarkt : Öffentlicher Dienst sperrt sich gegen Migranten - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

  11. #2730
    antibes
    Avatar von antibes
    Hab es gerade gelesen und noch andere Nachrichten dazu.

    Bin ja auf die Fotos der Täter gespannt.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42